Heimatleuchten

  • Bertl Goettl unterwegs mit einem originial SteyrWaffenrad im Weinviertel, hier in der Kellergasse von Poysdorf Vergrößern
    Bertl Goettl unterwegs mit einem originial SteyrWaffenrad im Weinviertel, hier in der Kellergasse von Poysdorf
    Fotoquelle: ServusTV / DEGNfilm
  • Bertl Goettl unterwegs in den Kellergassen des Weinviertel, Niederoesterreich Vergrößern
    Bertl Goettl unterwegs in den Kellergassen des Weinviertel, Niederoesterreich
    Fotoquelle: ServusTV / DEGNfilm
  • Die Zuckermuehle, Wilfersdorf, Weinviertel Vergrößern
    Die Zuckermuehle, Wilfersdorf, Weinviertel
    Fotoquelle: ServusTV / DEGNfilm
  • Kellergasse Wildenduernbach, Weinviertel, Niederoesterreich Vergrößern
    Kellergasse Wildenduernbach, Weinviertel, Niederoesterreich
    Fotoquelle: ServusTV / DEGNfilm
  • Die Weinviertler Fiata Musi spielt beim Heurigen auf, Weingut Regner, Traunfeld, Weinviertel Vergrößern
    Die Weinviertler Fiata Musi spielt beim Heurigen auf, Weingut Regner, Traunfeld, Weinviertel
    Fotoquelle: ServusTV / DEGNfilm
  • Bertl Goettl unterwegs mit einem originial Steyr Waffenrad im Weinviertel, hier in Falkenstein Vergrößern
    Bertl Goettl unterwegs mit einem originial Steyr Waffenrad im Weinviertel, hier in Falkenstein
    Fotoquelle: ServusTV / DEGNfilm
  • Falkenstein, Weinviertel Vergrößern
    Falkenstein, Weinviertel
    Fotoquelle: ServusTV / DEGNfilm
  • Bertl Goettl (links) mit Schriftsteller Alfred Komarek in der Kellergassse von Untermarkersdorf, Weinviertel Vergrößern
    Bertl Goettl (links) mit Schriftsteller Alfred Komarek in der Kellergassse von Untermarkersdorf, Weinviertel
    Fotoquelle: ServusTV / DEGNfilm
  • Weinlese in Traunfeld, Weinviertel, Niederoesterreich Vergrößern
    Weinlese in Traunfeld, Weinviertel, Niederoesterreich
    Fotoquelle: ServusTV / DEGNfilm
Natur+Reisen, Land und Leute
Heimatleuchten

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2018
Servus TV
Fr., 16.11.
21:15 - 22:15
Über und unter der Erd - mit Bertl Göttl im Weinviertel


