Heldt

  • Heldt (Kai Schumann) bemerkt, dass Julia (Ina Paule Klink) extrem angespannt und nervös ist: Was ist der wirkliche Grund, warum sie plötzlich bei ihm auftaucht, obwohl ihre Beziehung längst beendet ist? Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann) bemerkt, dass Julia (Ina Paule Klink) extrem angespannt und nervös ist: Was ist der wirkliche Grund, warum sie plötzlich bei ihm auftaucht, obwohl ihre Beziehung längst beendet ist?
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Profilerin Julia Tietz (Ina Paule Klink, r.) gesteht Heldt (Kai Schumann, l.), dass sie sich verfolgt fühlt. Vergrößern
    Profilerin Julia Tietz (Ina Paule Klink, r.) gesteht Heldt (Kai Schumann, l.), dass sie sich verfolgt fühlt.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Um Julia zu helfen, heftet sich Kommissar Heldt (Kai Schumann, r.) an die Fersen des arroganten Schülers Lukas Ahrberg (Samuel Prost, l.), der wegen einer Ohrfeige, die er seiner Lehrerin gegeben hat, vor Gericht stehen wird. Vergrößern
    Um Julia zu helfen, heftet sich Kommissar Heldt (Kai Schumann, r.) an die Fersen des arroganten Schülers Lukas Ahrberg (Samuel Prost, l.), der wegen einer Ohrfeige, die er seiner Lehrerin gegeben hat, vor Gericht stehen wird.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Der Ballonverkäufer alias Kommissar Heldt (Kai Schumann) setzt auf ungewöhnliche Mittel, um den Verdächtigen unter Druck zu setzen. Vergrößern
    Der Ballonverkäufer alias Kommissar Heldt (Kai Schumann) setzt auf ungewöhnliche Mittel, um den Verdächtigen unter Druck zu setzen.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Dass der Justizfachwirt Jonas Pauser (Sebastian Bezzel, l.) Angst vor lauten Geräuschen hat, nimmt Heldt (Kai Schumann, r.) zum Anlass, um dem vermeintlichen Stalker von Julia Angst einzujagen: Er lässt Luftballons platzen. Vergrößern
    Dass der Justizfachwirt Jonas Pauser (Sebastian Bezzel, l.) Angst vor lauten Geräuschen hat, nimmt Heldt (Kai Schumann, r.) zum Anlass, um dem vermeintlichen Stalker von Julia Angst einzujagen: Er lässt Luftballons platzen.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Der Justizfachwirt Jonas Pauser (Sebastian Bezzel, l.) glaubt noch immer an eine romantische Beziehung mit Julia Tietz (Ina Paule Klink, r.), die aber - sehr zum Erstaunen von Richter Sperling (Alexander von der Groeben, M.) - extrem aggressiv auf Pauser reagiert . Vergrößern
    Der Justizfachwirt Jonas Pauser (Sebastian Bezzel, l.) glaubt noch immer an eine romantische Beziehung mit Julia Tietz (Ina Paule Klink, r.), die aber - sehr zum Erstaunen von Richter Sperling (Alexander von der Groeben, M.) - extrem aggressiv auf Pauser reagiert .
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann, l.) kommt genau im richtigen Augenblick, um Jonas Pauser (Sebastian Bezzel, M.) von Julia (Ina Paule Klink, r.) wegzuziehen, die Angst vor Jonas hat. Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, l.) kommt genau im richtigen Augenblick, um Jonas Pauser (Sebastian Bezzel, M.) von Julia (Ina Paule Klink, r.) wegzuziehen, die Angst vor Jonas hat.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Vor dem Gerichtsgebäude kommt es zwischen Kommissar Heldt (Kai Schumann, l.) und Julias kurzer Affäre Jonas (Sebastian Bezzel, r.) zum "letzten Gefecht". Vergrößern
    Vor dem Gerichtsgebäude kommt es zwischen Kommissar Heldt (Kai Schumann, l.) und Julias kurzer Affäre Jonas (Sebastian Bezzel, r.) zum "letzten Gefecht".
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann, l.) ist überrascht, als seine Ex-Freundin, die Profilerin Julia Tietz (Ina Paule Klink, r.), plötzlich im Bochumer Präsidium auftaucht. Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, l.) ist überrascht, als seine Ex-Freundin, die Profilerin Julia Tietz (Ina Paule Klink, r.), plötzlich im Bochumer Präsidium auftaucht.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Weiß Lukas' Vater Thorsten Ahrberg (Christoph Grunert), was sein Sohn treibt? Vergrößern
    Weiß Lukas' Vater Thorsten Ahrberg (Christoph Grunert), was sein Sohn treibt?
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • LKA-Profilerin Julia Tietz (Ina Paule Klink, r.) ist fassungslos: In der Vorverhandlung gegen Lukas Ahrberg tauchen plötzlich zwei Bestatter (Martin Horn, l. und Komparse, M.) mit einem Sarg auf, um die verstorbene Julia Tietz abzuholen. Vergrößern
    LKA-Profilerin Julia Tietz (Ina Paule Klink, r.) ist fassungslos: In der Vorverhandlung gegen Lukas Ahrberg tauchen plötzlich zwei Bestatter (Martin Horn, l. und Komparse, M.) mit einem Sarg auf, um die verstorbene Julia Tietz abzuholen.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
Serie, Krimiserie
Heldt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mi., 14.02.
19:35 - 20:25
Ewig mein


LKA-Profilerin Julia Tietz taucht überraschend im Bochumer Präsidium auf: Die Ex-Freundin von Kommissar Heldt bittet ihn um Hilfe. Sie fühlt sich seit Wochen von einem Unbekannten verfolgt. Um sich bei einer offiziellen Ermittlung den Kollegen nicht als psychisch beeinträchtigt darstellen zu müssen, ist Heldt ihre einzige Hoffnung, den Täter zu stellen, ohne ihrer Karriere zu schaden. Doch wer könnte Interesse daran haben, Julia Angst einzujagen? Unter dem Vorwand, gemeinsam Inhalte für ein Seminar zur operativen Fallanalyse zu erarbeiten, geht Heldt zunächst hinter dem Rücken von Staatsanwältin Ellen Bannenberg und Hauptkommissar Grün drei aktuellen Fällen Julias nach: Dem Alkoholiker Arndt Recker wird häusliche Gewalt vorgeworfen. Julias Gutachten fällt in der bevorstehenden Gerichtsverhandlung trotz ambulanten Entzugs negativ gegen ihn aus. In der Vorverhandlung gegen den Schüler Lukas Ahrberg, der seine Lehrerin geohrfeigt hatte, soll anhand von Julias Gutachten entschieden werden, ob noch das Jugendstrafrecht angewendet werden kann. Der Vater, Thorsten Ahrberg, scheint mit der Erziehung des Sohnes überfordert. Und schließlich ist da noch Frank Struck, ein stadtbekannter Zuhälter, der bereits in U-Haft sitzt. Setzen dessen Komplizen die Profilerin unter Druck, damit die ein positives Gutachten über ihn verfasst? Als für Julia ein Paket mit roten Rosen ins Präsidium geliefert wird, muss sie nach einem kurzen Schreckmoment Heldt ein Geständnis machen: Es gibt noch jemanden, der als Täter infrage käme. Jonas Pauser ist Justizfachwirt und arbeitet am Bochumer Gericht. Mit ihm hatte Julia eine kurze Affäre, nachdem die Beziehung zu Heldt in die Brüche gegangen war. Anonyme Anrufe würde sie ihm zutrauen, aber Verfolgung, Glasscherben im Briefkasten und das Paket mit den Tiergedärmen? Julia ist sich über gar nichts mehr sicher. Heldt will Pauser auf seine Weise zu einem Geständnis bringen, erreicht jedoch nur, dass Ellen und Hauptkommissar Grün von den heimlichen Nachforschungen erfahren. Fortan arbeitet das ganze Team zusammen, um dem Stalker das Handwerk zu legen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Heldt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Rosenheim-Cops Sven Hansen (Igor Jeftic, l.) und Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) bei ihren Ermittlungen.

Die Rosenheim-Cops - Tod im Kühlraum

Serie | 24.02.2018 | 04:35 - 05:20 Uhr
3.54/50113
Lesermeinung
ZDF Mona Allweede (Irene Kugler, l.) versucht gegenüber Ermittlerin Katrin Börensen (Claudia Schmutzler, r.), den Streit zwischen Anselm und ihrem Mann als harmlos darzustellen. Doch die Waffe, mit der ihr Mann getötet wurde, hat dasselbe Kaliber wie die vom Raubüberfall, für den Anselm im Gefängnis saß. Weiß sie, dass Anselm der Täter ist und versucht ihn zu decken?

SOKO Wismar - Tot im Beton

Serie | 24.02.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.77/5070
Lesermeinung
NDR Rajesh (Parbet Chugh) wird entführt und wacht gefesselt in einer Autowerkstatt unter einer Hebebühne auf.

Zwischen den Zeilen - Der erste April

Serie | 24.02.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr