Heute auf Tour

Logo der Sendung "Heute auf Tour". Vergrößern
Logo der Sendung "Heute auf Tour".
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Heute auf Tour

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Fr., 04.01.
14:15 - 14:40
Vom Kronplatz in die Dolomiten


Max Willeit, ein Bergführer aus St. Vigil in Enneberg und Moderatorin Katja Schmidt wandern gemeinsam in Südtirol. Ziemlich weit oben, auf dem Kronplatz, geht's los. Der Hausberg von Bruneck im Pustertal ist mit seinen 2.275 Metern Höhe und 116 Pistenkilometern ein Paradies für Ski-Alpine - das probieren die beiden gleich aus. Zügig nehmen sie die Talabfahrt nach St. Vigil in Enneberg. Weil Max ein echter Ladiner ist, gibt's einiges zu erzählen - wobei nicht alles zu verstehen ist - ungewohnt ist die Sprache, die nur noch in fünf Dolomiten-Tälern gesprochen wird. Dann werden die Ski schmaler. Katja und Max laufen in Richtung Südwesten, das Rautal aufwärts, richtig hinein ins Herz die Dolomiten. Auf einer der schönsten Loipen in Südtirol, sagt man. Das Tal wird mit jedem Kilometer enger und die steilen Felswände kommen beängstigend nah - Zeit, über die Geologie der "Weißen Berge" zu reden. Welche Spuren tropische Meere und kilometerdicke Gletscher hinterlassen haben, ist noch immer gut zu sehen. Am Gasthof Pederü geht's endgültig hoch in die Berge. Auf einer alten Militärstraße bis zur Fanes-Hütte. Das Schmuckstück liegt auf 2.060 Metern Höhe. Bevor sich die beiden an Buchweizenkuchen und Cappuccino vergreifen, drehen sie noch eine üppige Schneeschuh-Runde auf der tief verschneiten Fanes-Alm. Drumherum paradieren die gewaltigen Bergstöcke der Kreuzkofelgruppe, der Piz de Lavarela oder der Monte Cavallo in ihrer ganzen Schönheit - und am Ende wartet der Blick auf die Marmolada!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Bahnveteran am Bahnhof von Santa Cruz.

Mit dem Zug durch Bolivien

Natur+Reisen | 04.01.2019 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Cabo Polonio an der Atlantikküste Uruguays gilt als Hippie-Dorf: Hier lässt es sich entschleunigt leben ohne Straßenverkehr, Wasser- und Stromanschluss.

Uruguay - Kleines Land am großen Río de la Plata

Natur+Reisen | 04.01.2019 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die verwunschenen Berge im Norden Albaniens

Zauberhaftes Albanien - Der Norden - Von den Bergen in die Hauptstadt

Natur+Reisen | 05.01.2019 | 04:25 - 05:10 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr