Heißmann+Rassau

  • Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde. Vergrößern
    Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde. Vergrößern
    Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde. Vergrößern
    Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde. Vergrößern
    Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde. Vergrößern
    Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Bernhard von Lindenfels (Martin Raussau) hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichem Haushälter Alfons (Benjamin Beckmann) und seinem besten Freund Robert (Volker Heißmann), der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Philipp Kimmelzwinger
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Unterhaltung, Kabarettshow
Heißmann+Rassau

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
BR
So., 11.02.
20:15 - 21:45
Komödie aus Franken: Boeing Boeing


Bernhard von Lindenfels hat ein turbulentes Liebesleben: Er ist mit drei Flugbegleiterinnen gleichzeitig liiert, die natürlich nichts voneinander wissen. Peinlich genau überwacht er alle Flugpläne, um die Damen unter allen Umständen voneinander fernzuhalten. Unterstützt wird er von seinem unersetzlichen Haushälter Alfons und seinem besten Freund Robert, der gerne selbst im dreifachen Liebesreigen mitmischen würde. Schließlich kommt es, wie es kommen muss. Die Flugpläne ändern sich und die drei feschen Stewardessen tauchen plötzlich alle gleichzeitig in Bernhards Apartment auf. Um die Katastrophe abzuwehren, wirbeln die beiden Herren durch die Wohnung und versuchen, ein Aufeinandertreffen der Damen zu verhindern. Klar, dass das nicht lange gut gehen kann ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Django Asül.

Asül für alle

Unterhaltung | 19.02.2018 | 23:40 - 00:25 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat Christoph Grissemann, Dirk Stermann.

Willkommen Österreich

Unterhaltung | 20.02.2018 | 01:30 - 02:20 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Johannes Scherer live

Johannes Scherer live - "Keinangsthasen"

Unterhaltung | 20.02.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" räumte bei der Verleihung der BAFTAs in London ab und konnte insgesamt fünf Auszeichnungen gewinnen. Von links: Regisseur Martin McDonagh, Produzent Pete Czernin, Darsteller Sam Rockwell, Darstellerin Frances McDormand, und Produzent Graham Broadbent.

Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung wurden in London die British Academy Film Awards verliehen – un…  Mehr

Zachry (Tom Hanks) und Meronym (Halle Berry) werden von allen Seiten bedroht.

Drei Regisseure, sechs Geschichten, unzählige Stars: "Cloud Atlas" ist ein Film, der eigentlich nich…  Mehr

Das Bobteam Alexander Rödiger (links) und Maximilian Arndt testet einen historischen Bob im Windkanal. Und mit diesem Oldtimer sollen sie auf Tempo kommen?

Spannender Vergleich! Im Film von Heinz Leger versuchen sich moderne Athleten mit historischer Ausrü…  Mehr

Firmenchef Michael Freitag vom Energie-Unternehmen Freitag-Gruppe, gibt sich in der neuen "Undercover Boss"-Folge als ein Bauarbeiter aus, der vor TV-Kameras ein Praktikum absolvieren möchte.

Die Freitag-Gruppe ist einer der größten privaten Energiedienstleister Deutschlands. Für eine neue F…  Mehr

Kammerspiel im unendlichen All: "Gravity" ist eine fantastische Leistung von Schauspielern und Regisseur. Insbesondere Sandra Bullock zeigt eine herausragende Leistung.

Alfonso Cuarón feiert unendliche Weiten und die Unwahrscheinlichkeit des Lebens.  Mehr