Heimatküche

  • Matthias Icken macht mit den Gästen Bärbel Feddersen, Sylvia Bracker, Dirk Endrulat, Ute Kuhlmann und Ve Spindler (v.l.n.r.) auch einen Halt bei ihren freilaufenden Schweinen. Vergrößern
    Matthias Icken macht mit den Gästen Bärbel Feddersen, Sylvia Bracker, Dirk Endrulat, Ute Kuhlmann und Ve Spindler (v.l.n.r.) auch einen Halt bei ihren freilaufenden Schweinen.
    Fotoquelle: NDR/Doclights GmbH/Melanie Greim
  • Wiebke Icken (links) richtet zusammen mit ihrer Freundin Kistin die Vorspeise an Vergrößern
    Wiebke Icken (links) richtet zusammen mit ihrer Freundin Kistin die Vorspeise an
    Fotoquelle: NDR/Doclights GmbH/Melanie Greim
  • Wiebke Icken bekommt in der Küche Unterstützung von ihrer Tochter Katherine und ihrer Freundin Kistin (v.l.n.r.). Vergrößern
    Wiebke Icken bekommt in der Küche Unterstützung von ihrer Tochter Katherine und ihrer Freundin Kistin (v.l.n.r.).
    Fotoquelle: NDR/Doclights GmbH/Melanie Greim
Report, Essen und Trinken
Heimatküche

Infos
Produktionsland
D
NDR
Mi., 14.08.
21:00 - 21:45
Cuxland und die Krabben


In dieser Folge lädt Wiebke Icken ihre Gäste zu sich ins Cuxland an der Nordsee ein und freut sich darauf, ihnen den "echten" Norden zu zeigen. In Sievern, nur einen Katzensprung von der Küste entfernt, betreibt die 44-Jährige mit ihrem Mann Matthias einen Biohof mit über 200 Milchkühen und 80 Schweinen. Die Herstellung von außergewöhnlichen Produkten ist ihre Motivation. Und die Familie Icken tut alles dafür, dass sich ihre Tiere sauwohl fühlen. Matthias zeigt den Gästen nicht nur Hof und Tiere, sondern auch das Cuxland, bei steifer Brise natürlich, so wie sich das für diese Region gehört. Nach dem Rundgang wartet auf die Gäste eine tolle Aktion: Krabbenpulen mit Wiebkes Mama, direkt am Hafen bei strahlendem Sonnenschein. Klingt nach Entspannung pur, doch so mancher Gast hat mit dieser Arbeit ganz schön zu kämpfen. Auch kulinarisch will Wiebke zeigen, was der "echte" Norden zu bieten hat. Unterstützung bekommt die vierfache Mutter dabei von ihrer Freundin und ihrer jüngsten Tochter. Das Dinner startet mit frischen Nordseekrabben auf Brot und Spiegelei mit Salat. Danach wird der Gaumen der Gäste mit der Hauptspeise verwöhnt: Schweinerückensteaks gefüllt mit Heumilchkäse und geräuchertem Lachsschinken auf einem Röhrkohlbett mit Kartoffeln und Sauce hollandaise. Den salzigen Röhrkohl gibt es nur in dieser Region, er ist also eine wahre Rarität! Ob Wiebke damit bei den Heimatköchen punkten kann!? Zum Abschluss serviert sie Rhabarberkompott mit Pannacotta aus Heumilch und Krüllkuchen mit Sahnefüllung. Klingt schon mal lecker! Doch ob es die ehrgeizige Wiebke auch wirklich schafft, den Heimatköchen das Cuxland schmackhaft zu machen!?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Meisterküche

Meisterküche - Hin und weg - kulinarische Urlaubsgefühle

Report | 18.08.2019 | 09:40 - 10:10 Uhr
3/5011
Lesermeinung
NDR Rainer Sass, Claudia und Olaf Schmidt-Lehr

Sass: So isst der Norden - Eierspezialitäten auf dem Hühnerhof

Report | 18.08.2019 | 16:30 - 17:00 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
BR Spaghetti bavarese mit Almkas.

Schuhbecks

Report | 18.08.2019 | 17:15 - 17:45 Uhr
3.26/5019
Lesermeinung
News
Im Bewerbungsgespräch bei der NSA gibt sich Snowden (Joseph Gordon-Levitt) patriotisch.

Eine wahre Begebenheit als großes Kino: Oliver Stone erzählt in "Snowden" die wahnwitzige Geschichte…  Mehr

Freundschaft mit eingebautem Konflikt: Freigeist (Julia Richter, links) trifft auf die stets korrekte Ella mit Asperger (Annette Frier). Beide Frauen waren - zeitgleich - mit demselben Mann zusammen.

Nach dem Tod ihres Mannes erfährt Ella Schön von dessen Doppelleben. Langsam aber sicher freundet si…  Mehr

Außerhalb schützender Mauern war das Leben im Mittelalter voller Gefahren. Ein Bollwerk wie die Burg Eltz bot dagegen eine feste Heimat.

Im 12. und 13. Jahrhundert erlebte Mitteleuropa einen wahren Bauboom. Zahlreiche Burgen wurden gebau…  Mehr

"Menschen aus dem Showgeschäft sind echte Arbeitstiere." Ingo Nommsen hat viel geackert, um seine Karriere in Fahrt zu bringen.

Seit fast 20 Jahren läuft "Volle Kanne" im ZDF. Fast genauso lange ist auch Ingo Nommsen dabei. Im I…  Mehr

In der RTL-II-Serie "Köln 50667" spielte Ingo Kantorek die Rolle des Alex Kowalski.

Albtraum auf der A8: Ingo Kantorek ("Köln 50667") und seine Frau Suzana sind bei einem folgenschwere…  Mehr