Heldt

  • Heldt (Kai Schumann, r.) wundert sich: Telefoniert Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) nach Hause? Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, r.) wundert sich: Telefoniert Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) nach Hause?
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Rolf Licht (Martin Rapold, r.) wurde übel mitgespielt: An seiner "Govenor Dark"-Maske wurde Sekundenkleber aufgetragen und Hilfe suchend hat er sich an Heldt (Kai Schumann, M.) gewandt, doch nur Frau Dr. Holle (Angelika Bartsch, l.) weiß eine Lösung. Vergrößern
    Rolf Licht (Martin Rapold, r.) wurde übel mitgespielt: An seiner "Govenor Dark"-Maske wurde Sekundenkleber aufgetragen und Hilfe suchend hat er sich an Heldt (Kai Schumann, M.) gewandt, doch nur Frau Dr. Holle (Angelika Bartsch, l.) weiß eine Lösung.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Auf der Bochumer "Weltraum-Convention" vertritt Heldt (Kai Schumann, r.) kurzfristig Rolf Licht an seinem Stand, doch seine Erklärung, wie der "Neutralisator" funktioniert, begeistert ihn jedoch selbst mehr als seinen Kunden "Major Tom" (Valentin Gronau, l.). Vergrößern
    Auf der Bochumer "Weltraum-Convention" vertritt Heldt (Kai Schumann, r.) kurzfristig Rolf Licht an seinem Stand, doch seine Erklärung, wie der "Neutralisator" funktioniert, begeistert ihn jedoch selbst mehr als seinen Kunden "Major Tom" (Valentin Gronau, l.).
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann) ermittelt verkleidet auf der Bochumer "Weltraum-Convention". Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann) ermittelt verkleidet auf der Bochumer "Weltraum-Convention".
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann, l.) und Korthals (Steffen Will, 2.v.r.) nehmen den als "Großmeister Elias" verkleideten Manni (Volker "Zack" Michalowski, 2.v.l.) fest, der Achmed (Yunus Cumartpay, r.) auf der "Weltraum Convention" bestohlen hat. Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, l.) und Korthals (Steffen Will, 2.v.r.) nehmen den als "Großmeister Elias" verkleideten Manni (Volker "Zack" Michalowski, 2.v.l.) fest, der Achmed (Yunus Cumartpay, r.) auf der "Weltraum Convention" bestohlen hat.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Auch wenn Steffen (Valentin Gronau, l.) nicht spricht, seine detaillierten Zeichnungen sind für Heldt (Kai Schumann, r.) bei den Ermittlungen sehr hilfreich. Vergrößern
    Auch wenn Steffen (Valentin Gronau, l.) nicht spricht, seine detaillierten Zeichnungen sind für Heldt (Kai Schumann, r.) bei den Ermittlungen sehr hilfreich.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
Serie, Krimiserie
Heldt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mi., 12.09.
19:25 - 20:15
Sternenreise


Kommissar Heldt ermittelt auf einer Weltraum-Convention in Bochum und gerät in einen Bruderstreit: Rolf und Ralf Licht sind erbitterte Konkurrenten. Doch würden sie auch töten? Rolf kommt in der Verkleidung von Governor Dark, dem Anführer der Armee der Finsternis aus dem Kinofilm "Shadows of the Galaxy", nachts ins Präsidium. Jemand hat seine Maske mit Sekundenkleber präpariert. Dr. Holle kann helfen, aber die Verletzungen sind schwerwiegend. Staatsanwältin Ellen Bannenberg sieht daher Handlungsbedarf, obwohl Rolf Licht zunächst schweigt. Handelt es sich um einen Anschlag seines Bruders Ralf, der wie Rolf einen Verkaufsstand bei der diesjährigen Convention in der Sternwarte hat? Was vermeintlich harmlos beginnt, endet mit der Explosion des Lieferwagens von Ralf, der im Laderaum eingeschlossen wurde, aber in letzter Sekunde von Heldt gerettet wird. Doch auch er schweigt eisern. Heldt mischt sich kostümiert und mit großer Freude unter die zahlreichen "Aliens", um den wahren Täter zu ermitteln. Er trifft dabei auch auf den zwölfjährigen Steffen Kemper im Astronautenkostüm. Steffen ist Autist und malt immer wieder das gleiche Bild von einem brennenden Fahrzeug und dem daneben stehenden Governor Dark. Hat Steffen die Tat beobachtet? Ist er ein wichtiger Zeuge? Oder der Täter?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Heldt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Franzi (Rhea Harder, l.) versucht herauszubekommen, wer ihren Schützling Zlatko (Willi Gerk, r.) so zugerichtet hat. Doch der sagt nichts.

Notruf Hafenkante - Gefangen

Serie | 26.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.25/50142
Lesermeinung
ZDF Die SOKO-Kommissare Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) und Sander (Benjamin Strecker, r.) haben sich in einer Stuttgarter Ballettschule eingefunden und befragen die Lehrerin Margitta Bertram (Jutta Kammann, M.). Im Hintergrund üben Balletteleven für ihren Auftritt.

SOKO Stuttgart - Weitertanzen

Serie | 26.09.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.79/50101
Lesermeinung
ZDF Lara Schmidt (Valeria Eisenbart, r.) ist geschockt vom Tod ihres Freundes. Von ihrer Mutter Sandra Schmidt (Stephanie Eidt, l.) erfahren die Kommissare, dass Lara ihren Studienplatz für Finn Hoffmann aufgeben und mit ihm nach Australien reisen wollte. Obwohl beide erst seit zwei Monaten ein Paar gewesen sind. Natürlich ist Mutter Sandra wenig begeistert von den Plänen der beiden. Spielt der Tod von Finn ihr in die Karten?

SOKO Wismar - Der schöne Finn

Serie | 26.09.2018 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.56/50103
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr