Herbert Knebel trifft Uwe Karl Heinrich Lyko

Uwe Lyko alias Herbert Knebel unterwegs auf der Aussichtplattform des Oberhausener Gasometer. Vergrößern
Uwe Lyko alias Herbert Knebel unterwegs auf der Aussichtplattform des Oberhausener Gasometer.
Fotoquelle: WDR/Claus Langer
Report, Menschen
Herbert Knebel trifft Uwe Karl Heinrich Lyko

WDR
So., 09.09.
00:15 - 01:15


Seit mehr als 25 Jahren ist er Rentner, trägt er stets dieselbe Kleidung, redet er, wie man so redet im Ruhrgebiet: Uwe Lyko in seiner Rolle als Herbert Knebel. In Nordrhein-Westfalen ist er "weltberühmt", wird Herbert Knebel von seinem Publikum bei Bühnen- und Fernsehauftritten frenetisch gefeiert. Privat aber bleibt Uwe Lyko meist unerkannt und unbehelligt. Ob im Fußballstadion bei einem Spiel des BVB oder beim täglichen Einkauf, stets bringt allenfalls die Stimme des gebürtigen Duisburgers den einen oder anderen ins Grübeln: Die hab ich doch schon mal gehört? Wer ist das bloß? Im Fernsehportrait von Klaus Michael Heinz geschieht insofern ein kleines Wunder: Unterwegs in Dortmund, Lünen oder Oberhausen, vor allem in Duisburg, der Stadt seiner Kindheit, oder in Altenessen, wo er mit "Herbert Knebels Affentheater" in der Zeche Carl erste Auftritte bestritt, wie auch in Essen-Werden, wo er heute lebt, gewährt der eher scheue Darsteller und Musiker Uwe Lyko Einblicke in sein Privatleben. Vom eher durchschnittlichen Schüler zum Fernmeldehandwerker und Punk-Rocker und schließlich zum umjubelten Herbert-Knebel-, Helmut-Schmidt-, Jogi-Löw- oder Papst-Benedikt-Darsteller in den "Mitternachtsspitzen", es war ein langer und anfangs auch steiniger Weg, den Uwe Lyko ebenso risikofreudig wie stur beschritt. Stets legte er Wert darauf, dass er und Herbert Knebel zwei unterschiedliche Personen sind. Stellt sich die Frage, was geschieht, wenn sich die beiden begegnen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Große Tiere für kleine Leute

Große Tiere für kleine Leute - Die Spielzeuggestalterin Renate Müller

Report | 06.09.2018 | 23:05 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Alles andere zeigt die Zeit

Alles andere zeigt die Zeit - Leipzig und anderswo - 1989 - 2015

Report | 07.09.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Reisebegleiter Christian mit Pablo-Alexis

Besonders normal - Urlaub ohne Barrieren

Report | 07.09.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Filip nutzt die Nacht der Rosen für ein Einzelgespräch mit Nadine.

In der fünften Folge der aktuellen Bachelorette-Staffel wird gereimt und viel geweint. Drei Kandidat…  Mehr

Die Bachelorette Nadine spricht mit Eddy und Brian. Einer von beiden muss nach dem Gespräch die Koffer packen.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für die Kandidaten der fünften Staffel der RTL-Show "Die Bachelorett…  Mehr

Thomas Kinne ist seit August 2018 der neue Jäger in "Gefragt – Gejagt". Er ist Doktor der Amerikanistik und Experte für Woody Allen sowie Asterix.

Die beliebte ARD-Quizsendung "Gefragt - Gejagt" hat seit Mittwoch einen neuen Jäger im Team. Der ers…  Mehr

Der Kampf gegen Schleuser-Organisationen in Afrika soll nun - unterstützt durch EU-Gelder - schon weit im Hinterland des Kontinents einsetzen.

Die ZDF-Doku "Türsteher Europas" beleuchtet Abkommen der EU mit afrikanischen Staaten, die von Dikat…  Mehr

Sara Stein (Katharina Lorenz, oben) kann Tamar (Hen Yanni) nicht mehr retten: Die DJane stirbt auf dem Parkplatz vor einem Kreuzberger Klub.

Katharina Lorenz alias Hauptkommissarin Stein ermittelt in diesem "Tel-Aviv-Krimi" einen Fall in Ber…  Mehr