Heldt

  • Unter dem Vorwand, ein Fahrrad loswerden zu wollen, fährt Heldt (Kai Schumann, l.) in Begleitung von Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, M.) zum Schrottplatz von Willi Magnus (Ludger Burmann, r.). Vergrößern
    Unter dem Vorwand, ein Fahrrad loswerden zu wollen, fährt Heldt (Kai Schumann, l.) in Begleitung von Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, M.) zum Schrottplatz von Willi Magnus (Ludger Burmann, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Kommissar Nikolas Heldt (Kai Schumann) stellt fest, dass die Farbe des Graffitis auf dem Schrottplatz noch frisch ist. Könnte der Sprayer möglicherweise Zeuge des Überfalls sein? Vergrößern
    Kommissar Nikolas Heldt (Kai Schumann) stellt fest, dass die Farbe des Graffitis auf dem Schrottplatz noch frisch ist. Könnte der Sprayer möglicherweise Zeuge des Überfalls sein?
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Während Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, l.) nicht begeistert ist, dass Melek Hartmann ihre Bürowand mit einem Graffiti besprüht hat, finden Heldt (Kai Schumann, M.) und Grün (Timo Dierkes, r.) durchaus Gefallen daran. Vergrößern
    Während Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze, l.) nicht begeistert ist, dass Melek Hartmann ihre Bürowand mit einem Graffiti besprüht hat, finden Heldt (Kai Schumann, M.) und Grün (Timo Dierkes, r.) durchaus Gefallen daran.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann) hofft, dass der Sprayer auf den Schrottplatz zurückkehrt, um sein Werk zu vollenden. Es ist die einzige Chance, ihn als möglichen Zeugen des Überfalls zu befragen. Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann) hofft, dass der Sprayer auf den Schrottplatz zurückkehrt, um sein Werk zu vollenden. Es ist die einzige Chance, ihn als möglichen Zeugen des Überfalls zu befragen.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Auf frischer Tat ertappt: Kommissar Heldt (Kai Schumann, l.) ist überrascht, dass es sich bei dem Sprayer um ein Mädchen (Michelle Barthel, r.) handelt. Vergrößern
    Auf frischer Tat ertappt: Kommissar Heldt (Kai Schumann, l.) ist überrascht, dass es sich bei dem Sprayer um ein Mädchen (Michelle Barthel, r.) handelt.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Carlo hat Heldt (Kai Schumann) möglicherweise den entscheidenden Hinweis auf den Täter geliefert. Hilft ihm die Abbildung auf dem Foto weiter? Vergrößern
    Carlo hat Heldt (Kai Schumann) möglicherweise den entscheidenden Hinweis auf den Täter geliefert. Hilft ihm die Abbildung auf dem Foto weiter?
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Nikolas Heldt (Kai Schumann, l.) ist der Sprayerin Melek bei seiner Befragung sichtbar zu nahe gekommen. Sein Freund Carlo (Felix Vörtler, r.) hilft ihm, die Farbspuren wieder loszuwerden. Vergrößern
    Nikolas Heldt (Kai Schumann, l.) ist der Sprayerin Melek bei seiner Befragung sichtbar zu nahe gekommen. Sein Freund Carlo (Felix Vörtler, r.) hilft ihm, die Farbspuren wieder loszuwerden.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze) ist fassungslos: Melek Hartmann hat ihre Abwesenheit genutzt, um auf die Wand ihres Büros ein Graffiti zu sprühen. Vergrößern
    Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze) ist fassungslos: Melek Hartmann hat ihre Abwesenheit genutzt, um auf die Wand ihres Büros ein Graffiti zu sprühen.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) befragt Firmenbesitzer Rositzki (Thomas Limpinsel, r.) und seinen Lehrling Justin (Marlon Kittel, M.), da in der Dreherei vor drei Monaten ebenfalls große Mengen Kupfer gestohlen wurden. Vergrößern
    Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, l.) befragt Firmenbesitzer Rositzki (Thomas Limpinsel, r.) und seinen Lehrling Justin (Marlon Kittel, M.), da in der Dreherei vor drei Monaten ebenfalls große Mengen Kupfer gestohlen wurden.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
Serie, Krimiserie
Heldt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Do., 18.10.
14:45 - 15:30
Heißes Eisen


Eine Bande von Altmetalldieben macht das Ruhrgebiet unsicher. Nachdem ein Wachmann niedergeschlagen wurde, kümmert sich die Bochumer Kriminalpolizei um das Verbrechen. Hauptkommissar Grün geht den soliden Ermittlungsweg und schaut sich die bestohlenen Unternehmen genauer an. Kommissar Heldt dagegen macht sich lieber auf die Suche nach der Sprayerin Melek: Er "crosst" ihr "tag" am Tatort - sprich: Er übersprüht ihr Kunstwerk. Damit will er sie zurücklocken, denn er hält sie für eine wichtige Zeugin. Staatsanwältin Ellen Bannenberg allerdings hat so ihre Zweifel, ob die illegale Sprayerin die Polizei wirklich unterstützen wird, und erlebt eine Überraschung.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Heldt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Leo Oswald (Wanja Mues) sucht im Frankfurter Bahnhofsviertel nach neuen Hinweisen zum Mord eines Drogenabhängigen.

TV-Tipps Ein Fall für zwei - Familienbande

Serie | 19.10.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.63/50102
Lesermeinung
BR Eier-Uschi (Michaela Heigenhauser, links) erzählt den Marktfrauen, dass sie von Kontrolleur Eder belästigt wurde. Schwammerl-Sophie (Thekla Mayhoff, 3. von rechts) Lisa Heckmeier (Sarah Camp, rechts, mit Conny Glogger, 2. von rechts), Elfi (Christine Neubauer, 2. von links) und Moni (Monika Gruber, 3. von links) sind sich einig, dass man dem Grapscher das Handwerk legen muss.

München 7 - Wir sind der Markt

Serie | 19.10.2018 | 21:10 - 21:55 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
ZDF Der ehemalige Soapstar Bill Wunderlich (Nils Brunkhorst, l.) räumt vor Dagmar Schnee (Petra Kleinert, vorne l.) und Ina Zimmermann (Melanie Marschke, vorne r.) einvernehmlichen Geschlechtsverkehr mit dem Opfer ein, aber streitet eine Vergewaltigung ab. Sein Anwalt (Wolfgang Zarnack, r.) berät ihn.

SOKO Leipzig - Nein heißt nein

Serie | 19.10.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.78/50122
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr