Helden der Propaganda

  • Flugpionierin Elly Beinhorn nach ihrem Alleinflug nach Afrika in einer Spielszene aus "Elly Beinhorn - Alleinflug". Vergrößern
    Flugpionierin Elly Beinhorn nach ihrem Alleinflug nach Afrika in einer Spielszene aus "Elly Beinhorn - Alleinflug".
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Christiane Pausch
  • Fußballer im NS-Propagandafilm "Das große Spiel" von 1942. Vergrößern
    Fußballer im NS-Propagandafilm "Das große Spiel" von 1942.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Friedrich-Wilhelm-Murnau
Report, Geschichte
Helden der Propaganda

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Mo., 02.07.
20:15 - 21:00
Sportler in der NS-Zeit


Mit Hilfe von Publikumslieblingen wollte Hitler die nationalsozialistische Ideologie in den Herzen der Menschen verankern. Besonders Spitzensportler wie den Boxer Max Schmeling oder den Bergsteiger Heinrich Harrer machte er zu nützlichen Idolen - ob sie wollten oder nicht. Die Dokumentation beleuchtet, wie die Athleten von einem verbrecherischen Regime zum Vorbild erkoren und zum Star gemacht wurden. Frank Gensthaler geht der Frage nach, wie groß die Versuchung für die umworbenen Sportler war, im Sinne des Regimes mitzumachen. Hätten sie dieser Versuchung auch widerstehen können? Und wie lebte es sich damit, ein Handlanger und Werkzeug der Macht zu sein? Die Dokumentation beleuchtet den Missbrauch von Sympathie - und Leistungsträgern zur Aufwertung einer menschenverachtenden Ideologie.
Mithilfe von Publikumslieblingen wollte Hitler die nationalsozialistische Ideologie in den Herzen der Menschen verankern. Besonders Spitzensportler wie den Boxer Max Schmeling oder den Bergsteiger Heinrich Harrer machte er zu nützlichen Idolen - ob sie wollten oder nicht. Der Film geht der Frage nach, wie groß die Versuchung für die umworbenen Sportler war, im Sinne des Regimes mitzumachen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die Mitglieder und Kandidaten des Politbüros gratulieren Genosse Walter Ulbricht, Vorsitzender des Staatsrates der DDR, herzlich zu seinem 78. Geburtstag und wünschen ihm baldige Genesung und Schaffenskraft.

Die Sekretäre - Walter Ulbricht und Erich Honecker

Report | 01.07.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF .

Sphinx: Marie Antoinette - Vom Thron zum Schafott

Report | 02.07.2018 | 02:50 - 03:30 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Verfolgt von den Nazis

Verfolgt von den Nazis - Heinz Humbach

Report | 02.07.2018 | 06:35 - 06:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr

Ein neues Team: John (Mark Wahlberg) und Ted freuen sich über Samantha (Amanda Seyfried) an ihrer Seite.

Der kiffende Plüsch-Teddy ist wieder da! In "Ted 2" kämpft der versaute Bär um seine Persönlichkeits…  Mehr

"Ich bereue das nicht, aber ich hätte es anders gemacht. Ich wäre viel vorsichtiger vorgegangen", sagt Roberto Saviano über seinen Sachbuch-Bestseller "Gomorrha".

Roberto Saviano lebt seit dem Erscheinen seines detailliert recherchierten Bestsellers "Gomorrha" im…  Mehr

Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr