Hessen von oben

. Vergrößern
.
Fotoquelle: HR/Jürgen Tauras
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Hessen von oben

Infos
Produktionsland
Deutschland
HR
Do., 20.06.
07:50 - 09:20
Land der Wälder und Höhen


"Hessen von oben" führt diesmal über Höhen und Wälder, zeigt Landschaften im Schnee und in ihrer Blüte. Ganz dicht wird jedes Schloss und jeder Kirchturm umflogen. Der Einsatz einer Drohne verschafft Einblicke in die verstecktesten Stellen, die vom Boden so gar nicht zugänglich wären. Zunächst geht es im Süden vom Vulkanland zum Felsenmeer. Gestartet wird mit dem Helikopter im Vogelsberg. In Schloss Steinau schüttelt Frau Holle ihre Kissen. In der Wetterau sieht man aus der Luft den perfekten Grundriss der Klosterkirche Arnsburg. Der Film begleitet die Museumsdirektorin der Keltenwelt am Glauberg beim Flug mit ihrer Piper über geheimnisvolle Vegetation: eine römische Villa, von der man nur Schatten in einem Feld sehen kann. Der Film ist hautnah bei den Störchen und ihrem Nachwuchs im Bingenheimer Ried und lässt von oben den Ort bei Gelnhausen erkennen, der für fünf Jahre der Mittelpunkt Europas war. Im Taunus, den Alexander von Humboldt "das schönste Mittelgebirge der Welt" nannte, trifft man auf Zebras im Schnee und sieht im Odenwald die Veste Otzberg auf dem Basaltkegel eines erloschenen Vulkans emporragen. Die erste Reise endet am südlichsten Zipfel in Hessen in Hirschhorn. Von hier aus geht es in den Norden. Vom Waldecker Upland über den Kellerwald führt der Flug über Spessart, Rhön und den Hohen Meißner und wieder gen Norden nach Wolfhagen und Reinhardswald. Der Film zeigt Skifahrer und Alphornbläser in Willingen und den Star des Wildparks Knüll: Alexa, das Braunbärbaby. Außerdem sind gigantische Aussichten vom höchsten Berg Hessens, der Wasserkuppe, zu sehen. Der Flug führt über atemberaubende Mohnfelder und Kirschplantagen und lässt Hessen noch einmal ganz anders und atemberaubend schön erleben - von oben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Glockenläuten aus dem Marienmünster in Diessen am Ammersee

Glockenläuten aus dem Marienmünster in Diessen am Ammersee

Natur+Reisen | 20.07.2019 | 15:55 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Moderator Florian Schrei.

Zwischen Spessart und Karwendel

Natur+Reisen | 20.07.2019 | 17:45 - 18:30 Uhr
4/503
Lesermeinung
ARD Deutschlandbilder

Deutschlandbilder

Natur+Reisen | 21.07.2019 | 05:10 - 05:30 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
News
Einer der Höhepunkte beim CHIO in Aachen ist der Nationenpreis der Springreiter.

Jahr für Jahr treffen sich die besten Reiter der Welt in der Soers. Der CHIO in Aachen gilt als eine…  Mehr

Warum wird Conor (Lewis MacDougall) immer wieder von dem Baum-Monster aufgesucht? Liam Neeson leiht dem Monster nicht nur seine Stimme, er spielt es auch - wenngleich im Film nichts mehr von dem Hollywood-Star zu sehen ist.

Seine Mutter wird sterben, gegen seinen Willen muss der 13-jährige Conor zu seiner Großmutter ziehen…  Mehr

Normalerweise geht er werktäglich auf Quotenjagd, nun darf Alexander Bommes mal wieder Promi-Gäste am Samstagabend einladen.

Alexander Bommes darf mit seiner Erfolgsquizshow "Gefragt – Gejagt" wieder einmal am Samstagabend ra…  Mehr

Im Prozess, in dem Staranwalt Hank (Robert Downey Jr., links) seinen Vater Joseph (Robert Duvall) verteidigt, geht es mehr und mehr um deren schwierige Beziehung.

Robert Downey Jr. verteidigt als Staranwalt seinen eigenen Vater, mit dem er ein alles andere als gu…  Mehr

Mitten im Kampferhält Giuseppe Garibaldi (Carlo Olivazzi) überraschenden Besuch von seiner ersten Ehefrau, der Brasilianerin Anita (Roberta Procida).

Der eine, Giuseppe Garibaldi, einte Italien. Der andere, Andreas Hofer, leistete gegen Bayern und Na…  Mehr