Hightech-Maschinen: Roboter-Technik

  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: MG RTL D
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Wie ein Spinne krabbelt dieser Roboter über unwegsames Gelände. In Bremen im Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz entsteht die nächste Generation von autonomen Robotern, die fremde Planeten erobern sollen. Die Forscher haben eine neue Weltraumhalle als Testgelände gebaut, in der Maschinen simulieren können. Vergrößern
    Wie ein Spinne krabbelt dieser Roboter über unwegsames Gelände. In Bremen im Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz entsteht die nächste Generation von autonomen Robotern, die fremde Planeten erobern sollen. Die Forscher haben eine neue Weltraumhalle als Testgelände gebaut, in der Maschinen simulieren können.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Wie ein Spinne krabbelt dieser Roboter über unwegsames Gelände. In Bremen im Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz entsteht die nächste Generation von autonomen Robotern, die fremde Planeten erobern sollen. Die Forscher haben eine neue Weltraumhalle als Testgelände gebaut, in der Maschinen simulieren können. Vergrößern
    Wie ein Spinne krabbelt dieser Roboter über unwegsames Gelände. In Bremen im Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz entsteht die nächste Generation von autonomen Robotern, die fremde Planeten erobern sollen. Die Forscher haben eine neue Weltraumhalle als Testgelände gebaut, in der Maschinen simulieren können.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Technik
Hightech-Maschinen: Roboter-Technik

Infos
Produktionsland
Deutschland
n-tv
So., 14.10.
05:15 - 06:00


Es klingt wie Science-Fiction: Roboter bauen Autos, Sonden erforschen ferne Planeten, riesige Maschinen fällen Bäume. Aber was wie Zukunftsmusik klingt, ist längst Realität. Ingenieure können High-Tech-Maschinen bauen, die selbständig hochkomplexe Motoren montieren oder durch Wälder stapfen. Und die Sonde 'Curiosity', der neueste Roboter der NASA, setzt neue Maßstäbe in der Raumfahrt. Die Dokumentation zeigt diese Wunder der Technik aus der Nähe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Glacier Express

Glacier Express

Report | 16.10.2018 | 17:15 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Solar.

TV-Tipps Strom des Lebens

Report | 17.10.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
Sport1 Massive Moves - Gefährliche Schwertransporte

Massive Moves - Gefährliche Schwertransporte - Historisches Haus

Report | 01.11.2018 | 22:00 - 22:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr

Familie wider Willen: Jade (Lea Ruckpaul, links) und Oliver (Tilman Pörzgen, zweiter von links) wollen heiraten. Doch wenn es nach Olivers Mutter Claudia (Rebecca Immanuel, zweite von rechts) und Jades Vater Herb (Christoph M. Ohrt, rechts) geht, dann ist das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen.

Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt sind aus der Serie "Edel & Starck" bekannt. Das Traumpaar übe…  Mehr

Die Figuren von Playmobil werden nun auch auf der Kinoleinwand lebendig.

Aus dem Kinderzimmer auf die Kinoleinwand: Die Figuren des Playmobil-Universums bekommen ihren eigen…  Mehr

Inzwischen ein Fan der UEFA Nations League: Bundestrainer Joachim Löw lobte den Wettkampfcharakter auf hohem Niveau.

Nach dem 0:3 gegen die Niederlande wird die Aufgabe für die deutsche Nationalmannschaft nicht einfac…  Mehr