Herrenhäuser Gärten
Natur + Reisen, Natur + Umwelt • 25.11.2021 • 10:05 - 10:35
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Herrenhäuser Gärten
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
Natur + Reisen, Natur + Umwelt

Herrenhäuser Gärten

Die Herrenhäuser Gärten, ein herausragendes Beispiel europäischer Gartenkunst, sind seit jeher Touristenmagnet in der Landeshauptstadt Hannover und Anziehungspunkt für Gartenfreunde und Besucher aus der ganzen Welt. Vor einiger Zeit hat sich ein ganz besonderer Gast in die königlichen Gärten eingeschlichen: der Juchtenkäfer. Er hat es sich in den ausgehöhlten Baumstämmen der alten Linden gemütlich gemacht. Das Problem: Die Bäume müssten aus Sicherheitsgründen dringend gefällt werden. Das Insekt ist possierlich, gerade einmal daumengroß, aber massiv bedroht in seinem Bestand. Und deshalb genießt der Käfer strengsten Schutz. Den bekommt er in den Herrenhäuser Gärten auch geboten. "Sicherheit und Artenschutz haben Vorrang vor Gartenkunst", stellt die stellvertretende Gartenchefin Anke Seegert fest. Damit beginnen die Probleme: den vom Aussterben bedrohten Käfer zu retten und gleichzeitig für die Sicherheit der Besucher und Mitarbeiter zu sorgen. Viele der rund 200 Linden sind morsch, Äste sind lose, ganze Stämme drohen umzustürzen. Die Dokumentation in der Reihe "NaturNah" zeigt den Kampf um den kleinen Käfer in der einzigartigen Kulisse der königlichen Gärten.

top stars
Das beste aus dem magazin
Der Sepia-Ton trügt: Heinz Rudolf Kunze ist auch nach 40 Jahren im Geschäft kein bisschen müde.
HALLO!

Heinz Rudolf Kunze: "Die Musikindustrie ist ein sterbender Dinosaurier"

Er gehört zu den Legenden unter den deutschen Liedermachern: Heinz Rudolf Kunze. Vor 40 Jahren begann die außergewöhnliche Karriere und anlässlich dieses runden Geburtstags hat der Musiker unter dem Titel "Werdegang" seine Autobiografie und ein neues Album veröffentlicht. prisma hat mit dem stets streitbaren Poeten des Deutschrocks gesprochen.
Der Stadtkern von Rostock.
Nächste Ausfahrt

Hansestadt Rostock

Auf der A 19 von Rostock nach Wittstock steht nahe der Anschlussstelle 6 das Hinweisschild "Hansestadt Rostock". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zu einer der ältesten Universitätsstädte Nordeuropas.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung "Hauptsache Gesund".
Gesundheit

So geht Fitness für Faule

Wer eine überwiegend sitzende berufliche Tätigkeit ausübt, kann quasi unbemerkt ein paar einfache Übungen für die Muskulatur in den Alltag einbauen. Dazu benötigt man keine Geräte. Eine Wand oder ein Stuhl reichen schon aus.
Gesundheit

Richtig Fieber messen

Wer ein zuverlässiges Ergebnis haben will, sollte vom Fiebermessen unter der Achsel absehen. Darauf weist die Stiftung Warentest hin.
Das Goethe-Theater Bad Lauchstädt.
Nächste Ausfahrt

Dreieck Halle-Süd: Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Auf der A 143 von Bennstedt nach Bad Lauchstädt steht nahe der Anschlussstelle 6 das Hinweisschild "Goethe-Theater Bad Lauchstädt". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zum 1802 erbauten Theater.
Prof. Dr. Stefan Dieterle gehört zu den bekannten Medizinern im Bereich Kinderwunsch und ist Gründer der Kinderwunschzentren in Dortmund, Siegen, Dorsten und Wuppertal.
Gesundheit

Ungewollt kinderlos: Endometriose oder Chlamydien?

Bei einer 28-jährigen Patientin mit Kinderwunsch wurde eine schwere Endometriose diagnostiziert. "Ist das der Grund, warum ich nicht schwanger werde?", wollte sie wissen.