Heldt

  • Heldt (Kai Schumann, r.) und Ellen (Janine Kunze, 2.v.r.) erhalten bei der Lösung des Falles Hilfe von Melanie (Josefine Schäferhoff, 2.v.l.) und ihrem Vater, Heldts gutem Kumpel Charly (Matthias Komm, l.), den die Staatsanwältin zunächst in U-Haft genommen hatte. Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, r.) und Ellen (Janine Kunze, 2.v.r.) erhalten bei der Lösung des Falles Hilfe von Melanie (Josefine Schäferhoff, 2.v.l.) und ihrem Vater, Heldts gutem Kumpel Charly (Matthias Komm, l.), den die Staatsanwältin zunächst in U-Haft genommen hatte.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Die "Never steig ab"-Anhänger Heldt (Kai Schumann, M.) und Achmed (Yunus Cumartpay, r.) sind sich einig, dass Korthals (Steffen Will, l.) zunächst seine Sachen wechseln muss, bevor sie ihn in ihre Autos einsteigen lassen. Vergrößern
    Die "Never steig ab"-Anhänger Heldt (Kai Schumann, M.) und Achmed (Yunus Cumartpay, r.) sind sich einig, dass Korthals (Steffen Will, l.) zunächst seine Sachen wechseln muss, bevor sie ihn in ihre Autos einsteigen lassen.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, M.) und Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze, r.) befragen die Ehefrau des Opfers, Britta Schäfer (Elena Uhlig, l.). Vergrößern
    Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, M.) und Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze, r.) befragen die Ehefrau des Opfers, Britta Schäfer (Elena Uhlig, l.).
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Um den geordneten Rückzug aus dem Schalke-Fanclub antreten zu können, drohen Heldt (Kai Schumann, l.) und der verdutzte Grün (Timo Dierkes, r.) "den Nullen" damit, eine wertvolle Urkunde anzuzünden. Vergrößern
    Um den geordneten Rückzug aus dem Schalke-Fanclub antreten zu können, drohen Heldt (Kai Schumann, l.) und der verdutzte Grün (Timo Dierkes, r.) "den Nullen" damit, eine wertvolle Urkunde anzuzünden.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Nikolas Heldt ist sich sicher, dass nur Anhänger des gegnerischen Fanclubs "Die Nullen müssen stehen" wie Tom Fuchs (Daniel Wiemer, M.) für den Überfall auf den "NSA"-Vorsitzenden Gerd Schäfer verantwortlich sein können. Rest: Komparsen. Vergrößern
    Nikolas Heldt ist sich sicher, dass nur Anhänger des gegnerischen Fanclubs "Die Nullen müssen stehen" wie Tom Fuchs (Daniel Wiemer, M.) für den Überfall auf den "NSA"-Vorsitzenden Gerd Schäfer verantwortlich sein können. Rest: Komparsen.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann, r.) und Carlo (Felix Vörtler, l.) treten unter den wachsamen Augen von Schiedsrichter Achmed (Yunus Cumartpay, M.) beim alljährlichen Kickerturnier des VFL Bochum-Fanclubs "Never steig ab" im "Carlo's" im Finale gegeneinander an, um Karten für das Pokalspiel Bochum gegen Schalke zu gewinnen. Rest: Komparsen. Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, r.) und Carlo (Felix Vörtler, l.) treten unter den wachsamen Augen von Schiedsrichter Achmed (Yunus Cumartpay, M.) beim alljährlichen Kickerturnier des VFL Bochum-Fanclubs "Never steig ab" im "Carlo's" im Finale gegeneinander an, um Karten für das Pokalspiel Bochum gegen Schalke zu gewinnen. Rest: Komparsen.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Endlich: Die Clubfahne des "NSA"-Fanclubs ist wieder da, und Heldt (Kai Schumann, l.) hat Recht behalten, was dem Vorsitzenden der "Nullen", Manni Wellers (Christof Maaß, r.), unangenehm ist. Vergrößern
    Endlich: Die Clubfahne des "NSA"-Fanclubs ist wieder da, und Heldt (Kai Schumann, l.) hat Recht behalten, was dem Vorsitzenden der "Nullen", Manni Wellers (Christof Maaß, r.), unangenehm ist.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Dr. Hannah Holle (Angelika Bartsch, r.) registriert erstaunt, dass Ellen Bannenberg (Janine Kunze, 2.v.r.) nicht gut auf Nikolas Heldt (Kai Schumann, 2.v.l.) zu sprechen ist, obwohl er mit der gehörlosen Tochter seines Freundes Charlie, Melanie (Josefine Schäferhoff, l.), sehr liebevoll umgeht. Vergrößern
    Dr. Hannah Holle (Angelika Bartsch, r.) registriert erstaunt, dass Ellen Bannenberg (Janine Kunze, 2.v.r.) nicht gut auf Nikolas Heldt (Kai Schumann, 2.v.l.) zu sprechen ist, obwohl er mit der gehörlosen Tochter seines Freundes Charlie, Melanie (Josefine Schäferhoff, l.), sehr liebevoll umgeht.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
Serie, Krimiserie
Heldt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Fr., 07.09.
14:45 - 15:25
Fahnenklau


Gerd Schäfer, Vorsitzender des VFL-Fußballfanclubs "Never steig ab", kurz "NSA", wird mit einem Pokal brutal niedergeschlagen. Am nächsten Morgen ist der Schreck groß. Denn Kassenwart Charly Neuber und Carlo halten den schwer Verwundeten zunächst für tot. Als Heldt beim Vereinsheim eintrifft, weiß Hauptkommissar Grün bereits, dass die Einnahmen der Clubkasse geraubt wurden. Doch für Heldt wiegt eins viel schwerer: Die "NSA"-Blockfahne wurde entwendet. Und "Katze Zumdick", der Hund von Charlys taubstummer Tochter Melanie, liegt tot im Gebüsch. Für Heldt stehen die Täter fest: "Die Nullen müssen stehen", der verfeindete Schalke-04-Fanclub, hat dafür gesorgt, dass "Never steig ab" sich auflösen muss. Staatsanwältin Ellen Bannenberg ist immer noch sauer auf Heldt und hat dieses Mal kein Verständnis für dessen Mätzchen. Grün soll in alle Richtungen ermitteln - auch in Heldts eigenen Fanclubreihen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Heldt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Maximilian Murnau (Christoph Schechinger) ist als Nachfolger von Jan Trompeter der Neue im Team von Vera Lanz.

TV-Tipps Die Chefin - Der Neue

Serie | 31.08.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.61/50180
Lesermeinung
ZDF Dennis (Julius Nitschkoff, r.) hat seinen Freund Leon (Janosch Lencer, l.) in der Schule brutal zusammengeschlagen und ist ihm nun nach Hause gefolgt.

Letzte Spur Berlin - Fluchtversuch

Serie | 31.08.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.96/5052
Lesermeinung
ZDF Holbrecht (Marcus Mittermeier, vorne) wird von den anderen Insassen im Gefängnis fertiggemacht.

SCHULD nach Ferdinand von Schirach - Kinder

Serie | 31.08.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
4.23/5013
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr