Heiraten ist auch keine Lösung

  • Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) brennen durch. Vergrößern
    Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) brennen durch.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Luca (Kostja Ullmann) erklärt seiner Mutter Carla (Katja Flint, links), dass er Fanny (Sonja Gerhardt) heiraten will. Vergrößern
    Luca (Kostja Ullmann) erklärt seiner Mutter Carla (Katja Flint, links), dass er Fanny (Sonja Gerhardt) heiraten will.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) wollen die Hochzeit ihrer Kinder verhindern. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) wollen die Hochzeit ihrer Kinder verhindern.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) verstehen sich immer besser. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) verstehen sich immer besser.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) haben sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Vergrößern
    Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) haben sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Carla (Katja Flint) kann es nicht fassen, dass ihr Sohn die Tochter einer kleinen Beamtin heiraten will. Vergrößern
    Carla (Katja Flint) kann es nicht fassen, dass ihr Sohn die Tochter einer kleinen Beamtin heiraten will.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester) ist überrascht, dass ihre Tochter mit ihrem neuen Freund schon so intim ist. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester) ist überrascht, dass ihre Tochter mit ihrem neuen Freund schon so intim ist.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) besucht ihre Tochter Fanny (Sonja Gerhardt) in Italien und erfährt, dass sie Luca (Kostja Ullmann) heiraten will, den sie erst drei Wochen kennt. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, Mitte) besucht ihre Tochter Fanny (Sonja Gerhardt) in Italien und erfährt, dass sie Luca (Kostja Ullmann) heiraten will, den sie erst drei Wochen kennt.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Die bodenständige Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und die hochnäsige Carla (Katja Flint) können einander nicht riechen. Vergrößern
    Die bodenständige Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und die hochnäsige Carla (Katja Flint) können einander nicht riechen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Eigentlich wollen Lisbeth (Saskia Vester, 2.v. links) und Carla (Katja Flint, 2.v. rechts) die Spontanheirat ihrer Kinder Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) verhindern. Vergrößern
    Eigentlich wollen Lisbeth (Saskia Vester, 2.v. links) und Carla (Katja Flint, 2.v. rechts) die Spontanheirat ihrer Kinder Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) verhindern.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) sind in einen heftigen Streit geraten. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) sind in einen heftigen Streit geraten.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Um die überstürzte Heirat ihrer Kinder zu verhindern, müssen Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) miteinander durch dick und dünn gehen. Vergrößern
    Um die überstürzte Heirat ihrer Kinder zu verhindern, müssen Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) miteinander durch dick und dünn gehen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) haben die Spur ihrer Kinder verloren. Vergrößern
    Lisbeth (Saskia Vester, rechts) und Carla (Katja Flint) haben die Spur ihrer Kinder verloren.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Luca (Kostja Ullmann, rechts) und Fanny (Sonja Gerhardt) werden von einem Verkehrspolizisten angehalten. Vergrößern
    Luca (Kostja Ullmann, rechts) und Fanny (Sonja Gerhardt) werden von einem Verkehrspolizisten angehalten.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
  • Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) sind sich plötzlich gar nicht mehr so sicher, ob sie heiraten wollen. Vergrößern
    Fanny (Sonja Gerhardt) und Luca (Kostja Ullmann) sind sich plötzlich gar nicht mehr so sicher, ob sie heiraten wollen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Nicolas Maack
TV-Film, TV-Liebeskomödie
Heiraten ist auch keine Lösung

Infos
Originaltitel
Heiraten ist auch keine Lösung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 21. September 2012
3sat
Sa., 26.01.
17:30 - 19:00


Lisbeth ist beunruhigt, denn seit Tagen geht ihre in Italien studierende Tochter Fanny nicht ans Telefon. Ist ihr vielleicht etwas zugestoßen? Die Münchner Beamtin reist spontan nach Urbino. Doch Fanny geht es gut. Grund zur Sorge besteht aber trotzdem: Ihre Tochter ist bis über beide Ohren in den attraktiven Jurastudenten Luca verliebt. Beim Abendessen im Kreis seiner Familie verkündet dieser die Heiratspläne. Für Lisbeth die reinste Hiobsbotschaft. Denn seit ihrer Scheidung ist sie nicht so gut auf Männer zu sprechen. Auch Lucas großbürgerlich arrogante Mutter Carla, die sich für ihren verwöhnten Spross eine bessere Partie erhoffte, kann ihr Entsetzen kaum verbergen. Das junge Paar spürt den Unwillen der Mütter und brennt durch. Carla vermutet die beiden bei Lucas Großmutter, die als Bürgermeisterin Trauungen vollziehen darf. Lisbeth und Carla können sich zwar nicht riechen, doch um die Blitzhochzeit zu verhindern, müssen sie an einem Strang ziehen. Auf einer abenteuerlichen Irrfahrt durch die italienische Provinz machen die Frauen ganz besondere persönliche Erfahrungen: Carlas perfekte Fassade beginnt zu bröckeln, und Mauerblümchen Lisbeth entdeckt angesichts des charmantem Polizisten Marco, dass es auch nette Männer gibt. Bei all ihren aufregenden Erlebnissen tritt eine Frage immer stärker in den Vordergrund: Ist der Hochzeit ihrer Kinder wirklich eine solche Katastrophe? Und wenn ja - für wen?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Heiraten ist auch keine Lösung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Wen die Liebe trifft ...

Wen die Liebe trifft

TV-Film | 24.02.2019 | 11:30 - 13:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.98/5040
Lesermeinung
NDR Ohne seine Dolmetscherin Shirin (Mona Pirzad) ist Robert (Felix Klare) hilflos.

Liebe auf Persisch

TV-Film | 07.03.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
4/5010
Lesermeinung
HR Meine Mutter, meine Männer

Meine Mutter, meine Männer

TV-Film | 10.03.2019 | 11:40 - 13:10 Uhr
3.36/5011
Lesermeinung
News
Sie suchen nach dem besten Nachwuchs-Komponisten (von links): Sänger Ole Specht, die deutsch-türkische Sängerin Elif, Mieze Katz und Musikproduzent Martin Haas.

Etwas im Schatten der Konkurrenz-Flaggschiffe "DSDS" oder "The Voice" sucht auch der KiKA nach musik…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Abschied von einer Mode-Legende: Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Designer und Mode-Ikone Karl Lagerfeld ist in einem Krankenhaus in seiner Wahlheimat Paris verstorbe…  Mehr

Seit ihrem Gewinn beim ESC 2010 in Oslo gilt Lena Meyer-Landrut als das ewige Eurovions-Darling Deutschlands.

Beim ESC-Vorentscheid hoffen sieben Acts darauf, Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten …  Mehr

Thomas Hitzlsperger beendet seine Tätigkeit als TV-Experte bei den Fußball-Live-Übertragungen der ARD. Das gab der Sender in einer Pressemitteilung bekannt.

Die ARD und Thomas Hitzlsperger beenden ihre Zusammenarbeit. Der frühere Profi hatte als TV-Experte …  Mehr