Heiraten ist auch keine Lösung

  • Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) verstehen sich immer besser. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) verstehen sich immer besser.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) wollen sich bei Lucas Großmutter La Nonna Pinnella (Barbara Morawiecz, links) heiraten, die als Bürgermeisterin Trauungen vollziehen darf. Vergrößern
    Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) wollen sich bei Lucas Großmutter La Nonna Pinnella (Barbara Morawiecz, links) heiraten, die als Bürgermeisterin Trauungen vollziehen darf.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) und Carla (Katja Flint, rechts) haben die unglückliche Braut Fanny (Sonja Gerhardt) gefunden. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) und Carla (Katja Flint, rechts) haben die unglückliche Braut Fanny (Sonja Gerhardt) gefunden.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Die bodenständige Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und die hochnäsige Carla (Katja Flint) können einander nicht riechen. Vergrößern
    Die bodenständige Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und die hochnäsige Carla (Katja Flint) können einander nicht riechen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) überdenken ihre Heiratspläne. Vergrößern
    Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) überdenken ihre Heiratspläne.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) besucht ihre Tochter Fanny (Sonja Gerhardt) in Italien und erfährt, dass sie Luca (Kostja Ullmann) heiraten will, den sie erst drei Wochen kennt. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) besucht ihre Tochter Fanny (Sonja Gerhardt) in Italien und erfährt, dass sie Luca (Kostja Ullmann) heiraten will, den sie erst drei Wochen kennt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) haben die Spur ihrer Kinder verloren. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) haben die Spur ihrer Kinder verloren.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Eigentlich wollen Lisbeth (Saskia Vester, 2.v. links) und Carla (Katja Flint, 2.v. rechts) die Spontanheirat ihrer Kinder Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) verhindern. Vergrößern
    Eigentlich wollen Lisbeth (Saskia Vester, 2.v. links) und Carla (Katja Flint, 2.v. rechts) die Spontanheirat ihrer Kinder Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) verhindern.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) sind in einen heftigen Streit geraten. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) sind in einen heftigen Streit geraten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Um die überstürzte Heirat ihrer Kinder zu verhindern, müssen Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) miteinander durch dick und dünn gehen. Vergrößern
    Um die überstürzte Heirat ihrer Kinder zu verhindern, müssen Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) miteinander durch dick und dünn gehen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) haben sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Vergrößern
    Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) haben sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Luca (Kostja Ullmann) erklärt seiner Mutter Carla (Katja Flint, links), dass er Fanny (Sonja Gerhardt) heiraten will. Vergrößern
    Luca (Kostja Ullmann) erklärt seiner Mutter Carla (Katja Flint, links), dass er Fanny (Sonja Gerhardt) heiraten will.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) brennen durch. Vergrößern
    Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) brennen durch.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester) ist überrascht, dass ihre Tochter mit ihrem neuen Freund schon so intim ist. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester) ist überrascht, dass ihre Tochter mit ihrem neuen Freund schon so intim ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) wollen die Hochzeit ihrer Kinder verhindern. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) wollen die Hochzeit ihrer Kinder verhindern.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Am Ende ziehen Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) an einem Strang. Vergrößern
    Am Ende ziehen Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) an einem Strang.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Luca (Kostja Ullmann, rechts) und Fanny (Sonja Gerhardt) werden von einem Verkehrspolizisten angehalten. Vergrößern
    Luca (Kostja Ullmann, rechts) und Fanny (Sonja Gerhardt) werden von einem Verkehrspolizisten angehalten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) sind sich plötzlich gar nicht mehr so sicher, ob sie heiraten wollen. Vergrößern
    Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) sind sich plötzlich gar nicht mehr so sicher, ob sie heiraten wollen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Carla (Katja Flint) kann es nicht fassen, dass ihr Sohn die Tochter einer kleinen Beamtin heiraten will. Vergrößern
    Carla (Katja Flint) kann es nicht fassen, dass ihr Sohn die Tochter einer kleinen Beamtin heiraten will.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
TV-Film, TV-Liebeskomödie
Heiraten ist auch keine Lösung