Wenn es einen Namen gibt, der für diesen Landstrich mit seinen hunderten Kellergassen steht, dann ist es dieser: Alfred Komarek. Keiner beschreibt die Idylle und die Gelassenheit des Weinviertels so gut wie er. Der Schriftsteller gewährt ServusTV-Moderator Bertl Göttl Einblick in seine privaten Presshäuser und in die Unterwelt der Kellertriften. Auch akustisch bietet die Reise viel Abwechslung. Denn neben der flotten musikalischen Begleitung auf der gesamten Fahrt durch die traditionelle "Weinviertler Fiata Musi", singen in der Falkensteiner Kellergasse die Damen von "Frauenkompott" und bieten dabei mit frechem Wortwitz eine humorvollen Einsicht in die Weinviertler Seele. Bertl Göttls herbstliche Radtour führt ihn weiter zu einem der ältesten Wehrbauten Niederösterreichs: Dem Schloss Loosdorf. Alfons und Verena Piatti betreiben hier ein kleines Zinnfigurenmuseum voller Erinnerungen an denkwürdige Zeiten. Doch was wäre eine Reise ins Weinviertel ohne eine Partie Weinschach? Neben diesem alkoholträchtigem Kuriosum gibt es aber im Nonseum in Herrenbaumgarten noch unzählige andere skurrile Erfindungen zu entdecken. Friedl Umschaid wiederum ist Besitzer eines mystischen Kellerlabyrinthes. Eigenhändig und mit viel Ausdauer grabend, hat sie der Kellerpatron Friedl höchst selbst miteinander verbunden und sich so seine eigene Unterwelt geschaffen. Im Heurigen von Friedl singt der Weinviertler Liedermacher Jimmy Schlager. Er findet die Inspiration für seine Texte in der Region. Im herbstlichen Hochleithenwald bei Wolkersdorf bereitet der Förster eine besondere Brennholzversteigerung vor und erklärt Bertl Göttl diese alte Tradition der Brennholzlizitation. Zum Abschluss seiner Reise sorgt die "Fiata Musi" im Weingut Regner in geselliger Runde noch einmal für Stimmung.
Seit jeher ist es der Wein, der die Menschen und Landschaft im Weinviertel prägt. Bertl Göttl trifft auf seiner Reise durch das "Herz" dieses Landstrichs auf die Weinbauernfamilie Regner, die alte Strukturen erhält und trotzdem für die Zukunft gerüstet ist. Sein Weg führt ihn weiter zu Schriftsteller Alfred Komarek, der es wie kein Zweiter versteht, die Idylle dieser Gegend zu beschreiben. Im größten zusammenhängenden Eichenwald Mitteleuropas lernt Bertl die Tradition der Brennholzversteigerung kennen und im "verrückten" Dorf Herrenbaumgarten bewundert er die heiter-skurrilen Ausstellungsstücke des Nonseum.
Auf Schloß Loosdorf, einem der ältesten Wehrbauten Niederösterreichs, werden Erinnerungen an die Zeiten wach, als das Weinviertel heiß umkämpft war.
Musikalisch begleiten die Fiata Musi, der freche Wortwitz von Frauenkompott und der Weinviertler Liedermacher Jimmy Schlager Bertls Reise durch das Weinviertel.
Schloss Loosdorf, einer der ältesten Wehrbauten Niederösterreichs, ruft denkwürdige Erinnerungen an Zeiten wach, als das Weinviertel heiß umkämpft war. Alfons und Verena Piatti gewähren Bertl Göttl Einblicke in die Prunkräume und in die biologisch dynamisch geführte Landwirtschaft, die das Schloss umgibt.
Musikalisch begleiten die Fiata Musi, der freche Wortwitz von Frauenkompott und der Weinviertler Liedermacher Jimmy Schlager Bertls Reise durch das Weinviertel.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ein Palast in Marrakesch

Ein Palast in Marrakesch

Natur+Reisen | 20.11.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Modell der "Salamanca", der ersten betriebsfähigen Lok: entwickelt von John Blenkinsop.

Eisenbahn-Romantik - 200 Jahre Dampfeisenbahn in Leeds

Natur+Reisen | 20.11.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.65/5034
Lesermeinung
MDR Lenin ist im ganzen Land präsent - wie hier in Novosibirsk vor der Oper

Thomas Junker unterwegs - Russlands Weiten

Natur+Reisen | 20.11.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zahra ist eines der "vergessenen Mädchen" im nigerianischen Maiduguri. Nach einem Selbstmordattentat einer entführten Frau schlägt ihnen dort Misstrauen entgegen.

Was erlebten die Mädchen während der schrecklichen Jahre bei der Terrorgruppe Boko Haram? Wie geht e…  Mehr

"Ich weiß gar nicht, wie man sich mit 50 fühlen müsste": Sophie von Kessel spricht offen über das Älterwerden.

Schauspielerin Sophie von Kessel, demnächst zu sehen in dem ZDF-Film "Du bist nicht allein", spricht…  Mehr

Yasemin und Christian leben als deutsch-türkisches Ehepaar zusammen.

Um das Verhältnis von Deutschen und Türken im Alltag scheint es aktuell nicht allzu gut bestellt. Da…  Mehr

Als ein Nacktbild ihrer 16-jährigen Tochter im Internet auftaucht, will Charlotte (Felicitas Woll) Gerechtigkeit.

Als das Handy ihrer Tochter gehackt wird, versucht Charlotte (Felicitas Woll) alles, um ihre Tochter…  Mehr

Viele Menschen glauben, unsere Gesellschaft wird immer brutaler. Doch stimmt das überhaupt? Harald Lesch geht der Frage nach.

Wird der Mensch wirklich immer brutaler? Der ZDF-Wissenschaftler Harald Lesch geht in einer neuen Fo…  Mehr