Hermann Hesse - Der Weg nach innen

Adolf Muschg, Schweizer Schriftsteller. Vergrößern
Adolf Muschg, Schweizer Schriftsteller.
Fotoquelle: SWR/Schmidt & Paetzel Fernsehfilme GmbH
Kultur, Literatur
Hermann Hesse - Der Weg nach innen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
SWR
So., 11.11.
10:00 - 10:45


2017 jährte sich zum 55. Mal der Todestag des weltbekannten Schriftstellers und Nobelpreisträgers Hermann Hesse. Vor allem von jungen Lesern der 60er und 70er Jahre wurde er regelrecht verschlungen. Hesse selbst wurde zu einer Art Popstar, zu einem Guru einer Generation, die auf der Suche nach neuen Lebensformen war. Die Hesse-Welle wurde in den USA ausgelöst und gelangte auf diesem Umweg wieder nach Deutschland. "Siddhartha" und "Steppenwolf" gehörten zu den meistgelesenen Büchern, über 100 Millionen beträgt die Weltauflage von Hesses Werken. Das Filmporträt widmet sich der Wirkung Hesses auf seine Leserschaft und zeichnet die Stationen seiner Lebensreise nach, die einer Flucht glich. Die dramatische Kindheit im pietistischen Calw, der Drill in der Klosterschule Maulbronn im Schwarzwald, die zahlreichen abgebrochenen Versuche einer beruflichen Existenz, das geordnete Familienleben eines Schriftstellers in Gaienhofen am Bodensee, aus dem er immer wieder ausbrach bis ins ferne Indien, um endlich anzukommen im Leben, in Montagnola im Tessin. Der Filmautor Andreas Christoph Schmidt folgt Hesse auf seinem Weg nach innen und zeigt den Menschen, der ein Leben lang auf der Suche war - nach sich selbst, nach dem Sinn des menschlichen Daseins, nach einer angemessenen Lebensform. Zu Wort kommen der Herausgeber aller Hesse-Ausgaben Volker Michels, der Schweizer Schriftsteller Adolf Muschg, Hesses Enkel Silver und der Hesse-Biograph Heimo Schwilk.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Mobile Homes

Die große Literatour - John Steinbecks USA

Kultur | 16.12.2018 | 11:20 - 12:15 Uhr
3/503
Lesermeinung
3sat Sandra Kegel

Buchzeit

Kultur | 16.12.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
ARD Druckfrisch

Druckfrisch

Kultur | 17.12.2018 | 00:05 - 00:35 Uhr
4/505
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr