Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

  • Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Finja, Dennis Vergrößern
    Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Finja, Dennis
    Fotoquelle: RTL II, Janus TV
  • Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Leska, Finja Vergrößern
    Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Leska, Finja
    Fotoquelle: RTL II, Janus TV
  • Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Finja, Dennis Vergrößern
    Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Finja, Dennis
    Fotoquelle: RTL II, Janus TV
  • Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Leska, Finja Vergrößern
    Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Leska, Finja
    Fotoquelle: RTL II, Janus TV
  • Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Leska, Finja Vergrößern
    Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Leska, Finja
    Fotoquelle: RTL II, Janus TV
  • Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Notar Herr Kleinschmidt, Leska, Finja Vergrößern
    Welch ein Drama: Finja ist durch einen Unfall Vollwaise geworden und nun drängt ihre geldgierige Schwester Leska auf Auszahlung des Erbes. Um das Familien-Lokal weiterführen zu können, nimmt Finja einen Kredit auf. v.l.: Notar Herr Kleinschmidt, Leska, Finja
    Fotoquelle: RTL II, Janus TV
  • Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... Vergrößern
    Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...
    Fotoquelle: RTL2
Serie, Doku-Soap
Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
RTL II
Fr., 09.02.
16:00 - 17:00
Folge 265, Die Abzock-Schwester


Finja ist wie vor den Kopf geschlagen. In tiefer Trauer ist sie noch dabei, den Tod ihrer Eltern, die bei einem Autounfall starben, zu verdauen, da folgt die bittere Erkenntnis, dass sie sich nicht einmal auf ihre eigene Schwester verlassen kann. Statt die 24-Jährige dabei zu unterstützen, das Familien-Restaurant weiterzuführen, das die Eltern mit so viel Hingabe aufgebaut haben, will die gierige Leska nur eines: Geld! Sie lässt nicht mit sich reden. Keine Chance. Finja soll ihr umgehend einen Teil des Erbes auszahlen. Doch das würde das sofortige Aus für den Betrieb bedeuten. Das kann die junge Frau nicht zulassen, war das Restaurant doch das Ein und Alles für Papa und Mama. Also nimmt sie einen Kredit auf und macht Schulden um Schulden. Aber auch das hilft nicht. Es ist wie verhext. Ein Misserfolg jagt den nächsten, zum Unglück kommt jede Menge Pech hinzu. Die Lage scheint aussichtslos. Wie es aussieht, steht das elterliche Lebenswerk vor dem unwiderruflichen Ende...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Gefühlschaos bei Dana: Eine Liebeserklärung bringt sie völlig aus der Fassung. v.l.: Pia, Dana

Köln 50667

Serie | 20.02.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr (noch 17 Min.)
3.31/50154
Lesermeinung
RTLplus RTL begleitet junge Paare auf ihrem Weg zur ersten gemeinsamen Wohnung.

Unsere erste gemeinsame Wohnung

Serie | 20.02.2018 | 18:55 - 19:20 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
RTL II Berlin - Tag & Nacht

Berlin - Tag & Nacht

Serie | 20.02.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr
3.16/50153
Lesermeinung
News
Ralf (Matthias Koeberlin, links) und Evelyn (Maria Simon) sind eine glückliche Familie. Doch die Söhne Jan (Jonas Nay, Mitte) und Lukas (Gustav Körner) werden bald ihren Vater verlieren ...

Nach dem Unfalltod eines Kindes zerbricht die scheinbar so friedliche Welt in einem kleinen Dorf. Di…  Mehr

Olivia kam als junges Mädchen illegal von Togo nach Frankreich.

Mitten in Europa blühen illegale Geschäfte mit modernen Sklaven, die in die Prostitution, zum Bettel…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

WG mit Hindernissen: "Nix Festes" mit Josefine Preuß läuft auf ZDFneo.

Kreuzberg ist einer der Kieze, die als Inbegriff der Gentrifizierung gelten. Alles wird umgekrempelt…  Mehr

Frank Plasberg und Anne Gesthuysen waren seit 2016 in der "Paarduell"-Quizshow am ARD-Vorabend im Einsatz. Nun ziehen die Programmverantwortlichen den Stecker.

Die von der ARD selbst produzierte Quizshow-Reihe "Paarduell" wird keine neuen Folgen bekommen. Die …  Mehr