Heldt

  • Polizeipraktikantin Layla (Lilli Hollunder, r.) und ihr Kollege Tim (Philipp Danne, r.) befragen Sonja Hahn (Mareile Blendl, M.), die Chefin des Elektromarktes, zum Tathergang. Die ist allerdings noch sichtlich mitgenommen von dem Überfall. Vergrößern
    Polizeipraktikantin Layla (Lilli Hollunder, r.) und ihr Kollege Tim (Philipp Danne, r.) befragen Sonja Hahn (Mareile Blendl, M.), die Chefin des Elektromarktes, zum Tathergang. Die ist allerdings noch sichtlich mitgenommen von dem Überfall.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Im Rahmen der Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Überfall auf einen Elektromarkt verhören Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) und Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, r.) einen Verdächtigen. Vergrößern
    Im Rahmen der Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Überfall auf einen Elektromarkt verhören Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) und Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, r.) einen Verdächtigen.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Sehr zur Freude von Hauptkommissar Detlev Grün (Timo Dierkes, r.) findet Dr. Hannah Holle (Angelika Bartsch, l.) am Tatort etwas, das man möglicherweise dem Täter zuordnen und als Beweisstück dienen könnte. Vergrößern
    Sehr zur Freude von Hauptkommissar Detlev Grün (Timo Dierkes, r.) findet Dr. Hannah Holle (Angelika Bartsch, l.) am Tatort etwas, das man möglicherweise dem Täter zuordnen und als Beweisstück dienen könnte.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Sichtlich gezeichnet von dem Überfall fällt es Sonja Hahn (Mareile Blendl, M.) schwer, Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) und Polizeipraktikantin Layla (Lilli Hollunder, r.) gegenüber präzise Angaben zu Tathergang und Täter zu machen. Vergrößern
    Sichtlich gezeichnet von dem Überfall fällt es Sonja Hahn (Mareile Blendl, M.) schwer, Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) und Polizeipraktikantin Layla (Lilli Hollunder, r.) gegenüber präzise Angaben zu Tathergang und Täter zu machen.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Kommissar Heldt (Kai Schumann, l.) und Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, r.) sitzen im Aufzug eines Einkaufszentrums fest und versuchen, dass Beste aus ihrer Situation zu machen. Vergrößern
    Kommissar Heldt (Kai Schumann, l.) und Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, r.) sitzen im Aufzug eines Einkaufszentrums fest und versuchen, dass Beste aus ihrer Situation zu machen.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Kommissar Heldt (Kai Schumann) versucht mit allen Mitteln, den Aufzug wieder in Bewegung zu setzen. Vergrößern
    Kommissar Heldt (Kai Schumann) versucht mit allen Mitteln, den Aufzug wieder in Bewegung zu setzen.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
Serie, Krimiserie
Heldt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Mo., 10.09.
14:40 - 15:25
Hängen im Schacht


Um einen vermeintlich wichtigen Zeugen zu befragen, steigen Kommissar Heldt und Staatsanwältin Bannenberg in den Fahrstuhl eines Bochumer Einkaufszentrums. Heldt hofft, mit diesem "Ausflug" die Eiszeit zwischen ihnen zu beenden. Doch der kleine Abstecher nimmt eine unerwartete Wende, denn der Fahrstuhl bleibt stecken. Eine Explosion im Technikraum hat im gesamten Einkaufszentrum zum Stromausfall geführt. Aus Sicherheitsgründen wird evakuiert, und Hauptkommissar Grün hat alle Hände voll zu tun. Denn gleichzeitig findet ein bewaffneter Raubüberfall auf die Filialleiterin eines Technikmarktes statt. Frau Dr. Holle stellt fest, dass eine Bombe zum Einsatz kam, und alle fragen sich: Wo stecken eigentlich Ellen und Heldt?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Heldt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Kommissar Bach (Patrick Kalupa, l.) befragt Theresa Strasser (Mimi Fiedler, r.), die ein Verhältnis mit dem Ermordeten hatte.

Die Rosenheim-Cops - Die Verschwörung der Frauen

Serie | 16.10.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.51/50149
Lesermeinung
ZDF Erst beim zweiten Versuch gelingt es dem Backräuber (Alexander Schubert), die Back tatsächlich auszurauben.

Der Staatsanwalt - Freund und Feind

Serie | 16.10.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.65/5074
Lesermeinung
HR Sangesbruder Hermann ist erschlagen worden. Sophie Haas (Caroline Peters, M.), Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, r.) und Bärbel Schmied (Meike Droste, l.) rätseln, ob die Tat politisch motiviert war.

Mord mit Aussicht - Einer muss singen

Serie | 17.10.2018 | 00:00 - 00:50 Uhr
3.73/50208
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr