Heiraten macht mich nervös

Der Pfarrer (Alexander Duda, Mitte) ist einigermaßen überrascht, als Nina (Suzan Anbeh) ihrem Bräutigam Niklas (Gregor Törzs) das Ja-Wort verweigert. Vergrößern
Der Pfarrer (Alexander Duda, Mitte) ist einigermaßen überrascht, als Nina (Suzan Anbeh) ihrem Bräutigam Niklas (Gregor Törzs) das Ja-Wort verweigert.
Fotoquelle: ARD Degeto/Elke Werner
TV-Film, TV-Romanze
Heiraten macht mich nervös

Infos
Originaltitel
Heiraten macht mich nervös
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Sa., 01. Januar 2005
One
Mi., 27.06.
14:20 - 15:50


Die talentierte Turnierreiterin Nina Becker und der aufstrebende Kinoschauspieler Niklas Tremsaal leben in unterschiedlichen Welten. Nina stammt aus einer großbürgerlichen Familie und liebt den Reitsport: mit großem Ehrgeiz bereitet sie sich auf ihre Olympia-Qualifikation vor. Niklas hasst Pferde und jettet die meiste Zeit von einem Drehort zum nächsten. Doch Gegensätze ziehen sich an, und so sind die beiden nun schon seit einem Jahr ein Paar. Ans Heiraten haben sie bislang keinen Gedanken verschwendet - bis die vorlaute kleine Nichte India billigen Plastikschmuck an Ninas Finger mit einem Verlobungsring verwechselt. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich das Gerücht von der romantischen Liebeshochzeit zwischen der Reiterin und dem Kinostar. Die Klatschpresse überschlägt sich, und Ninas Mutter Alexandra stürzt sich mit Feuereifer in die aufwendigen Vorbereitungen für das glamouröse Fest. Von dieser überraschenden Entwicklung wird Nina glatt überrollt - zumal Niklas gar nicht daran denkt, den Irrtum aufzuklären. Was Nina in diesem Trubel aber noch mehr aufwühlt, ist das unerwartete Wiedersehen mit ihrer großen Jugendliebe Hugo , der ebenfalls Turnierreiter ist und für Deutschland an der internationalen Spitze reitet. Während der Vorbereitungen für einen wegweisenden Wettkampf steht Hugo ihr mit Rat und Tat zur Seite, derweil Niklas längst wieder zu Dreharbeiten nach Italien abgedüst ist. Als der Hochzeitstermin immer näher rückt, wird Nina allmählich nervös - und trifft eine Entscheidung, die alle verblüfft...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Heiraten macht mich nervös" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR In einem "geliehenen" Auto setzen Sonja Franke (Suzanne von Borsody) und Amtsrichter Dr. Alain Mayer (Günther Maria Halmer) ihre Reise fort.

Liebe hat Vorfahrt

TV-Film | 27.06.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.21/5014
Lesermeinung
MDR Start in ein emotionales Abenteuer: Der Leipziger Chirurg Dr. Michael Mangold (Michael von Au) auf dem Weg zu seinem Freund Dr. Klein, in dessen Landarztpraxis er als Vertretung einspringen wird.

Die Braut meines Freundes

TV-Film | 28.06.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4/505
Lesermeinung
ARD Theo (Marcus Mittermeier) kann den Humor von seiner Mutter Eva (Katrin Sass) und seiner Frau Marlene (Julia Richter, re.) nicht teilen.

Liebe verlernt man nicht

TV-Film | 30.06.2018 | 14:30 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.87/5015
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr