Heiratsschwindler küsst man nicht

Sindy (Jasmin Schwiers, li.), Thea (Katrin Sass) und Babette (Petra Kleinert, 2.v.re.) gehen dem Heiratsschwindler Benedikt (Jan Sosniok) auf den Leim. Vergrößern
Sindy (Jasmin Schwiers, li.), Thea (Katrin Sass) und Babette (Petra Kleinert, 2.v.re.) gehen dem Heiratsschwindler Benedikt (Jan Sosniok) auf den Leim.
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Hardy Spitz
TV-Film, TV-Komödie
Heiratsschwindler küsst man nicht

Infos
Originaltitel
Heiratsschwindler küsst man nicht
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 01. Juni 2012
SWR
Sa., 11.08.
12:30 - 14:00


Weil in ihrer Ehe eine frustrierende Routine Einzug gehalten hat, wagt Thea Ritter während eines Wellnessurlaubs in einem Luxushotel den Seitensprung mit dem galanten, attraktiven Benedikt . Thea, die gemeinsam mit ihrem Mann Jochen eine Druckerei führt, ahnt nicht, dass sie einem Betrüger aufgesessen ist, als sie Jochen "den Ausrutscher" gesteht. Bald jedoch lernt sie das wahre Gesicht ihres Liebhabers kennen: Benedikt hat ihr gemeinsames Schäferstündchen gefilmt und verlangt nun 100.000 Euro Schweigegeld, die die verzweifelte Thea heimlich aus der Firmenkasse abzweigt, um eine Veröffentlichung im Internet zu vermeiden. Währenddessen geht Benedikt bereits ein neues Opfer ins Netz: Im Handumdrehen hat er die gutgläubige Buchhändlerin Babette Ollenhauer um den Finger gewickelt und zum Traualtar geführt. Einmal verheiratet, lässt sich der smarte Schwindler die Vollmacht zu Babettes Konto geben, die nichts ahnt, bis ihr ein Kreditvertrag über 300.000 Euro ins Haus flattert. Zur Rede gestellt, lässt sie ein ob ihrer Verdächtigungen empörter Benedikt Babette einfach stehen. Thea, die sich an Benedikts Fersen geheftet hatte, um irgendwie ihr Geld zurückzuholen, verbündet sich mit der geschockten Babette. Gemeinsam schmieden sie einen Racheplan. Dabei kommt ihnen die junge Serviererin Sindy , die sie bei einem versuchten Taschendiebstahl ertappen, gerade recht. Sindy soll als Lockvogel dienen, um Benedikt mit seinen eigenen Waffen zu schlagen. Anfänglich geht das Vorhaben auf: Sindy, die in Wirklichkeit Mühe hat, ihre beiden kleinen Töchter zu ernähren, gibt sich als wohlhabende und vernachlässigte Ehegattin aus, ihr Gegenüber beißt sofort an. Doch im Gegensatz zu früheren Beutezügen scheinen diesmal echte Gefühle in dem skrupellosen Ladykiller aufzukeimen. Und auch Sindy ist sich bald ihrer wahren Intention nicht mehr sicher. Eine fatale Entwicklung für Thea und Babette, denen inzwischen das Wasser bis zum Hals steht. Oder geht ihnen Benedikt doch noch in die Falle?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Heiratsschwindler küsst man nicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Mein Nachbar, sein Dackel & ich

Mein Nachbar, sein Dackel & ich

TV-Film | 12.08.2018 | 08:45 - 10:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/506
Lesermeinung
WDR Dr. Magnus Sorel (Axel Milberg); für den erfahrenen Hamburger Psychiater ist seine Umwelt eine einzige Bedrohung.

Der Liebling des Himmels

TV-Film | 12.08.2018 | 16:15 - 17:45 Uhr
2.2/505
Lesermeinung
3sat Die neue Mitarbeiterin Anna Thönissen (Julia Hartmann) wird freundlich von ihrem Chef Max Lehmann (Stephan Luca) und Kollege Michael Fischer (Ludger Pistor) in Empfang genommen.

Warum ich meinen Boss entführte

TV-Film | 12.08.2018 | 21:45 - 23:10 Uhr
3.77/5030
Lesermeinung
News
Aufhören? Wieso? Mit seiner Ankündigung, sich auch mit 80 nicht zur Ruhe setzen zu wollen, sorgt Medienmogul Logan Roy (Brian Cox) in "Succession" für Ärger.

Die neue HBO-Serie "Succession" ist ab dem 23. Juli 2018 bei Sky Atlantic HD zu sehen und zeigt eine…  Mehr

Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr