Helen Dorn

  • Auf einem MP3-Player finden Helen Dorn (Anna Loos, l.) und Falk Mattheissen (Daniel Friedrich, r.) einen entscheidenden Hinweis. Vergrößern
    Auf einem MP3-Player finden Helen Dorn (Anna Loos, l.) und Falk Mattheissen (Daniel Friedrich, r.) einen entscheidenden Hinweis.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Als Helen Dorn (Anna Loos, r.) und Falk Mattheissen (Daniel Friedrich, 2.v.r.) die Schwester des Mordopfers aufsuchen, ist diese bereits tot. Vergrößern
    Als Helen Dorn (Anna Loos, r.) und Falk Mattheissen (Daniel Friedrich, 2.v.r.) die Schwester des Mordopfers aufsuchen, ist diese bereits tot.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Da er herausfinden möchten, wo sich Kerstin Brandts (Dagmar Operskalski, M.) Bruder aufhält, foltert Hagen de Winter (Dominick Raacke, r.) sie zu Tode. Vergrößern
    Da er herausfinden möchten, wo sich Kerstin Brandts (Dagmar Operskalski, M.) Bruder aufhält, foltert Hagen de Winter (Dominick Raacke, r.) sie zu Tode.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Der Wachmann (Thorsten Merten, l.), steht unter dringendem Verdacht, Herbert Krämer getötet zu haben. Vergrößern
    Der Wachmann (Thorsten Merten, l.), steht unter dringendem Verdacht, Herbert Krämer getötet zu haben.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Nachdem ein Ehemann (Jonas Müller-Liljeström, 2.v.l.) seine Frau erschlagen hat, kann Helen Dorn (Anna Loos, r.) ihre Wut kaum zurückhalten. Vergrößern
    Nachdem ein Ehemann (Jonas Müller-Liljeström, 2.v.l.) seine Frau erschlagen hat, kann Helen Dorn (Anna Loos, r.) ihre Wut kaum zurückhalten.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Auf dem Laptop des Wachmanns (Thorsten Merten, 2.v.r.) findet Helen Dorn (Anna Loos, r.) verdächtiges Videomaterial, das die Mitarbeiterinnen in der Garderobe zeigt. Vergrößern
    Auf dem Laptop des Wachmanns (Thorsten Merten, 2.v.r.) findet Helen Dorn (Anna Loos, r.) verdächtiges Videomaterial, das die Mitarbeiterinnen in der Garderobe zeigt.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Helen Dorn (Anna Loos, l.) rettet Alena (Cosmina Stratan, r.) aus einem illegalen Versteck. Vergrößern
    Helen Dorn (Anna Loos, l.) rettet Alena (Cosmina Stratan, r.) aus einem illegalen Versteck.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Hempel
  • Eine Frau (Doreen Schumacher, l.) wurde von ihrem Ehemann erschlagen - auch Helen Dorn (Anna Loos, r.) konnte nichts mehr für sie tun. Vergrößern
    Eine Frau (Doreen Schumacher, l.) wurde von ihrem Ehemann erschlagen - auch Helen Dorn (Anna Loos, r.) konnte nichts mehr für sie tun.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Hagen de Winter (Dominic Raacke, r.) foltert Kerstin Brandt (Dagmar Operskalski, l.) auf der Suche nach ihrem Bruder zu Tode. Vergrößern
    Hagen de Winter (Dominic Raacke, r.) foltert Kerstin Brandt (Dagmar Operskalski, l.) auf der Suche nach ihrem Bruder zu Tode.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • In der rumänischen Siedlung bedroht Branco (Joan Pascu, l.) Alena (Cosmina Stratan, r.), die ihm den Preis für ihre Schleusung schuldet. Vergrößern
    In der rumänischen Siedlung bedroht Branco (Joan Pascu, l.) Alena (Cosmina Stratan, r.), die ihm den Preis für ihre Schleusung schuldet.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Hempel
  • Bei den Ermittlungen wird Helen Dorn (Anna Loos) mit einem alten Fall und ihrem eigenen Scheitern konfrontiert. Vergrößern
    Bei den Ermittlungen wird Helen Dorn (Anna Loos) mit einem alten Fall und ihrem eigenen Scheitern konfrontiert.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
Serie, Krimireihe
Helen Dorn

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Mi., 26.12.
21:45 - 23:10
Die falsche Zeugin


Helen Dorn hat sich vor ihrem Stalker in ein einsames Haus im Wald zurückgezogen. Da wird sie an einen Tatort am Flughafen gerufen. Ein Mann, Herbert Krämer, wurde in einer Personaltoilette ermordet aufgefunden. Falsche Papiere des Opfers deuten auf ein Zeugenschutzprogramm hin. Dorn findet heraus, dass gegen Krämer vor Jahren schon einmal in einem Fall von Kindesentführung ermittelt wurde. Aber kaum hat sie die Identität des Toten geklärt, taucht Behrens, eine Kollegin vom BKA, auf: Der Tote war Buchhalter des organisierten Verbrechens und sollte dem BKA Informationen über die Geldwäscheaktivitäten seines Auftraggebers liefern. Dorn wird zur Amtshilfe für die größere Ermittlung des BKA verdammt. Aber als sie den Namen von Krämers Auftraggeber hört, Hagen de Winter, wird sie mit einem alten Fall und ihrem eigenen Scheitern konfrontiert. Dorn ermittelt eine junge Illegale, Alena, die zusammen mit ihrem kleinen Sohn Roman zur Tatzeit am Tatort war. Alena behauptet, am Tatort jemanden gesehen zu haben, nur damit Helen ihren kleinen Sohn aus dem Abschiebeheim holt. Helen ist sich sicher, mit dieser Zeugin Hagen de Winter als Mörder überführen zu können. Aber: Alena lügt und taucht mit Roman unter. Dorn hat alles aufs Spiel gesetzt - und verloren. Da taucht der kleine Roman bei ihr auf, und Dorn entdeckt das Handy bei ihm, das er dem Toten geklaut hatte. Darauf sind die Dateien, die Hagen de Winter der Geldwäsche überführen. Doch Behrens geht mit de Winter überraschend einen Deal ein und lässt ihn auf freiem Fuß. Dorn tobt. Aber sie gibt nicht auf und ermittelt weiter. Dabei stößt sie auf einen Ring von Kinderprostitution: Hagen de Winter hat sich seine Protektion von oben über die Jahre damit erkauft, dass er seine erlesene Klientel aus Verwaltung, Wirtschaft und Politik mit Kindern versorgt hat - Kindern, nach denen keiner sucht. Auch der kleine Roman war in dem Haus, in dem diese Kinder gefangen gehalten werden, und kann Helen einen entscheidenden Tipp geben. Helen wagt sich allein in das Haus und riskiert ihr Leben, um die Kinder zu befreien. Doch Hagen de Winter ist nicht der Mörder. Helen muss eine furchtbare Wahrheit ans Tageslicht bringen, und Redl, einen alten Kollegen ihres Vaters, mit den Schatten seiner Vergangenheit konfrontieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Emma (Anna Drexler) bei den Elefanten.

Tatort - Einmal wirklich sterben

Serie | 17.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.32/503074
Lesermeinung
ARD Matteo (Tobias Oertel, li.) und Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab) bei einem gefährlichen Einsatz.

TV-Tipps Der Bozen-Krimi - Leichte Beute

Serie | 17.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.21/5024
Lesermeinung
ZDF Arne Brauner (Martin Brambach), Jana Winter (Natalia Wörner), Matthias Hamm (Ralph Herforth).

TV-Tipps Unter anderen Umständen - Im finsteren Tal

Serie | 21.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.61/5077
Lesermeinung
News
Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr

Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Der "Glöckner von Notre Dame" kehrt auf die Leinwand zurück - diesmal aber als Realverfilmung. Der Originalfilm aus dem Jahr 1996 ist auf DVD und Blu-Ray im Handel erhältlich.

Disney haut derzeit ein Remake als Realverfilmung nach dem anderen raus. Nun wird mit "Der Glöckner …  Mehr