Hessens rebellische Jahre

Report, Zeitgeschichte
Hessens rebellische Jahre

HR
Do., 18.10.
11:25 - 12:10


1968 - da war Frankfurt neben Berlin die zweite Hauptstadt der Studentenbewegung. Und nicht nur dort: Auch in Nordhessen brachen Schüler und Studenten an der frisch eröffneten Kunsthochschule Kassel mit der Generation ihrer Eltern: Zwillinge begannen in Kassel ein Filmstudium und wurden zu Ikonen der 68er und der sexuellen Befreiung. In Frankfurt teilten sich die Wege: Andreas Baader und Gudrun Ensslin, die späteren RAF-Terroristen, saßen wegen ihres ersten Sprengstoffattentats auf ein Kaufhaus vor Gericht. Aber die allermeisten Revoluzzer Hessens sprengten die Fesseln der verkorksten Nachkriegsgesellschaft einfach mit Kreativität. Statt in der bürgerlichen Kleinfamilie zogen sie ihre Kinder in Wohngemeinschaften gemeinsam auf. Statt Ohrfeigen gab es antiautoritäre Erziehungskonzepte. Und an die Stelle folgsamer Ehefrauen traten die selbstbestimmten Emanzen der Frauenbewegung. Selbst im Arbeitsleben hinterließen die hessischen 68er Spuren der Veränderung, die bis heute reichen: Sie gründeten Kollektive ohne Hierarchien, gaben eigene Zeitschriften heraus und gründeten nicht zuletzt eine eigene Partei, die Grünen. In dem Film von Birgit Sommer erzählen Zeitzeugen von ihrer bewegten Jugend, geben Einblicke in ihre Fotoalben und privaten Sammlungen und zeigen so, wie sehr die rebellischen Jahre bis heute wirken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Von Paris aus verfolgte Marc Ferro das Ringen zwischen Amerikanern und Sowjets um die Vorherrschaft in Europa.

Frühjahr 48

Report | 17.10.2018 | 23:25 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Griechenland, Insel Skorpios, 20. Oktobere 1968: Jacqueline Kennedy heiratet Aristoteles Onassis.

Die verrückten 68er - Ein Jahr stellt die Welt auf den Kopf

Report | 17.10.2018 | 23:45 - 01:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Alice Schwarzer, Autorin und Publizistin.

TV-Tipps Die 68er - Wir waren die Zukunft

Report | 18.10.2018 | 00:45 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Er ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury: Michael Patrick Kelly. Zu sehen ist die Castingshow ab Donnerstag, 18. Oktober, 20.15 Uhr, auf ProSieben. SAT.1 übernimmt wie gewohnt sonntags die Ausstrahlung.

Michael Patrick Kelly ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury 2018. Im Interview erklärt er,…  Mehr

Lennard (Christoph Luser) und Sam (Ada Philine Stappenbeck) leben zusammen in einem verlassenen Hochhaus.

Ein Obdachloser wird brutal zusammengeschlagen, doch niemand will etwas gesehen haben. Das Drama "Fr…  Mehr

Alice Schwarzer, Gründerin der feministischen Frauenzeitschrift "Emma", ist noch immer eine streitbare Publizistin.

Das ZDF widmet sich den 68ern und blickt zurück auf die Lebenswege von Hans-Christian Ströbele, Alic…  Mehr

In der neuen Ausgabe ihrer Ranking-Sendung "Die 25" präsentiert Sonja Zietlow "schillernde Storys rund um die Schönheit.

Im Streben nach Schönheit gehen manche Menschen extreme Wege. Sonja Zietlow zeigt in einer neuen Aus…  Mehr

"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr