Hierzuland

Hierzuland - Logo Vergrößern
Hierzuland - Logo
Fotoquelle: SWR
Report, Land und Leute
Hierzuland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
SWR
So., 24.03.
18:05 - 18:15
Die Bahnhofstraße in Kenn


Kenn liegt etwa zehn Kilometer nördlich von Trier an der römischen Weinstraße. Seine verkehrsgünstige Lage an der Autobahn A602 hat dazu geführt, dass der Weinbauort in den vergangenen Jahrzehnten stark angewachsen ist. Neben einigen Neubaugebieten haben sich größere Unternehmen in Kenn angesiedelt. Mittlerweile leben mehr als 2.500 Menschen in Kenn, doppelt so viele wie in den 1960er Jahren. Dreh- und Angelpunkt im Ort ist die Bahnhofsstraße. Sie erinnert an die Haltestelle der legendären Moselbahn, die bis 1962 zwischen Trier und Bullay verkehrte. Die Bahnhofsstraße zeichnet aus, dass dort einige Betriebe schon seit Generationen von ein und derselben Familie betrieben werden. Dort, wo früher das Bahnhofsgebäude stand, steht heute die Firma Eiden. Das Unternehmen stellt Betonteile für den Tiefbau her. Nikolaus Eiden gründete die Firma in der 1930er Jahren. Fünf seiner Enkel betreiben den Betrieb in dritter Generation. Markus Schumacher steht in der fünften Generation früh auf. Der Bäckermeister leitet mit seiner Familie von der Bahnhofsstraße aus ein Unternehmen mit 17 Filialen. Der 52-Jährige hat sich darauf spezialisiert, auf dem Land kleine Bäckereien ohne Nachfolger aufzukaufen. Direkt in der Nachbarschaft liegt der Friseursalon "Montse". Montserrat Lopez kam als Gastarbeiterkind Anfang der 1970er Jahre in die Gegend. Aus Andalusien hat sie neben viel Lebensfreude auch einen starken Familiensinn mitgebracht. In ihrem Salon arbeiten ihre Schwester, ihre Tochter und auch die Schwägerin. Helmut Helfen hält die Erinnerung an eine der schlimmsten Tage in der Geschichte der Bahnhofsstraße aufrecht. Der Rentner pflegt ein Kreuz, das an den schweren Bahnunfall im Jahr 1951 erinnert. Damals kollidierte die Moselbahn mit einem Bus und 15 Menschen starben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Sven Furrer und Talia Sheppard, Pilotin in William Creek.

12.378 km Australien - Sven Furrer auf Abwegen

Report | 24.04.2019 | 14:15 - 14:55 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
3sat Sven Furrer besucht die Eisenerzmine von Newman.

12.378 km Australien - Sven Furrer auf Abwegen

Report | 24.04.2019 | 17:05 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Schloss Nordkirchen, wegen seiner Ausmaße und der barocken Gestaltung "Westfälisches Versailles" genannt, ist das größte Wasserschloss Westfalens.

Unser Westen - Unsere Parks und Gärten

Report | 26.04.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.18/5011
Lesermeinung
News
Schauspieler Mark Ruffalo kann wohl kaum ein Geheimnis für sich behalten. Daher haben ihm die Regisseure Joe und Anthony Russo von "Avengers: Endgame" zur Sicherheit ein falsches Drehbuch vorgelegt.

Weil Mark Ruffalo gerne den ein oder anderen Spoiler ausplaudert, heckten die Regisseure von "Avenge…  Mehr

Harald Schmidt geht unter die Fußball-Experten: Am 7. und 8. Mai wird der Entertainer für den Schweizer Pay-TV-Sender Teleclub die Halbfinal-Spiele der Champions League analysieren.

Neuer Fernsehjob für Harald Schmidt: Der Entertainer wird für den Schweizer Sender Teleclub gemeinsa…  Mehr

Nacktmodel Micaela Schäfer hat sich in der dritten Folge von der Reality-Show "Get the F*ck out of my House" verabschiedet. "Ich muss leider gehen, weil ich zur Erotik-Messe muss. Meine Brüste wollen Freiheit, fühlen sich eingeengt", begründete sie ihre Entscheidung und verließ nackt das Haus.

Spektakulärer Auszug von Micaela Schäfer: In der dritten Folge von "Get the F\*ck out of my House" w…  Mehr

Brian Austin Green und Megan Fox sind Eltern dreier gemeinsamer Kinder.

Megan Fox und Brian Austin Green sind seit 2010 verheiratet. Nun werden sie auch auf der Leinwand ei…  Mehr

Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr