Highway zum Polarmeer

  • Hundeschlitten - früher im Winter das wichtigste Transportmittel Vergrößern
    Hundeschlitten - früher im Winter das wichtigste Transportmittel
    Fotoquelle: SR
  • Der Hafen von Inuvik, Siedlung am Delta des Mackenzie River Vergrößern
    Der Hafen von Inuvik, Siedlung am Delta des Mackenzie River
    Fotoquelle: SR
  • Buschpilot Fred Carmichael, einer der letzten seiner Art Vergrößern
    Buschpilot Fred Carmichael, einer der letzten seiner Art
    Fotoquelle: SR
  • Nördlich von Dawson City beginnt das Revier der großen Karibu-Herden. Vergrößern
    Nördlich von Dawson City beginnt das Revier der großen Karibu-Herden.
    Fotoquelle: SR
  • Hunderte Kilometer solcher Eisstraßen werden jeden Winter im hohen Norden Kanadas angelegt Vergrößern
    Hunderte Kilometer solcher Eisstraßen werden jeden Winter im hohen Norden Kanadas angelegt
    Fotoquelle: SR
Report, Dokumentation
Highway zum Polarmeer

Infos
Online verfügbar von 24/11 bis 01/12
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Sa., 24.11.
19:30 - 20:15
Kanadas Eisstraßen


Seit Jahrzehnten werden in den Nordwest-Territorien im hohen Norden Kanadas jeden Winter Eisstraßen, sogenannte Ice Highways, angelegt. Die Highways auf dem Eis führen in eine wilde, menschenfeindliche Welt, die aber auch mit ihrer rohen Schönheit beeindruckt. Eine kalte Urwelt, wie sie in Europa kaum noch vorstellbar ist, die aber dennoch von Menschen besiedelt wird. Die Menschen der abgelegenen Dörfer haben sich mit der arktischen Natur arrangiert, die Eisstraßen sind ihre zeitlich eng begrenzte Verbindung zur Außenwelt. Während das Leben im Sommer hart und beschwerlich ist, lassen sich in den Wintermonaten endlich wieder Vorräte auffüllen, die weit entfernten Jagdgebiete unbeschwerlich erreichen und bei zahlreichen Festen wird die Eisstraße zum Jahrmarkt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Glockenläuten aus der Stadtpfarrkirche in Weißenburg

Glockenläuten aus der Stadtpfarrkirche in Weißenburg

Report | 24.11.2018 | 15:55 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Bislang glaubte Michael Friemel ja nicht an Gespenster...

Basilikata, da will ich hin!

Report | 24.11.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Die Schatzsucher - Expedition zum Millionenwrack

Die Schatzsucher - Expedition zum Millionenwrack - Die 'Malta'(Malta)

Report | 24.11.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr