Heiter bis wolkig

Spielfilm, Tragikomödie
Heiter bis wolkig

Infos
Originaltitel
Heiter bis Wolkig
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 06. September 2012
DVD-Start
Do., 14. März 2013
Sky Comedy
Fr., 17.11.
15:15 - 17:00


Die Jungköche Tim und Can (Max Riemelt, Elyas M'Barek) haben eine perfekte Aufreiß-Masche. Sie erzählen den Frauen, der jeweils andere liege praktisch im Sterben und habe nur noch einen letzten Wunsch: eine tolle Nacht. So landet Tim auch im Bett von Marie . Doch deren Schwester Edda ist tatsächlich todkrank. Weil Marie ihn durchschaut, zwingt sie Tim, Eddas letzte Wünsche zu erfüllen. - Berührend und zugleich komisch: Marco Petrys Komödie hält mit seinem Star-Quartett perfekt die Balance zwischen Feel-Good-Komödie und Melodram.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Heiter bis wolkig" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Jasmine (Cate Blanchett) sieht in Dwight (Peter Sarsgaard) eine neue Aufstiegschance.

Blue Jasmine

Spielfilm | 22.11.2017 | 00:35 - 02:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.83/506
Lesermeinung
SWR Paul (Dieter Hallervorden) läuft beim Marathon mit.

Sein letztes Rennen

Spielfilm | 25.11.2017 | 21:50 - 23:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.94/5017
Lesermeinung
SWR Chad Hartigan erzählt in seiner Coming-of-age-Geschichte vom Hip-hop liebenden Morris (Markees Christmas), den es mit seinem Vater Curtis (Craig Robinson) nach Heidelberg verschlagen hat.   "Morris in Amerika" entstand mit Unterstützung von MFG Baden-Württemberg, Medienboard-Berlin-Brandenburg, Hessischer Filmförderung, dem Land Hessen, dem Deutschen Filmförderfonds und Rotor Film.   hinten v.li.: Marvin Keil (Sound Design), Alex Turtletaub (Co-Producer Beachside), Adele Romanski (US-Producer), Michael B. Clark (Co-Producer Beachside), Darsteller Markees Christmas, Regisseur Chad Hartigan, Darsteller Craig Robinson, Darstellerin Carla Juri, Lichtblick Media-Produzentin Gabriele Simon, Darsteller Patrick Güldenberg, Lichtblick Media-Produzent Martin Heisler;  vorne v.li.: Eric Grüning (Ton-Effekt-Schnitt), SWR-Redakteurin Stefanie Groß, Kameramann Sean McElwee, US-Produzentin Sara Murphy, Darsteller Benedikt Crisand, Komponist Keegan DeWitt.

Morris aus Amerika

Spielfilm | 10.12.2017 | 22:50 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Meike Droste ist im Theater und Fernsehen gleichermaßen zuhause.

Meike Droste, vielen als Polizeimeisterin Bärbel aus der ARD-Serie "Mord mit Aussicht" bekannt, spri…  Mehr

Neues Team an der Saar: Judith Mohn (Christina Hecke) und Freddy Breyer (Robin Sondermann, rechts) ermitteln in einem Mordfall an einer Prostituierten.

Christina Hecke reiht sich mit der neuen ZDF-Reihe "In Wahrheit" als Kriminalkommissarin Judith Mohn…  Mehr

Vanessa Mai weiß, wie man die Fans für sich begeistert: Sie führt das Team Deutschland in die Drei-Länder-Quizschlacht.

In einer neuen Ausgabe der Samstagabend-Show "Spiel für dein Land" werden die Mannschaften diesmal v…  Mehr

Roncalli-Chef Bernhard Paul (dritter von rechts) gilt als einer der Entdecker der Kelly Family. Schon 1977 engagierte er die Großfamilie für einen Auftritt in seinem Zirkus.

Die Kelly Family wurde geliebt, belächelt und gehasst. Im Mai 2017 haben sie ihr Comeback gefeiert u…  Mehr

Vielschichtige Persönlichkeit: Aktionskünstler Zoltan Rajinovic alias G.O.D. (Aleksandar Jovanovic) wird verehrt, auch von Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers).

Der 32. Tatort mit Thiel und Boerne will Kunst sein und bleibt doch nur Slapstick.  Mehr