Heldt

  • Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, M.) und Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze, r.) befragen die Ehefrau des Opfers, Britta Schäfer (Elena Uhlig, l.). Vergrößern
    Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, M.) und Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze, r.) befragen die Ehefrau des Opfers, Britta Schäfer (Elena Uhlig, l.).
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Um den geordneten Rückzug aus dem Schalke-Fanclub antreten zu können, drohen Heldt (Kai Schumann, l.) und der verdutzte Grün (Timo Dierkes, r.) "den Nullen" damit, eine wertvolle Urkunde anzuzünden. Vergrößern
    Um den geordneten Rückzug aus dem Schalke-Fanclub antreten zu können, drohen Heldt (Kai Schumann, l.) und der verdutzte Grün (Timo Dierkes, r.) "den Nullen" damit, eine wertvolle Urkunde anzuzünden.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann, r.) und Carlo (Felix Vörtler, l.) treten unter den wachsamen Augen von Schiedsrichter Achmed (Yunus Cumartpay, M.) beim alljährlichen Kickerturnier des VFL Bochum-Fanclubs "Never steig ab" im "Carlo's" im Finale gegeneinander an, um Karten für das Pokalspiel Bochum gegen Schalke zu gewinnen. Rest: Komparsen. Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, r.) und Carlo (Felix Vörtler, l.) treten unter den wachsamen Augen von Schiedsrichter Achmed (Yunus Cumartpay, M.) beim alljährlichen Kickerturnier des VFL Bochum-Fanclubs "Never steig ab" im "Carlo's" im Finale gegeneinander an, um Karten für das Pokalspiel Bochum gegen Schalke zu gewinnen. Rest: Komparsen.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Dr. Hannah Holle (Angelika Bartsch, r.) registriert erstaunt, dass Ellen Bannenberg (Janine Kunze, 2.v.r.) nicht gut auf Nikolas Heldt (Kai Schumann, 2.v.l.) zu sprechen ist, obwohl er mit der gehörlosen Tochter seines Freundes Charlie, Melanie (Josefine Schäferhoff, l.), sehr liebevoll umgeht. Vergrößern
    Dr. Hannah Holle (Angelika Bartsch, r.) registriert erstaunt, dass Ellen Bannenberg (Janine Kunze, 2.v.r.) nicht gut auf Nikolas Heldt (Kai Schumann, 2.v.l.) zu sprechen ist, obwohl er mit der gehörlosen Tochter seines Freundes Charlie, Melanie (Josefine Schäferhoff, l.), sehr liebevoll umgeht.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Heldt (Kai Schumann, r.) und Ellen (Janine Kunze, 2.v.r.) erhalten bei der Lösung des Falles Hilfe von Melanie (Josefine Schäferhoff, 2.v.l.) und ihrem Vater, Heldts gutem Kumpel Charly (Matthias Komm, l.), den die Staatsanwältin zunächst in U-Haft genommen hatte. Vergrößern
    Heldt (Kai Schumann, r.) und Ellen (Janine Kunze, 2.v.r.) erhalten bei der Lösung des Falles Hilfe von Melanie (Josefine Schäferhoff, 2.v.l.) und ihrem Vater, Heldts gutem Kumpel Charly (Matthias Komm, l.), den die Staatsanwältin zunächst in U-Haft genommen hatte.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Endlich: Die Clubfahne des "NSA"-Fanclubs ist wieder da, und Heldt (Kai Schumann, l.) hat Recht behalten, was dem Vorsitzenden der "Nullen", Manni Wellers (Christof Maaß, r.), unangenehm ist. Vergrößern
    Endlich: Die Clubfahne des "NSA"-Fanclubs ist wieder da, und Heldt (Kai Schumann, l.) hat Recht behalten, was dem Vorsitzenden der "Nullen", Manni Wellers (Christof Maaß, r.), unangenehm ist.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Die "Never steig ab"-Anhänger Heldt (Kai Schumann, M.) und Achmed (Yunus Cumartpay, r.) sind sich einig, dass Korthals (Steffen Will, l.) zunächst seine Sachen wechseln muss, bevor sie ihn in ihre Autos einsteigen lassen. Vergrößern
    Die "Never steig ab"-Anhänger Heldt (Kai Schumann, M.) und Achmed (Yunus Cumartpay, r.) sind sich einig, dass Korthals (Steffen Will, l.) zunächst seine Sachen wechseln muss, bevor sie ihn in ihre Autos einsteigen lassen.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
  • Nikolas Heldt ist sich sicher, dass nur Anhänger des gegnerischen Fanclubs "Die Nullen müssen stehen" wie Tom Fuchs (Daniel Wiemer, M.) für den Überfall auf den "NSA"-Vorsitzenden Gerd Schäfer verantwortlich sein können. Rest: Komparsen. Vergrößern
    Nikolas Heldt ist sich sicher, dass nur Anhänger des gegnerischen Fanclubs "Die Nullen müssen stehen" wie Tom Fuchs (Daniel Wiemer, M.) für den Überfall auf den "NSA"-Vorsitzenden Gerd Schäfer verantwortlich sein können. Rest: Komparsen.
    Fotoquelle: ZDF/© Frank Dicks
Serie, Krimiserie
Heldt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Do., 25.10.
15:00 - 15:40
Fahnenklau


Gerd Schäfer, Vorsitzender des VFL-Fußballfanclubs "Never steig ab", kurz "NSA", wird mit einem Pokal brutal niedergeschlagen. Am nächsten Morgen ist der Schreck groß. Denn Kassenwart Charly Neuber und Carlo halten den schwer Verwundeten zunächst für tot. Als Heldt beim Vereinsheim eintrifft, weiß Hauptkommissar Grün bereits, dass die Einnahmen der Clubkasse geraubt wurden. Doch für Heldt wiegt eins viel schwerer: Die "NSA"-Blockfahne wurde entwendet. Und "Katze Zumdick", der Hund von Charlys taubstummer Tochter Melanie, liegt tot im Gebüsch. Für Heldt stehen die Täter fest: "Die Nullen müssen stehen", der verfeindete Schalke-04-Fanclub, hat dafür gesorgt, dass "Never steig ab" sich auflösen muss. Staatsanwältin Ellen Bannenberg ist immer noch sauer auf Heldt und hat dieses Mal kein Verständnis für dessen Mätzchen. Grün soll in alle Richtungen ermitteln - auch in Heldts eigenen Fanclubreihen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Heldt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die junge Michaela (Svenja Wasser) ist niedergestochen worden. Nils (Thomas Scharff) eilt ihr zu Hilfe.

Notruf Hafenkante - Grauzonen

Serie | 20.11.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50155
Lesermeinung
ZDF Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) und Thomas Seidel (Lutz Blochberger, l.).

SOKO Stuttgart - Krokodil

Serie | 20.11.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.71/50112
Lesermeinung
WDR Logo zur Serie

Morden im Norden - Tod unter Palmen

Serie | 20.11.2018 | 14:05 - 14:55 Uhr
3.73/5026
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr