Heldt

  • Heldt (Kai Schumann, r.) wundert sich: Telefoniert Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) nach Hause? Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, r.) wundert sich: Telefoniert Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) nach Hause?
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Rolf Licht (Martin Rapold, r.) wurde übel mitgespielt: An seiner "Govenor Dark"-Maske wurde Sekundenkleber aufgetragen und Hilfe suchend hat er sich an Heldt (Kai Schumann, M.) gewandt, doch nur Frau Dr. Holle (Angelika Bartsch, l.) weiß eine Lösung. Vergrößern
    Rolf Licht (Martin Rapold, r.) wurde übel mitgespielt: An seiner "Govenor Dark"-Maske wurde Sekundenkleber aufgetragen und Hilfe suchend hat er sich an Heldt (Kai Schumann, M.) gewandt, doch nur Frau Dr. Holle (Angelika Bartsch, l.) weiß eine Lösung.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Auf der Bochumer "Weltraum-Convention" vertritt Heldt (Kai Schumann, r.) kurzfristig Rolf Licht an seinem Stand, doch seine Erklärung, wie der "Neutralisator" funktioniert, begeistert ihn jedoch selbst mehr als seinen Kunden "Major Tom" (Valentin Gronau, l.). Vergrößern
    Auf der Bochumer "Weltraum-Convention" vertritt Heldt (Kai Schumann, r.) kurzfristig Rolf Licht an seinem Stand, doch seine Erklärung, wie der "Neutralisator" funktioniert, begeistert ihn jedoch selbst mehr als seinen Kunden "Major Tom" (Valentin Gronau, l.).
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann) ermittelt verkleidet auf der Bochumer "Weltraum-Convention". Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann) ermittelt verkleidet auf der Bochumer "Weltraum-Convention".
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann, l.) und Korthals (Steffen Will, 2.v.r.) nehmen den als "Großmeister Elias" verkleideten Manni (Volker "Zack" Michalowski, 2.v.l.) fest, der Achmed (Yunus Cumartpay, r.) auf der "Weltraum Convention" bestohlen hat. Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, l.) und Korthals (Steffen Will, 2.v.r.) nehmen den als "Großmeister Elias" verkleideten Manni (Volker "Zack" Michalowski, 2.v.l.) fest, der Achmed (Yunus Cumartpay, r.) auf der "Weltraum Convention" bestohlen hat.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Auch wenn Steffen (Valentin Gronau, l.) nicht spricht, seine detaillierten Zeichnungen sind für Heldt (Kai Schumann, r.) bei den Ermittlungen sehr hilfreich. Vergrößern
    Auch wenn Steffen (Valentin Gronau, l.) nicht spricht, seine detaillierten Zeichnungen sind für Heldt (Kai Schumann, r.) bei den Ermittlungen sehr hilfreich.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
Serie, Krimiserie
Heldt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mi., 12.09.
19:25 - 20:15
Sternenreise


Kommissar Heldt ermittelt auf einer Weltraum-Convention in Bochum und gerät in einen Bruderstreit: Rolf und Ralf Licht sind erbitterte Konkurrenten. Doch würden sie auch töten? Rolf kommt in der Verkleidung von Governor Dark, dem Anführer der Armee der Finsternis aus dem Kinofilm "Shadows of the Galaxy", nachts ins Präsidium. Jemand hat seine Maske mit Sekundenkleber präpariert. Dr. Holle kann helfen, aber die Verletzungen sind schwerwiegend. Staatsanwältin Ellen Bannenberg sieht daher Handlungsbedarf, obwohl Rolf Licht zunächst schweigt. Handelt es sich um einen Anschlag seines Bruders Ralf, der wie Rolf einen Verkaufsstand bei der diesjährigen Convention in der Sternwarte hat? Was vermeintlich harmlos beginnt, endet mit der Explosion des Lieferwagens von Ralf, der im Laderaum eingeschlossen wurde, aber in letzter Sekunde von Heldt gerettet wird. Doch auch er schweigt eisern. Heldt mischt sich kostümiert und mit großer Freude unter die zahlreichen "Aliens", um den wahren Täter zu ermitteln. Er trifft dabei auch auf den zwölfjährigen Steffen Kemper im Astronautenkostüm. Steffen ist Autist und malt immer wieder das gleiche Bild von einem brennenden Fahrzeug und dem daneben stehenden Governor Dark. Hat Steffen die Tat beobachtet? Ist er ein wichtiger Zeuge? Oder der Täter?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Heldt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Am Tatort herrscht rege Betriebsamkeit. Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, l.) erklärt Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.), dass das Opfer, Caro Petermann (Annette Mayer, sitzend r.), durch einen Stromschlag ums Leben kam. Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, r.) untermauert Arnauds Aussage, während ein Spurensicherer (Komparse, Hintergrund) weitere Spuren sichert.

SOKO Stuttgart - Wechselschritt

Serie | 20.09.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.81/5099
Lesermeinung
ZDF Claudia (Janette Rauch, r.) spricht mit Elisabeth Höpfner (Anna Stieblich, l.), der Witwe des Verstorbenen. Frau Höpfner ist sich sicher, dass ihr Schwager die Asche ihres Mannes gestohlen hat.

Notruf Hafenkante - Ruhe sanft

Serie | 20.09.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.26/50141
Lesermeinung
RTL Semir (Erdogan Atalay, r.), Paul (Daniel Roesner) und Krüger (Katja Woywood) wollen Staatsanwalt Tawil (Özgür Karadeniz, l.) während dem Verhör eines Verdächtigen zu einer List überreden.

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei - Harte Schule

Serie | 20.09.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
4/50230
Lesermeinung
News
Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Schauspieler Hannes Jaenicke kritisierte bei "Maischberger" die fehlende Kritik der Kanzlerin an der Plastiklobby.

Schauspieler und Umweltschützer Hannes Jaenicke hat in der ARD-Talkschow "Maischberger" Klartext ges…  Mehr

Es kann losgehen: Der 25. Bond hat endlich einen Regisseur. Das freut nicht nur Daniel Craig.

Der Nachfolger von Danny Boyle ist gefunden: Cary Fukunaga wird den 25. James-Bond-Film drehen. Er i…  Mehr