Hierzuland

Hierzuland - Logo Vergrößern
Hierzuland - Logo
Fotoquelle: SWR
Report, Land und Leute
Hierzuland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
SWR
So., 11.02.
18:05 - 18:15
Die Poststraße in Kaisersesch


Kaisersesch liegt in der Eifel zwischen Cochem und Mayen. Etwas mehr als 3.000 Menschen leben in dem Ort. Die Wurzeln der Stadt reichen bis ins elfte Jahrhundert zurück. In der Nähe finden sich sogar Spuren aus der Römerzeit. Seit 1321 besitzt Kaisersesch Stadtrechte. Das Wahrzeichen der Stadt ist der schiefe Kirchturm der Kirche St. Pankratius. Die Poststraße gehört zur Hauptverkehrsachse des Ortes. Über ein Dutzend Läden laden zum Anhalten ein. Ob Friseur, Imbiss, Uhrengeschäft oder Hundesalon. Doch die Poststraße ist mehr als nur eine Durchgangsstraße.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Lisa Manz bereitet Sandwiches vor.

Verrückt nach Meer

Report | 24.02.2018 | 14:00 - 14:50 Uhr
3.59/5085
Lesermeinung
SWR Hierzuland - Logo

Hierzuland - Die Stammhofstraße in Dittweiler

Report | 25.02.2018 | 18:05 - 18:15 Uhr
3.13/5016
Lesermeinung
MDR Uwe Steimle

Steimles Welt - Der Zauberer von Ost

Report | 25.02.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr