Regelmäßig fehlen Ärzten wichtige Medikamente. Besonders bei Antibiotika, Blutstillern und Zytostatika kam es in den letzten Jahren immer wieder zu Lieferengpässen - mit teilweise dramatischen Folgen für die betroffenen Patienten.