Alkmene, die sterbliche Mutter des Hercules, wird von Zeus auf den Olymp gerufen. Hera, die eifersüchtige Gattin des Zeus, kann diese neue Affäre ihres Mannes nicht dulden und beschließt, die untragbare Situation für sich auszunutzen. Sie will die Angst einflößenden Titanen aus ihrem Gefängnis in der Unterwelt befreien und mit deren Hilfe die Macht über das Universum ergreifen. Der Stein des Kronos befindet sich schon in Heras Besitz, und die rachsüchtigen Titanen warten nur darauf, endlich auf der Erde ihr Unwesen treiben zu können. Hercules und seine Freundin, die Krieger-Prinzessin Xena, sind die einzigen, die Heras Pläne noch durchkreuzen können. Doch wie wird 'der Kampf um den Olymp' ausgehen, wenn Wesen in das Geschehen eingreifen, die nur zur Hälfte Götter sind? Mit ihren Kameraden Iolaus und Gabrielle treten Hercules und Xena den Kampf an.