Herr Hesselbach und der Feind

In der Gemeinde Steintal soll angeblich eine raffinierte Spionin tätig sein, Stadtrat Hesselbach (Wolf Schmidt, rechts) muss der Geschichte nachgehen. Zwei Verdächtige, die hübsche Juliane (Marianne Borck) und den Herrn Stroitz (Rudolf Krieg) scheint er schon gefunden zu haben. Vergrößern
In der Gemeinde Steintal soll angeblich eine raffinierte Spionin tätig sein, Stadtrat Hesselbach (Wolf Schmidt, rechts) muss der Geschichte nachgehen. Zwei Verdächtige, die hübsche Juliane (Marianne Borck) und den Herrn Stroitz (Rudolf Krieg) scheint er schon gefunden zu haben.
Fotoquelle: HR/Kurt Bethke
Serie, Familienserie
Herr Hesselbach und der Feind

Infos
[Bild: 4:3]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1966
HR
Sa., 15.12.
14:35 - 15:35


Ein geheimnisvoller Unbekannter lässt Vater Hesselbach aus der Sitzung des Stadtrates herausholen und beschuldigt ihn, bei Dreharbeiten in Forst 68 militärische Geheimnisse ausspioniert zu haben. Dort hat Vater Hesselbach in seiner Rolle als Filmproduzent Aufnahmen vom Steintaler Panorama machen lassen. Auf einer Ausschusssitzung stellt sich heraus, dass besagter Forst früher von der Wehrmacht gepachtet war und später an die Bundeswehr überging. Leider muss Vater Hesselbach feststellen, dass die neue Sekretärin des Bürgermeisters mit den entsprechenden Geheimakten sehr unvorsichtig umgeht. Außerdem versucht sie offenbar, ihren Chef zu umgarnen. Das und gewisse andere Indizien legen den Verdacht nahe, hier könnte Spionage getrieben werden. Stadtrat Hesselbach und seine Kollegen beschließen, den Dingen auf den Grund zu gehen ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Robert Hoffmann (Vater), Lotte Ledl (Mutter), Alfred Böhm (Waldemar Herzog)

Der Leihopa - Oho, oho, wie sind die Zwerge froh

Serie | 15.12.2018 | 11:20 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Der Vater und sein Sohn

Der Vater und sein Sohn - Ferien vom Filius

Serie | 15.12.2018 | 15:35 - 16:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Unverhofft hat Vater Hesselbach (Wolf Schmidt) ein Mündel bekommen.

Herr Hesselbach und das Mündel

Serie | 22.12.2018 | 14:40 - 15:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seit über sechs Jahrzehnten steht er im Rampenlicht, zum Geburtstag läutet er seinen Abschied von den großen Bühnen ein.

Heino, einer der bekanntesten Deutschen überhaupt, wird 80 – und das ZDF erweist ihm mit der vielsch…  Mehr

Bruno ist verzweifelt. Er braucht Geld. Seine Rente reicht nicht aus. Er sucht er nach Pfandflaschen - auch in Mülleimern.

Bruno ist über 70 Jahre alt und sammelt Pfandflaschen, um über die Runden zu kommen. Die 37°-Reporta…  Mehr

Im SAT.1-Thriller "Zersetzt" nach Gerichtsmedizin-Starautor Michael Tsokos muss Dr. Fred Abel (Tim Bergmann) den Mord zersetzter Leichen, die in Kalkfässern gefunden wurden, aufklären.

Tim Bergmann schwankt in "Zersetzt" zwischen Problemleichen und zwei schönen Frauen. SAT.1-Thriller …  Mehr

Thilo Mischke ist unter anderem nach Südafrika und Indonesien gereist. Dort hat er gefilmt, wie Tiere für angeblich "süß" anzusehende Videos missbraucht werden.

Eine Reportage aus der "Uncovered"-Reihe bei ProSieben deckt auf, dass viele Tiervideos gar nicht ma…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr