Heiraten ist auch keine Lösung

  • Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) und Carla (Katja Flint, rechts) haben die unglückliche Braut Fanny (Sonja Gerhardt) gefunden. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) und Carla (Katja Flint, rechts) haben die unglückliche Braut Fanny (Sonja Gerhardt) gefunden.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) besucht ihre Tochter Fanny (Sonja Gerhardt) in Italien und erfährt, dass sie Luca (Kostja Ullmann) heiraten will, den sie erst drei Wochen kennt. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) besucht ihre Tochter Fanny (Sonja Gerhardt) in Italien und erfährt, dass sie Luca (Kostja Ullmann) heiraten will, den sie erst drei Wochen kennt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Nicolas Maack
TV-Film, TV-Liebeskomödie
Heiraten ist auch keine Lösung

Infos
Originaltitel
Heiraten ist auch keine Lösung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 21. September 2012
One
Do., 09.08.
14:20 - 15:50


Lisbeth ist beunruhigt, denn seit Tagen geht ihre in Italien studierende Tochter Fanny nicht mehr ans Telefon. Ist ihr vielleicht etwas zugestoßen? Die Münchner Beamtin reist spontan nach Urbino und ist einerseits erleichtert, denn Fanny geht es gut. Grund zur Sorge besteht aber trotzdem: Ihre Tochter ist bis über beide Ohren in den attraktiven Jurastudenten Luca verliebt. Beim Abendessen im Kreis seiner Familie verkündet dieser feierlich die Heiratspläne. Für Lisbeth, seit ihrer Scheidung nicht gut auf Männer zu sprechen, die reinste Hiobsbotschaft. Auch Lucas großbürgerlich arrogante Mutter Carla , die sich für ihren verwöhnten Spross eine bessere Partie erhoffte, kann ihr Entsetzen kaum verbergen. Das junge Paar spürt den Unwillen der Mütter und brennt durch. Carla vermutet die beiden bei Lucas Großmutter , die als Bürgermeisterin Trauungen vollziehen darf. Lisbeth und Carla können sich zwar nicht riechen, doch um die Blitzhochzeit zu verhindern, müssen sie an einem Strang ziehen. Auf einer abenteuerlichen Irrfahrt durch die italienische Provinz machen die Frauen ganz besondere persönliche Erfahrungen: Carlas perfekte Fassade beginnt zu bröckeln, und Mauerblümchen Lisbeth entdeckt angesichts des charmanten Polizisten Marco , dass es auch nette Männer gibt. Bei all ihren aufregenden Erlebnissen tritt eine Frage immer stärker in den Vordergrund: Ist die Hochzeit ihrer Kinder wirklich eine solche Katastrophe? Und wenn ja - für wen?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Heiraten ist auch keine Lösung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Auf der Pilgerfahrt nach Padua (v.l.n.r.): der quirlige "Jumbo" (Thomas Kügel), der Teenager Michel (Martin Stührk), der Berufssoldat Werner (Bernhard Schütz), Pfarrer Schrotmann (Philipp Moog), die Freundinnen Doro (Sybille J. Schedwill) und Rosi (Christine Adler), die Altenpflegerin Gundula (Gisela Schneeberger), die alleinerziehende Margitta (Petra Kleinert), die Studentin Violetta (Isabella Surel) und Busfahrer Benno (Herbert Knaup).

Pilgerfahrt nach Padua

TV-Film | 02.08.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5013
Lesermeinung
ARD Einmal Toskana und zurück

Einmal Toskana und zurück

TV-Film | 06.08.2018 | 09:05 - 10:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5015
Lesermeinung
HR Leonie (Johanna Christine Gehlen) und ihr Sohn Valentin (Jonas Lovis) ahnen noch nicht, dass sie ihren Traumprinzen gefunden haben.

Mama und der Millionär

TV-Film | 13.08.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.38/5013
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr