Heiter bis tödlich - Morden im Norden

  • Bei einem heimlichen Stelldichein auf dem ausgedienten Kutter "Wilhelmina" machen Tom (Hans Löw, l.) und Fenja (Susanne Berckhemer, r.) in einem Spind einen grausigen Fund: die mumifizierte Leiche eines Mannes. Vergrößern
    Bei einem heimlichen Stelldichein auf dem ausgedienten Kutter "Wilhelmina" machen Tom (Hans Löw, l.) und Fenja (Susanne Berckhemer, r.) in einem Spind einen grausigen Fund: die mumifizierte Leiche eines Mannes.
    Fotoquelle: © SWR/ARD/Georges Pauly
  • MDR Fernsehen MORDEN IM NORDEN FOLGE 25, "Auge um Auge", am Montag (06.07.15) um 22:50 Uhr.
Die Ermittler Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 2.v.r.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, l.) haben die Ex-Frau des Toten Britta Ehlers (Yvonne Ruprecht, 2.v.l.) und die Afrikanerin Elizette Mukabi (Larissa Aimée Breidbach, r.), für die der Tote seine Frau verließ, auf's Revier geladen. Vergrößern
    MDR Fernsehen MORDEN IM NORDEN FOLGE 25, "Auge um Auge", am Montag (06.07.15) um 22:50 Uhr. Die Ermittler Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 2.v.r.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, l.) haben die Ex-Frau des Toten Britta Ehlers (Yvonne Ruprecht, 2.v.l.) und die Afrikanerin Elizette Mukabi (Larissa Aimée Breidbach, r.), für die der Tote seine Frau verließ, auf's Revier geladen.
    Fotoquelle: © MDR/Georges Pauly
  • MDR Fernsehen MORDEN IM NORDEN FOLGE 25, "Auge um Auge", am Montag (06.07.15) um 22:50 Uhr.
Bei einem heimlichen Stelldichein auf dem ausgedienten Kutter "Wilhelmina" machen Tom (Hans Löw, l.) und Fenja (Susanne Berckhemer, r.) in einem Spind einen grausigen Fund: die mumifizierte Leiche eines Mannes. Vergrößern
    MDR Fernsehen MORDEN IM NORDEN FOLGE 25, "Auge um Auge", am Montag (06.07.15) um 22:50 Uhr. Bei einem heimlichen Stelldichein auf dem ausgedienten Kutter "Wilhelmina" machen Tom (Hans Löw, l.) und Fenja (Susanne Berckhemer, r.) in einem Spind einen grausigen Fund: die mumifizierte Leiche eines Mannes.
    Fotoquelle: © MDR/Georges Pauly
  • ARD HEITER BIS TÖDLICH - MORDEN IM NORDEN, II. Staffel der Krimiserie am Vorabend mit 16 neuen Folgen, Folge 25 "Auge um Auge" am Dienstag (28.05.13) um 18.50 Uhr im Ersten.
Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Lars Englen (Ingo Naujoks, 2.v.l.) verhören die Afrikanerin Elizette Mukabi (Larissa Aimée Breidbach, r.). Warum hat die Lebensgefährtin des Toten ihn nie als vermisst gemeldet? Vergrößern
    ARD HEITER BIS TÖDLICH - MORDEN IM NORDEN, II. Staffel der Krimiserie am Vorabend mit 16 neuen Folgen, Folge 25 "Auge um Auge" am Dienstag (28.05.13) um 18.50 Uhr im Ersten. Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Lars Englen (Ingo Naujoks, 2.v.l.) verhören die Afrikanerin Elizette Mukabi (Larissa Aimée Breidbach, r.). Warum hat die Lebensgefährtin des Toten ihn nie als vermisst gemeldet?
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
Serie, Krimiserie
Heiter bis tödlich - Morden im Norden

Infos
Originaltitel
Morden im Norden
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
SWR
Do., 28.11.
00:15 - 01:05
Folge 25, Auge um Auge


Bei einem heimlichen Stelldichein auf dem ausgedienten Kutter "Wilhelmina" macht ein Liebespaar in einem Spind einen grausigen Fund: die mumifizierte Leiche eines Mannes mit einem Glasauge. Finn Kiesewetter und sein Team ermitteln, dass der Tote Klaas Ehlers heißt und bis vor zwei Jahren in der Buchhaltung der Reederei Hansen, zu der das alte Schiff gehört, gearbeitet hat. In der Pathologie stellt Strahl fest, dass Ehlers seit über einem Jahr tot ist. Er wurde nach einem Schlag auf den Kopf im Spind eingeschlossen und ist dort verdurstet. Der sympathische Reedereichef Hansen, der seit einem schweren Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist und kurz darauf von seiner Frau verlassen wurde, scheint sich an seinen ehemaligen Mitarbeiter gar nicht zu erinnern. Hansen sorgt sich um seine psychisch kranke, zwölfjährige Tochter Klara, die seit zwei Jahren kein Wort mehr spricht. Welche Rolle spielt Britta Ehlers, die Exfrau des Opfers, die Buchhalter Ehlers für die Afrikanerin Elizette Mukabi sitzen ließ? Seltsam ist auch Elizettes Verhalten: Sie hat ihren Lebensgefährten nie als vermisst gemeldet. Wer hatte einen Grund, Ehlers zu töten? Die Verhöre bringen die Ermittler nicht wirklich weiter. Während Lars Englen von der Schuld Britta Ehlers' überzeugt ist, ermittelt Finn in alle Richtungen weiter. Seine Hartnäckigkeit führt ihn schließlich auf die Spur des Täters. Dagegen herrscht zwischen Finn und Elke Rasmussen dicke Luft. Sie wirft ihm vor, sich nicht wirklich auf ihre Beziehung einzulassen und nicht mit ihr zusammenziehen zu wollen. Finn wiederum sieht es nicht gern, dass Elke so viel Zeit mit Lars Englen verbringt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Morden im Norden" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR ARD PROGRAMMDIREKTION, RENTNERCOPS, neue Vorabendserie (8 Folgen), Folge 1 "Verdamp lang her", am Dienstag (24.03.15) um 18.50 Uhr im Ersten
Edwin Bremer (Thilo Prückner) hat keine Lust, sein Rentnerdasein aufzugeben.

Rentnercops - Verdamp lang her - Verdamp lang her

Serie | 24.11.2019 | 13:00 - 13:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 FBI: Special Crime Unit

FBI: Special Crime Unit - Interessenskonflikt

Serie | 28.11.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
4/501
Lesermeinung
ZDF Nachdem er einem lauten Schrei einer Frau gefolgt ist, findet Norbert Rath (Jophi Ries, r.) die Leiche von Michael Parmann (Christoph Gareisen,l.). Parmann wurde, während im restlichen Haus eine exklusiven Party im Gange war, erstochen.

Ein Fall für zwei - Im Schatten der Venus

Serie | 29.11.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Manchmal sagen Bicke alles: In der zweiten Folge "Asien" geht es auch um die Goldstumpfnasenaffen, die in China beheimatet sind. Sie sind farbiger als viele andere Affen.

Die Dokumentation "Terra X: Sieben Kontinente – ein Planet" fängt die faszinierende Artenvielfalt au…  Mehr

In "Mona mittendrin" (SRF 1) begleitete Mona Vetsch vergangenen Donnerstagabend die Berufsfeuerwehr - und wird sogleich Zeugin eines tödlichen Unglücks.

Moderatorin Mona Vetsch blickt in der Schweizer Doku-Reihe "Mona mittendrin" in den Alltag verschied…  Mehr

Die Jury von "Queen of Drags" mit den zehn Kandidatinnen.

Mit der Show "Queen of Drags" geht ProSieben neue Wege und setzt ein wichtiges Zeichen für Toleranz.…  Mehr

So lieben sie die Fans: Ulrike Folkerts spielt seit 30 Jahren Lena Odenthal im Tatort Ludwigshafen.

30 Jahre, 70 Folgen: Als Kriminalhauptkommissarin Lena Odenthal ist Ulrike Folkerts die dienstältest…  Mehr

Die Gitarre als Waffe - für Clementine Creevy von der Rockband Cherry Glazerr kein unplausibles Bild: "Damit kann ich eine mächtige und primär männliche Energie bändigen."

Filmemacher Pierre-Paul Puljiz spinnt in seiner Dokumentation "Die Gitarre – Revolution, Kult, Leide…  Mehr