Heimatküche

  • Sonja Alfken bereitet mit ihrer Mutter Thea die Vorspeise vor. Vergrößern
    Sonja Alfken bereitet mit ihrer Mutter Thea die Vorspeise vor.
    Fotoquelle: NDR/doclights/Ralf Heinze/Damir Kis
  • Sonja und Christopher Alfken kontrollieren ihren Spargel auf dem Feld. Vergrößern
    Sonja und Christopher Alfken kontrollieren ihren Spargel auf dem Feld.
    Fotoquelle: NDR/doclights/Ralf Heinze/Damir Kis
  • Sonja brät das Saltimbocca für die Hauptspeise an. Vergrößern
    Sonja brät das Saltimbocca für die Hauptspeise an.
    Fotoquelle: NDR/doclights/Ralf Heinze/Damir Kis
  • Christopher Alfken bringt den Gästen Bernd, Melanie, Birte und Birgit das Spargelstechen bei. Vergrößern
    Christopher Alfken bringt den Gästen Bernd, Melanie, Birte und Birgit das Spargelstechen bei.
    Fotoquelle: NDR/doclights/Ralf Heinze/Damir Kis
Report, Essen und Trinken
Heimatküche

Infos
Produktionsland
D
NDR
Mi., 07.11.
21:00 - 21:45
auf dem Spargelhof


Man nehme sechs sympathische Landfrauen und Landmänner aus Norddeutschland, eine große Prise Gastfreundschaft, gebe jede Menge regionale Zutaten und gehörig Spaß dazu. Das, was dabei herauskommt, zeigt das neue Format "Heimatküche", eine Mischung aus anspruchsvoller Kochsendung, modernem Roadmovie und bewegenden Hof- und Familiengeschichten. In "Heimatküche" zeigen vier Frauen und zwei Männer aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern ihre Höfe und stellen sich einer kulinarischen Herausforderung: Aus regionalen Produkten bereiten die Teilnehmer ein leckeres Drei-Gänge-Menü zu und versuchen, ihre Gäste von ihren Kochkünsten zu überzeugen. Die Sendung begleitet dabei die Gastgeber in ihrem Alltag und bei den Vorbereitungen für das Menü sowie auch die Gäste, die voller Neugier die unterschiedlichen Regionen Norddeutschlands erkunden. Im Mittelpunkt steht dabei ganz klar die Zubereitung der regionalen Rezepte, bei der garantiert jeder Zuschauer Appetit bekommt. Doch wer kocht das leckerste Menü? Das zeigt am Ende die Bewertung der Teilnehmer. In der ersten Folge schwingt Sonja Alfken aus Harpstedt in Niedersachsen den Kochlöffel. Die 31-Jährige möchte ihren Gästen ein Menü anbieten, das aus hofeigenen Produkten besteht. Neben Spargel baut die Familie Alfken auch Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren an. 2017 hat Sonja den Hof ihrer Eltern übernommen und betreibt ihn nun mit ihrem Mann Christopher in siebter Generation! Auch nach fast 30 Jahren Erfahrung im Spargelanbau freut sich die Familie Alfken immer wieder aufs Neue, wenn sie die allerersten Spargelstangen ernten kann. Die Regionalität und eine hervorragende Qualität stehen für die Alfkens dabei an erster Stelle. Sonja liebt ihre Arbeit auf dem Hof und möchte ihren Gästen aus Norddeutschland einen authentischen Einblick in die Vielfalt der Landwirtschaft und in das Hofleben geben. Mit leckeren Beeren und Spargel versucht Sonja, den Geschmack der anderen Teilnehmer zu treffen. Mit Unterstützung von Mutter Thea möchte sie ihnen ein Menü servieren, das sie in der Form noch nie auf dem Teller hatten. Als Vorspeise serviert Sonja Alfken ihren Gästen einen Himbeersalat mit warmem Ziegenkäse, die Himbeeren wurden zuvor frisch gepflückt. Als Hauptgang erwartet die Gäste Saltimbocca vom Groß Köhrener Reh mit gebratenem Spargel und Frühkartoffeln. Da Sonjas Mann Christopher leidenschaftlicher Jäger ist, stammt selbst das Rehfleisch aus eigenem Hause. Als Dessert gibt es ein Tiramisu mit feldfrischen Erdbeeren. Da Sonja die Landfrauen und Landmänner zum ersten Mal trifft, hat sie gar keine Ahnung, wie ihre Gäste "ticken" und was sie mögen. Wird sie trotzdem den Geschmack ihrer Gäste treffen? Und wie werden sie ihr Menü bewerten?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Lecker aufs Land - das große Weihnachtsmenü

Lecker aufs Land - das große Weihnachtsmenü

Report | 14.12.2018 | 02:00 - 02:45 Uhr
3/503
Lesermeinung
HR Weihnachtliche Backstuben

Weihnachtliche Backstube

Report | 15.12.2018 | 04:55 - 05:40 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR So schmeckt Weihnachten

So schmeckt Weihnachten - Die Familien

Report | 15.12.2018 | 07:45 - 08:30 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr