Heldt

  • In eher ungewohnter Rolle versucht Heldt (Kai Schumann, r.) der Polizeianwärterin Layla (Lilli Hollunder, l.) auszureden, die Bowlinghalle von Rentschel nachts allein zu observieren. Vergrößern
    In eher ungewohnter Rolle versucht Heldt (Kai Schumann, r.) der Polizeianwärterin Layla (Lilli Hollunder, l.) auszureden, die Bowlinghalle von Rentschel nachts allein zu observieren.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, r.) und Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, l.) wundern sich: Wie kann man nur so glücklich sterben? Vergrößern
    Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, r.) und Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, l.) wundern sich: Wie kann man nur so glücklich sterben?
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Mario Korthals (Steffen Will, M.) ist jetzt ausgebildeter Drogenhundeführer und zeigt seine Hündin Junkie stolz Grün (Timo Dierkes, l.) und Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze, r.). Vergrößern
    Mario Korthals (Steffen Will, M.) ist jetzt ausgebildeter Drogenhundeführer und zeigt seine Hündin Junkie stolz Grün (Timo Dierkes, l.) und Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Bochums bekanntester Drogendealer, "Wild Willy" Wilke (Kai Maertens, l.) wird von Grün (Timo Dierkes, r.u.) und Bannenberg (Janine Kunze, M.) vernommen. Vergrößern
    Bochums bekanntester Drogendealer, "Wild Willy" Wilke (Kai Maertens, l.) wird von Grün (Timo Dierkes, r.u.) und Bannenberg (Janine Kunze, M.) vernommen.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
Serie, Krimiserie
Heldt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Mo., 15.10.
14:45 - 15:30
Glücklicher Tod


Kommissar Heldt muss zur Strafe als Ausbilder zur Polizeischule. In seiner Bewährungszeit soll er sich laut Staatsanwältin Ellen Bannenberg an drei kleine Regeln halten: Ob das gut geht? Folgendes hat Ellen Bannenberg bei ihrem renitenten Kommissar angeordnet: kein Kontakt zum Präsidium, keine Ermittlungen auf eigene Faust und den Polizeischülern ein gutes Vorbild sein. Doch Heldt macht alles, außer Dienst nach Vorschrift. Der erfahrene Ausbilder Manfred Sievers kann es nicht glauben. Was für einen chaotischen Draufgänger haben sie ihm denn da vermittelt? Heldt mischt die Truppe der Jungpolizisten ganz schön auf. Besonders die junge Anwärterin Layla Chalid ist von den ungewöhnlichen Ansichten des Kommissars schnell begeistert. Als Heldt im Präsidium seine Uniform abholen muss, stattet er Frau Dr. Holle einen Besuch ab und bekommt so Wind von einem neuen Fall. Ellen Bannenberg ist "not amused", als sie Heldt im Labor der KTU antrifft. Eine neue, gefährliche Droge überschwemmt Bochum. Gemeinsam mit Hauptkommissar Grün hat Staatsanwältin Bannenberg die Ermittlungen im Fall des Drogentoten Jablonsky übernommen. Die Befragung von Bochums größten Koksdealer "Wild Willy" Wilke bringt die beiden auf die Spur der Bowlinghalle von Achim Rentschel, die als Umschlagplatz der neuen Droge in der Szene gehandelt wird. Eine Razzia mit Mario Korthals' neuem Drogenhund bleibt ergebnislos. Beim Feierabendbier im "Carlos" studiert Heldt die Akte, die er im Labor hat mitgehen lassen, als Layla auftaucht. Da sie ihn quasi anfleht, ihm davon zu erzählen, wird Heldt schwach. Doch im Gegensatz zur abenteuerlustigen Anwärterin, die die Bowlinghalle nachts observieren will, versucht Heldt dieses Mal tatsächlich, ein gutes Vorbild zu sein. Layla gerät zwar in Schwierigkeiten, aber sie und Heldt bekommen zumindest einen Hinweis: Die Spur führt zur Polizeischule und - leider - ins KTU-Labor von Dr. Holle.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Heldt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Christian Lind (Tom Mikulla, l.) und Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) ahnen, dass die Frau des Toten, Angela Böcklin (Martina Maurer, M.), ihnen etwas verschweigt.

Die Rosenheim-Cops - Der Hahn ist tot

Serie | 22.10.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.51/50150
Lesermeinung
ZDF Kurze Zeit nach dem Mord an Dr. Deusser erwischen die Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, l.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, r.) dessen Kollegen Dr. Go?rland (Andreas Nickl, M.) beim Versuch, das polizeilich versiegelte Büro seines ermordeten Kollegen zu betreten. Nun muss er Rede und Antwort stehen.

SOKO Potsdam - Ein schwerer Fehler

Serie | 22.10.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
ARD Lars (Ingo Naujoks, l.) und Finn (Sven Martinek, 2.v.l.) verhindern die Einäscherung der Leiche von Ulrich Harmsen.

Morden im Norden - Über den Tod hinaus

Serie | 22.10.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.76/5025
Lesermeinung
News
Im August 2018 wurde bei Schauspielerin Selma Blair Multiple Sklerose diagnostiziert. In einem berührenden Instagram-Post meldete sich die 46-Jährige nun zu Wort.

Bei Instagram spricht Selma Blair offen und emotional über ihre Erkrankung. Von ihren Hollywood-Koll…  Mehr

Cate Blanchett wählt gerne Rollen, die sie herausfordern. Ihrer Meinung nach sollte das auch so bleiben.

Keine homosexuellen Rollen mehr für heterosexuelle Darsteller? Trans-Rollen nur für Trans-Darsteller…  Mehr

Seit 20 Jahren spielt er Deutschlands erfolgreichsten Fernseharzt. Nun feiern Thomas Rühmann und seine Serie "In aller Freundschaft" Jubiläum. Zeit für einen sehr persönlichen Rück - und Ausblick.

Seit 20 Jahren spielt Thomas Rühmann den Arzt Roland Heilmann in der ARD-Erfolgsserie "In aller Freu…  Mehr

Die Albrecht-Brüder Theo (Arnd Klawitter, links) und Karl (Christoph Bach) übernahmen nach dem Zweiten Weltkrieg das elterliche Lebensmittelgeschäft und eröffneten bald größere Filialen.

Aldi kennt in Deutschland jedes Kind, über die legendären Gründer Karl und Theodor Albrecht weiß man…  Mehr

Ines Fischer (Taynara Wolf, links), Daniel Wagner (Raphael Vogt), Jenni Neumann (Anna Mennicken, zweite von rechts) und Anja Meyer (Franziska Breite) lernen sich erst durch den Tod ihres Vaters kennen. Denn der hat den unehelichen Kindern Geld vermacht.

Das Testament eines Unternehmers enthüllt, dass er drei uneheliche Kinder hat. Bei der Konstellation…  Mehr