Helden von nebenan

Helden von nebenan Vergrößern
Info, Menschen
Helden von nebenan

Infos
Originaltitel
Helden von nebenan
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
NDR
So., 27.10.
18:00 - 18:45


"Helden von nebenan" ist eine Show vor Publikum, die vier Menschen in den Mittelpunkt stellt, die ehrenamtlich Gutes in ihrer Stadt tun. In diesem Fall in Wilhelmshaven. Sehr bewegend präsentieren vier Bürgerinnen und Bürger als Helden von nebenan ihre Projekte: Der 26-jährige Jan begeistert den ganzen Saal mit seinem unermüdlichen Engagement für eine saubere Küste. Bei Wind und Wetter geht er mit dem Bollerwagen auf Tour und sammelt Müll, jeden Tag, bis es dunkel wird. "Wir alle können das Leben ein bisschen besser machen", appelliert er. Die 34-jährige Yvonne hat einen Drachenbootkurs für Brustkrebspatientinnen ins Leben gerufen. Das Besondere: Die Armbewegung beim Paddeln hilft bei der Regeneration. "Ich hab' unheimlich an Lebensqualität dazugewonnen", erzählt eine Teilnehmerin im Saal. Elke, 60, macht die Menschen nachdenklich, wenn sie von ihrer Obdachlosentafel erzählt. "Hier kommen Menschen, die haben drei Tage nichts gegessen." Elke hat das Projekt aus dem Nichts geschaffen, sie war früher selbst obdachlos. Die 38-jährige Jette rührt die 200 Menschen im Saal zu Tränen: Jette kämpft für einen Schwimmkurs, in dem auch Kinder mit Behinderung schwimmen lernen können, und zwar mit gesunden Kindern zusammen. "In einer Stadt wie Wilhelmshaven, kann Wasser schnell gefährlich werden, und zwar für Kinder, alle Kinder." Alle vier Helden bitten die Bürgerinnen und Bürger auf Augenhöhe um Unterstützung. Sie haben ganz konkrete Wünsche: Jan benötigt neue Müllzangen, die 300 Euro kosten, für sein Bollerwagenprojekt. Yvonne braucht Holzpaddel für insgesamt 409,50 Euro für ihren Drachenbootkurs gegen Brustkrebs, Elke neue Bistrotische und einen Ofen für zusammen 700 Euro, um für Obdachlose zu kochen. Und Jette möchte eine Schwimmhalle mieten und braucht Fachpersonal für 20 Stunden, dafür benötigt sie 1.000 Euro. Im Verlauf der emotionalen Sendung mit vier Präsentationen steigt die Spannung: Wer bekommt den Spendentopf, den das Publikum beim Einlass gefüllt hat? Darin ist keine große Summe, aber genug, um im Kleinen etwas Großes zu leisten. Am Ende wird in Wilhelmshaven abgestimmt, wer das Geld bekommen soll. Aber schnell wird klar, obwohl eines der Projekte die meisten Stimmen geholt hat, haben am Ende alle Kandidatinnen und Kandidaten gewonnen. Denn was nach der Show passiert, übertrifft alle Erwartungen, nicht nur beim Moderator dieser Sendung, Arne-Torben Voigts, bekannt aus dem NDR Regionalmagazin "Hallo Niedersachsen".

Thema:

Heute: Wilhelmshaven



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Trecker Babes

TV-Tipps Trecker Babes

Info | 27.10.2019 | 20:15 - 22:20 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Seit 2014 brodelt in der Ukraine ein Krieg, der die Menschen traumatisiert. Die 50-jährige Oksana kämpft nach ihrer Soldatenzeit mit den psychischen Folgen ihrer Erlebnisse.

Keine äußeren Verletzungen - Das Kriegstrauma einer Frau

Info | 27.10.2019 | 23:35 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Helden von nebenan

Helden von nebenan - Einsatz für unsere Stadt

Info | 28.10.2019 | 01:55 - 02:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Linett (Stefanie Stappenbeck) kümmert sich um den verletzten Sebastian (Matthi Faust). Er wurde von einem Unbekannten niedergeschlagen.

Unter dem Kies einer Baustelle in Berlin liegt eine Leiche. Alsbald findet das "starke Team" heraus,…  Mehr

Seinen Fans war Udo Jürgens immer treu, seiner Familie weniger.

Am 30. September 2019 wäre Udo Jürgens 85 Jahre alt geworden. In einer vierstündigen Doku mit teilwe…  Mehr

Der Schauspieler Jürgen Vogel tritt ab sofort fünfmal zu einer Extra-Duell-Reihe gegen kleine Herausforderer an.

In der beliebten ARD-Familienshow heißt es nun regelmäßig "Klein gegen Vogel". In seiner ersten Show…  Mehr

In "Everest - Ein Yeti will hoch hinaus" freundet sich die junge Yi mit einem Yeti an. Jetzt sorgt der Film in Asien für Kontroversen.

Ein Film über ein Mädchen und ihren Yeti-Freund sorgt derzeit für Unmut in mehreren asiatischen Länd…  Mehr

Samuel Koch verunglückte vor knapp neun Jahren schwer in einer "Wetten dass..?"-Show. Dafür muss er noch immer harte Kritik einstecken, wie der 32-Jährige berichtete: "Für das, was damals passiert ist, werde ich noch heute teilweise radikal beschimpft."

Bittere Worte von Samuel Koch: Selbst neun Jahre nach dem Unglück bei "Wetten, dass.. ? " wird der 3…  Mehr