Heiter bis tödlich - Alles Klara

  • Klara (Wolke Hegenbarth, l.) mischt sich in Kleinerts Ermittlungen ein und schaut sich auf dem Quedlinburger Friedhof um, Tatort eines Mords. Sie bemerkt nicht, daß Hermine Malinckrodt (Simone von Zglinicki) sich hinter ihrem Rücken anschleicht. Vergrößern
    Klara (Wolke Hegenbarth, l.) mischt sich in Kleinerts Ermittlungen ein und schaut sich auf dem Quedlinburger Friedhof um, Tatort eines Mords. Sie bemerkt nicht, daß Hermine Malinckrodt (Simone von Zglinicki) sich hinter ihrem Rücken anschleicht.
    Fotoquelle: © MDR/Hardy Spitz, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Hardy Spitz" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463
  • ARD HEITER BIS TÖDLICH - ALLES KLARA II, FOLGE 17 (WH.), "Im Namen des Vaters", am Donnerstag (07.08.14) um 18:50 Uhr im ERSTEN.
Klara (Wolke Hegenbarth) wird bei den Ermittlungen auf dem Quedlinburger Friedhof hinterrücks angegriffen. Vergrößern
    ARD HEITER BIS TÖDLICH - ALLES KLARA II, FOLGE 17 (WH.), "Im Namen des Vaters", am Donnerstag (07.08.14) um 18:50 Uhr im ERSTEN. Klara (Wolke Hegenbarth) wird bei den Ermittlungen auf dem Quedlinburger Friedhof hinterrücks angegriffen.
    Fotoquelle: © ARD/Hardy Spitz, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung "Bild: ARD/Hardy Spitz" (S2). ARD-Programmdirektion/Bildredaktion, Tel: 089/5900-24302, Fax: 089/550-1259, b
  • ARD/HEITER BIS TÖDLICH - ALLES KLARA II. Staffel (16 neue Folgen), Folge 17 "Im Namen des Vaters", am Donnerstag (10.10.13) um 18.50 Uhr im Ersten.
Klara (Wolke Hegenbarth) wird bei den Ermittlungen auf dem Quedlinburger Friedhof hinterrücks angegriffen. Vergrößern
    ARD/HEITER BIS TÖDLICH - ALLES KLARA II. Staffel (16 neue Folgen), Folge 17 "Im Namen des Vaters", am Donnerstag (10.10.13) um 18.50 Uhr im Ersten. Klara (Wolke Hegenbarth) wird bei den Ermittlungen auf dem Quedlinburger Friedhof hinterrücks angegriffen.
    Fotoquelle: © ARD/Hardy Spitz - honorarfrei, Verwendung gemäss der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD - Sendung bei Nennung: "Bild: ARD/Hardy Spitz" (S2). ARD Programmdirektion/Bildredaktion, Tel. 089/59004302, Fax089/5501259, ma
  • Hermine Malinckrodt (Simone von Zglinicki, l.) wird von Paul Kleinert (Felix Eitner, r.) auf dem Quedlinburger Friedhof überrascht. Vergrößern
    Hermine Malinckrodt (Simone von Zglinicki, l.) wird von Paul Kleinert (Felix Eitner, r.) auf dem Quedlinburger Friedhof überrascht.
    Fotoquelle: © ARD/Hardy Spitz - honorarfrei, Verwendung gemäss der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD - Sendung bei Nennung: "Bild: ARD/Hardy Spitz" (S2). ARD Programmdirektion/Bildredaktion, Tel. 089/59004302, Fax089/5501259, ma
Serie, Krimiserie
Heiter bis tödlich - Alles Klara

Infos
Originaltitel
Alles Klara
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
BR
Mo., 03.02.
12:40 - 13:30
Folge 17, Im Namen des Vaters


Ausgerechnet am Wochenende wird die Sekretärin Klara Degen von ihrem Chef Hauptkommissar Paul Kleinert frühmorgens ins Revier beordert. Eine junge Frau ist tot auf einem Quedlinburger Friedhof aufgefunden worden, mit einer Bibel in der Hand. Von allen Mitarbeitern der Kripo Harz wird nun voller Einsatz gefordert. Ausgerechnet am Wochenende wird die Sekretärin Klara Degen frühmorgens ins Revier beordert. Eine junge Frau liegt tot auf einem Quedlinburger Friedhof, mit einer Bibel in der Hand. Während Hauptkommissar Paul Kleinert mit seinen Kollegen Ollenhauer und Wolter umgehend den Tatort aufsucht, wird Klara damit beauftragt, die anonyme Anruferin ausfindig zu machen, die den Fund der Toten gemeldet hat. Klara staunt nicht schlecht, als sie herausbekommt, um wen es sich handelt: ihre Nichte Lena. Sie hatte sich nachts aus dem Haus geschlichen, um mit einem Schulfreund auf dem Friedhof Vampire zu suchen und dabei die tote Frau entdeckt. Klaras Schwester Sylvia darf davon natürlich nichts erfahren, sonst gibt's ein Donnerwetter. Um den Namen ihrer Nichte so lange es geht aus dem Fall herauszuhalten, bleibt Klara keine andere Wahl, als sich in Kleinerts Ermittlungen einzumischen. Bei der toten Frau handelt es sich um Franziska Jentsch, Mitglied im Kirchenchor und Tochter des sehr religiös eingestellten Martin Jentsch. Der vermutet sofort, dass seine zweite Tochter Katja etwas mit dem Tod Franziskas zu tun haben könnte, denn sie ist das schwarze Schaf der Familie. Katja arbeitet als Tänzerin in einem Nachtklub und Franziska hatte mehrmals versucht, sie aus diesem Milieu herauszuholen. Die Autopsie bringt eine überraschende Tatsache ans Licht: Franziska war schwanger. Wie passt das mit der Tatsache zusammen, dass sie Nonne werden wollte? Wer ist der Vater des Kindes? Es stellt sich heraus, dass Katjas Freund Daniel Dombrowski, Betreiber des Nachtklubs, ein Verhältnis mit ihrer Schwester hatte. Als ob die Aufklärung des Falls Paul Kleinert nicht schon genug unter Druck setzt, überträgt Kriminalrätin Dr. Müller-Dietz ihm auch noch vorläufig die Leitung der Kripo. Sie will sich zur Landrätin wählen lassen und muss sich nun um den Wahlkampf kümmern. Während Kleinert auf Dombrowski als Hauptverdächtigen setzt, erfährt Klara, die sich hinter Kleinerts Rücken bei den Mitgliedern des Kirchenchors umhört, dass das Opfer in letzter Zeit sehr häufig Kontakt mit Pater Johannes hatte. Außerdem erhält sie einen Hinweis, dass es vor Jahren schon einmal einen ähnlichen Fall gab: Eine junge Frau, ebenfalls schwanger, wurde unter bis heute ungeklärten Umständen tot aufgefunden. Auch sie hatte eine Bibel in der Hand. Klara ist sich sicher, dass der Mörder im Umfeld der Kirche zu finden ist. Ihre Nachforschungen bringen sie schließlich selbst in tödliche Gefahr.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Alles Klara" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SuperRTL Es stellt sich heraus, dass Maxim, der Tierheimbesitzer, das Rentier geklaut hat.

Voll zu spät! - Der Roboter / Das Rentier und der Weihnachtsmann

Serie | 03.02.2020 | 14:25 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Joy Lee Juana Abiola-Müller spielt Micki Fink

Unter uns

Serie | 03.02.2020 | 17:30 - 18:00 Uhr
3.58/5059
Lesermeinung
Cartoon Network Gumball (r.) und Darwin (li) sind als Babysitter bei Schwesterchen Anais (m.) engagiert. Doch wie dieser Tag noch ausgehen wird, kann keiner ahnen, außer vielleicht die kluge Anais.

Die fantastische Welt von Gumball - Der Test

Serie | 04.02.2020 | 05:45 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schluss nach 15 Jahren und 99 Folgen: Bastian Pastewka beendet seine herausragende Sitcom "Pastewka" - und zieht die große Humorbilanz.

Mit "Pastewka" endet eine stilistisch einzigartige Sitcom, weil ihr Erfinder es so will. Zeit für di…  Mehr

Wer wurde in den bisherigen zwölf Staffeln von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Dschungelkönig? Wir blicken in einer Bildergalerie auf die Sieger zurück.

Zwölf mehr oder weniger prominente Kandidaten sind 2020 ins RTL-"Dschungelcamp" gezogen. Doch am End…  Mehr

Katja (Simone Thomalla, Mitte) muss bei einem Streit zwischen Linda (Julia Brendler) und Landwirt Feichtmayr (Franz Xaver Zeller) dazwischengehen. "Frühling - Spuren der Vergangenheit" ist der bereits 25. Teil der ZDF-Reihe "Frühling".

Dorfhelferin Katja trifft auf eine mysteriöse Frau. Sie scheint obdachlos zu sein. Doch dann stellt …  Mehr

"Die Leute mögen sagen, ich könne nicht singen. Aber niemand kann sagen, ich sang nicht", Florence Foster Jenkins (Meryl Streep) wird sich mit einer realistischen Selbsteinschätzung aus Stephen Frears berührender Tragkomödie verabschieden.

Florence Foster Jenkins wollte eine große Opern-Diva sein - doch leider konnte sie nicht singen. Die…  Mehr

Unfassbar! Trotz ihrer beachtlichen Größe galt die Tempelanlage Borobodur auf Java über Jahrhunderte als vergessen.

Im zweiten Teil der Doku-Reihe "Ungelöste Fälle der Archäologie" untersucht der TV-Professor Harald …  Mehr