Infos
Originaltitel
Heiraten ist auch keine Lösung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 21. September 2012
ARD
So., 22.07.
13:30 - 15:00


Lisbeth ist beunruhigt, denn seit Tagen geht ihre in Italien studierende Tochter Fanny nicht mehr ans Telefon. Ist ihr vielleicht etwas zugestoßen? Die Münchner Beamtin reist spontan nach Urbino und ist einerseits erleichtert, denn Fanny geht es gut. Grund zur Sorge besteht aber trotzdem: Ihre Tochter ist bis über beide Ohren in den attraktiven Jurastudenten Luca verliebt. Beim Abendessen im Kreis seiner Familie verkündet dieser feierlich die Heiratspläne. Für Lisbeth, seit ihrer Scheidung nicht gut auf Männer zu sprechen, die reinste Hiobsbotschaft. Auch Lucas großbürgerlich arrogante Mutter Carla , die sich für ihren verwöhnten Spross eine bessere Partie erhoffte, kann ihr Entsetzen kaum verbergen. Das junge Paar spürt den Unwillen der Mütter und brennt durch. Carla vermutet die beiden bei Lucas Großmutter , die als Bürgermeisterin Trauungen vollziehen darf. Lisbeth und Carla können sich zwar nicht riechen, doch um die Blitzhochzeit zu verhindern, müssen sie an einem Strang ziehen. Auf einer abenteuerlichen Irrfahrt durch die italienische Provinz machen die Frauen ganz besondere persönliche Erfahrungen: Carlas perfekte Fassade beginnt zu bröckeln, und Mauerblümchen Lisbeth entdeckt angesichts des charmantem Polizisten Marco , dass es auch nette Männer gibt. Bei all ihren aufregenden Erlebnissen tritt eine Frage immer stärker in den Vordergrund: Ist der Hochzeit ihrer Kinder wirklich eine solche Katastrophe? Und wenn ja - für wen?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Heiraten ist auch keine Lösung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Sternekoch Frank (Roland Koch, re.) und sein Vater Wilhelm (Rolf Hoppe, hinten) sind sprachlos, als Linda (Julia Jäger) mit ihrem Verehrer Peer (Dieter Landuris) während des Abendservice ein Tänzchen aufs Parkett legt.

Linda geht tanzen

TV-Film | 27.07.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
HR Meine Mutter, meine Männer

Meine Mutter, meine Männer

TV-Film | 29.07.2018 | 11:10 - 12:40 Uhr
3.67/509
Lesermeinung
HR Auf der Pilgerfahrt nach Padua (v.l.n.r.): der quirlige "Jumbo" (Thomas Kügel), der Teenager Michel (Martin Stührk), der Berufssoldat Werner (Bernhard Schütz), Pfarrer Schrotmann (Philipp Moog), die Freundinnen Doro (Sybille J. Schedwill) und Rosi (Christine Adler), die Altenpflegerin Gundula (Gisela Schneeberger), die alleinerziehende Margitta (Petra Kleinert), die Studentin Violetta (Isabella Surel) und Busfahrer Benno (Herbert Knaup).

Pilgerfahrt nach Padua

TV-Film | 02.08.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5013
Lesermeinung
News
Der schüchterne Hannes Muck (Gerhard Liebmann) ist seit kurzem Polizeidienstleiter im abgelegenen Hüttenberg. Niemand im Dorf traut ihm die Aufklärung seines ersten Mordfalls zu.

Der Provinzkrimi "Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist" ist frei von Klischees und voller Schicks…  Mehr

Ist sie die Heidi Klum der kurvigen Models? Nur bedingt - sagt Angelina Kirsch, die ihren Job ein wenig anders versteht. Am 26. Juli beginnt ihre dritte "Curvy Supermodel"-Staffel.

Angelina Kirsch ist ab dem 26. Juli 2018 wieder als Jurorin in der Show "Curvy Supermodel" zu sehen.…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr