Highway durch Australien

  • Ein Nacktaugenkakadu, oder Little Corella, rutscht ein Blechdach runter wie ein Skifahrer. Vergrößern
    Ein Nacktaugenkakadu, oder Little Corella, rutscht ein Blechdach runter wie ein Skifahrer.
    Fotoquelle: ZDF/Ernst Arendt/Hans Schwei
  • Nacktaugenkakadus, oder Little Corellas, sind immer zu Spiel und Spass aufgelegt. Vergrößern
    Nacktaugenkakadus, oder Little Corellas, sind immer zu Spiel und Spass aufgelegt.
    Fotoquelle: ZDF/Ernst Arendt/Hans Schwei
  • Ernst Arendt und ein (Westliches) Graues Riesenkänguru als Zuschauer bei Tonaufnahmen mit dem Parabolmikrofon. Vergrößern
    Ernst Arendt und ein (Westliches) Graues Riesenkänguru als Zuschauer bei Tonaufnahmen mit dem Parabolmikrofon.
    Fotoquelle: ZDF/Ernst Arendt/Hans Schwei
  • Hans Schweiger (links) und Ernst Arendt bei Film- und Tonaufnahmen im australischen Busch. Vergrößern
    Hans Schweiger (links) und Ernst Arendt bei Film- und Tonaufnahmen im australischen Busch.
    Fotoquelle: ZDF/Ernst Arendt/Hans Schwei
  • Die Neuhollandkrähe, oder Australian Raven, besucht gerne die Truckstops am Highway, ist lustig, listig und ein guter Sänger. Vergrößern
    Die Neuhollandkrähe, oder Australian Raven, besucht gerne die Truckstops am Highway, ist lustig, listig und ein guter Sänger.
    Fotoquelle: ZDF/Ernst Arendt/Hans Schwei
  • Graue Riesenkängurus. In Australien muß man den Highway mit Kängurus teilen. Vergrößern
    Graue Riesenkängurus. In Australien muß man den Highway mit Kängurus teilen.
    Fotoquelle: ZDF/Ernst Arendt/Hans Schwei
Natur+Reisen, Tiere
Highway durch Australien

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
3sat
So., 09.09.
15:20 - 16:05
Folge 2, Die Nullarbor


Von den Traumküsten Westaustraliens fahren die Filmautoren Ernst Arendt und Hans Schweiger ins Inland, durchqueren die berühmte Nullarbor-Ebene und erreichen die Gegend von Adelaide. In Australien muss man alles mit Kängurus teilen: das Camp, den Strand und den Highway. Truckstopps sind Oasen nicht nur für Autofahrer: Bei der Kaffeepause entdecken die Forscher auch hier interessante Tiere - genau wie bei einer alten Telegrafenstation. Der historische Eyre Highway, der heute nicht mehr befahren ist, bringt sie zurück in Pionierzeiten. Zum Schluss geht es in eine Kleinstadt. Tausende von Kakadus kommen in den Ort, turnen an Antennen und rutschen wie Skifahrer auf den Blechdächern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Harald Pokieser und Erich Pröll im Lake Tanganjika.

Rift Valley - Der große Graben - Im Paradies der Tiere

Natur+Reisen | 09.09.2018 | 03:55 - 04:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Ein Honigbeutler, oder Honey Possum. Honigbeutler sind winzig und heimlich, klettern von Blüte zu Blüte und leben ausschließlich von Pollen und Nektar.

Highway durch Australien - Der Südwesten

Natur+Reisen | 09.09.2018 | 14:35 - 15:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Skorpione sind die Leibspeise von Erdmännchen. Doch die Kleinen brauchen noch Hilfe bei der Jagd - ein älteres Tier hat den Giftstachel des Skorpions unschädlich gemacht, bevor der Kleine herzhaft zubeißen kann.

Überleben - Gefährliche Kindheit

Natur+Reisen | 09.09.2018 | 16:30 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr