Hessenreporter

  • Gewächshaus einer der riesigen Rosen-Plantagen in Naivasha in Kenia, in der Export-Rosen gezüchtet werden Vergrößern
    Gewächshaus einer der riesigen Rosen-Plantagen in Naivasha in Kenia, in der Export-Rosen gezüchtet werden
    Fotoquelle: ZDF/HR/Andreas Graf
  • Oliver Blum (links) auf einer der riesigen Rosen-Plantagen in Naivasha in Kenia Vergrößern
    Oliver Blum (links) auf einer der riesigen Rosen-Plantagen in Naivasha in Kenia
    Fotoquelle: ZDF/HR/Andreas Graf
  • Rosen aus der Zucht einer der riesigen Rosen-Plantagen in Naivasha in Kenia, die nach Europa exportiert werden Vergrößern
    Rosen aus der Zucht einer der riesigen Rosen-Plantagen in Naivasha in Kenia, die nach Europa exportiert werden
    Fotoquelle: ZDF/HR/Andreas Graf
  • Gewächshaus einer der riesigen Rosen-Plantagen in Naivasha in Kenia, in der Export-Rosen gezüchtet werden Vergrößern
    Gewächshaus einer der riesigen Rosen-Plantagen in Naivasha in Kenia, in der Export-Rosen gezüchtet werden
    Fotoquelle: ZDF/HR/Andreas Graf
  • Die Lufthansa-Maschine transportiert jedes Jahr Millionen von Rosen von Nairobi nach Europa. Vergrößern
    Die Lufthansa-Maschine transportiert jedes Jahr Millionen von Rosen von Nairobi nach Europa.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Andreas Graf
Report, Reportage
Hessenreporter

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Fr., 18.01.
02:55 - 03:25
Ein Flieger voller afrikanischer Rosen


Fokko Doyen und sein Kollege müssen das Frachtflugzeug vorkühlen für eine sensible Fracht. Denn die Piloten aus Frankfurt nehmen in Nairobi Rosen an Bord. Die meisten Rosen, die in Europa verkauft werden, kommen aus Kenia - rund acht Flugstunden und 6000 Kilometer von Frankfurt entfernt, gezüchtet in Naivasha, auf riesigen Rosen-Plantagen. "Hessenreporter" Andreas Graf durfte Pilot Fokko Doyen begleiten. 50 000 Menschen schneiden, sortieren und bündeln die Blumen im Schichtbetrieb. In Lkw, auf drei Grad Celsius heruntergekühlt, werden die Rosen knapp hundert Kilometer nach Nairobi zum Flughafen transportiert. Beim Umladen darf die Crew keine Zeit verlieren. Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden, sonst sind die Blumen schnell kaputt. Sie sollen noch zwei Wochen halten. 40 Tonnen Rosen transportieren sie diesmal, allein im Jahr 2016 haben sie mehr als 20 Millionen Rosen nach Deutschland geflogen. Fokko Doyen nutzt die Flüge nach Nairobi auch für sein privates Hilfsprojekt: Die Armut vor Ort hat ihn immer bewegt. Gemeinsam mit seinem Arbeitgeber Lufthansa Cargo gründete er vor zehn Jahren das Projekt Cargo Human Care. Mit Spenden konnten eine Schule, ein Kindergarten und ein Waisenhaus gebaut werden. Inzwischen gibt es sogar ein Medical Center, eine kleine medizinische Ambulanz, in der monatlich rund 2000 Patienten Hilfe finden. Deshalb hat der 61-jährige Kapitän bei Flügen nach Nairobi oft Nahrung, Medikamente und einen Arzt mit an Bord. Zurück in Frankfurt kommen die Blumen gleich nach der Landung ins Perishable Center. Im deutschlandweit größten Frischezentrum wird die afrikanische Fracht begutachtet, sortiert und auf Lkw und andere Flugzeuge verteilt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo "Leute heute"

Leute heute

Report | 21.01.2019 | 17:45 - 18:00 Uhr
2.8/5015
Lesermeinung
NDR Die Salzwiesenrinder müssen im Herbst in den Stall - Sturmfluten drohen!

Die Nordreportage - Viehabtrieb im Norden

Report | 21.01.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.43/5030
Lesermeinung
arte Dimitrow kämpft für saubere Luft in seiner Stadt. Hauptverschmutzer sind für ihn alte Diesel aus dem Westen.

Re: - Exportschlager Diesel - Wo werde ich meinen Alten los?

Report | 21.01.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Neue Rolle für Gillian Anderson: In der vierten Staffel von "The Crown" wird die Schauspielerin die Rolle der einstigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher übernehmen.

Noch warten die Fans sehnsüchtig auf Staffel drei der Serie "The Crown". Nun wurde eine tragende Rol…  Mehr

Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr

Lady Gaga kritisiert während eines Konzerts den amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Mitten im Song hört Lady Gaga bei einem Konzert in Las Vegas auf zu singen – und erntet dafür tosend…  Mehr

Tracy und Marcellino sind das "Love Island"-Paar der zweiten Staffel. Die beiden sicherten sich den Gewinn von 50.000 Euro. Sehen Sie im Folgenden alle Kandidaten, die 2028 an der Datingshow von RTL II teilgenommen haben.

Mit der großen Liebe klappt es bei "Love Island" zwar nur selten, mit der Zuschauerresonanz war RTL …  Mehr

Grund zum Feiern bei der RTL-Daily "Freundinnen - Jetzt erst recht": Die Hauptdarstellerinnen (von links) Isabel Vollmer, Sarah Viktoria Schalow, Shirin Soraya und Katrin Höft freuen sich über die 100. Folge (Montag, 21. Januar, 17 Uhr bei RTL).

Die RTL-Daily "Freundinnen – Jetzt erst recht" feiert am Montag ein Jubiläum. Doch über hohe Einscha…  Mehr