Heldt

Kommissar Nikolas Heldt (Kai Schumann, l.) versucht sich zu erinnern: Was geschah in der Mordnacht wirklich? Der pensionierte Polizist Hannes Hentschelmann (Thomas Balou Martin, r.) ist ihm dabei keine große Hilfe. Vergrößern
Kommissar Nikolas Heldt (Kai Schumann, l.) versucht sich zu erinnern: Was geschah in der Mordnacht wirklich? Der pensionierte Polizist Hannes Hentschelmann (Thomas Balou Martin, r.) ist ihm dabei keine große Hilfe.
Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
Serie, Krimiserie
Heldt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Mi., 29.08.
14:40 - 15:25
Die Akte Heldt


Ein Anschlag im Bochumer Rotlichtmilieu. Hauptkommissar Grün und Kommissar Heldt knöpfen sich den Oberluden Bochums, Lutz "Luzifer" Büttge, vor. Doch dann analysiert Dr. Holle das Projektil, mit dem geschossen wurde, und der Fall entwickelt sich zu Heldts ganz persönlicher Nemesis. Denn das Projektil stammt aus derselben Waffe, mit der vor 26 Jahren seine Eltern ermordet wurden. Für den Kommissar ist die Nachricht ein Schock. Die Akte Heldt gilt eigentlich als geschlossen - der Täter war gefasst und die Waffe auf offiziellem Weg vernichtet worden. Doch jetzt reißen alte Wunden wieder auf, und Heldt sieht rot. Er nimmt Urlaub und macht sich ohne die Rückendeckung seiner Kollegen auf die Suche nach dem Mörder seiner Eltern. Staatsanwältin Ellen Bannenberg ist von den Vorgängen zutiefst erschüttert. Sie vertieft sich in die Akte Heldt, und gemeinsam mit Dr. Holle und Hauptkommissar Grün versucht sie herauszufinden, was es mit der Waffe auf sich hat. Warum wurde sie nicht vernichtet? Werden sie Heldt finden, bevor der etwas Unüberlegtes tut? Auch Gespräche mit Heldts Freunden Achmed und Carlo bringen nichts Erhellendes zutage, bis auch diese begreifen müssen, dass der Heldt dort draußen nicht der ist, den sie alle zu kennen glauben. Ein Besuch bei dem Mann, der ihm als Kind in dieser verhängnisvollen Nacht geholfen hat, dem Ex-Polizisten Hannes Hentschelmann, bringt Heldt auf die Spur von Büttge, den aber Grün bereits in Gewahrsam genommen hat. Als Heldt den Kriminellen entführt, befürchten die Staatsanwältin und der Hauptkommissar das Schlimmste. Heldt würde normalerweise das Gesetz biegen, aber doch nicht brechen. Oder?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Heldt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Hanno (Christian Hockenbrink, r.) will Edwin (Tilo Prückner, M.) und Günter (Wolfgang Winkler, l.) nichts sagen.

Rentnercops - Aus dem Beton

Serie | 22.08.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
4/5011
Lesermeinung
HR Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) bedankt sich bei Lukas Hundt (Oliver Franck, r.) mit einem Dankeschön-Essen für seinen lebensrettenden Einsatz beim letzten Fall.

Akte Ex - Die Prophezeiung

Serie | 22.08.2018 | 22:30 - 23:20 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
ZDF Maximilian Murnau (Christoph Schechinger) ist als Nachfolger von Jan Trompeter der Neue im Team von Vera Lanz.

TV-Tipps Die Chefin - Der Neue

Serie | 31.08.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.6/50179
Lesermeinung
News
Reality-Sternchen Chethrin Schulze (26) gibt sich bescheiden: "Um mich wohlzufühlen, muss ich mir jederzeit die Zähne putzen können."

Am Freitag startet die neue Staffel von "Promi Big Brother". Die Teilnehmer haben ihren Container be…  Mehr

Filip nutzt die Nacht der Rosen für ein Einzelgespräch mit Nadine.

In der fünften Folge der aktuellen Bachelorette-Staffel wird gereimt und viel geweint. Drei Kandidat…  Mehr

Die Bachelorette Nadine spricht mit Eddy und Brian. Einer von beiden muss nach dem Gespräch die Koffer packen.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für die Kandidaten der fünften Staffel der RTL-Show "Die Bachelorett…  Mehr

Thomas Kinne ist seit August 2018 der neue Jäger in "Gefragt – Gejagt". Er ist Doktor der Amerikanistik und Experte für Woody Allen sowie Asterix.

Die beliebte ARD-Quizsendung "Gefragt - Gejagt" hat seit Mittwoch einen neuen Jäger im Team. Der ers…  Mehr

Der Kampf gegen Schleuser-Organisationen in Afrika soll nun - unterstützt durch EU-Gelder - schon weit im Hinterland des Kontinents einsetzen.

Die ZDF-Doku "Türsteher Europas" beleuchtet Abkommen der EU mit afrikanischen Staaten, die von Dikat…  Mehr