Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

  • Es hätte so schön sein können: Frisch verheiratet und bald schon zu dritt. Doch Nina hat die Rechnung ohne Schwiegermutter Inge gemacht. Die hat ständig etwas an der Hochschwangeren auszusetzen. Vergrößern
    Es hätte so schön sein können: Frisch verheiratet und bald schon zu dritt. Doch Nina hat die Rechnung ohne Schwiegermutter Inge gemacht. Die hat ständig etwas an der Hochschwangeren auszusetzen.
    Fotoquelle: RTL II
  • Es hätte so schön sein können: Frisch verheiratet und bald schon zu dritt. Doch Nina hat die Rechnung ohne Schwiegermutter Inge gemacht. Die hat ständig etwas an der Hochschwangeren auszusetzen. In ihrer Not verstrickt sich die 18-Jährige in ein Netz aus Diebstahl und Lügen. Vergrößern
    Es hätte so schön sein können: Frisch verheiratet und bald schon zu dritt. Doch Nina hat die Rechnung ohne Schwiegermutter Inge gemacht. Die hat ständig etwas an der Hochschwangeren auszusetzen. In ihrer Not verstrickt sich die 18-Jährige in ein Netz aus Diebstahl und Lügen.
    Fotoquelle: RTL II
  • Es hätte so schön sein können: Frisch verheiratet und bald schon zu dritt. Doch Nina hat die Rechnung ohne Schwiegermutter Inge gemacht. Die hat ständig etwas an der Hochschwangeren auszusetzen. In ihrer Not verstrickt sich die 18-Jährige in ein Netz aus Diebstahl und Lügen. Vergrößern
    Es hätte so schön sein können: Frisch verheiratet und bald schon zu dritt. Doch Nina hat die Rechnung ohne Schwiegermutter Inge gemacht. Die hat ständig etwas an der Hochschwangeren auszusetzen. In ihrer Not verstrickt sich die 18-Jährige in ein Netz aus Diebstahl und Lügen.
    Fotoquelle: RTL II
  • Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... Vergrößern
    Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...
    Fotoquelle: RTL2
Serie, Doku-Soap
Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
RTL II
Mi., 01.08.
16:00 - 17:00
Folge 182, Das Schwiegermonster


Nina hat zwar keinen Job, aber demnächst wird die Jungvermählte dennoch genug zu tun haben: Die 18-Jährige und ihr Mann Phil (19) erwarten ein Baby. Statt sich über das junge Glück zu freuen, lässt die Mutter des jungen Schreiners jedoch kein gutes Haar an der Schwiegertochter - natürlich niemals im Beisein ihres Sohnes. Obwohl die fleißige und engagierte Nina alles daran setzt, es Inge Recht zu machen, findet die 39-Jährige ständig einen Grund zum Meckern. Erst ist ihr die Wohnung zu karg, dann zu dreckig. Nina weiß weder ein noch aus, sie will doch nur den Familienfrieden erhalten! Daher manövriert sie sich von einem Schlamassel in den nächsten. Unter anderem kauft sie Accessoires, um ihr Zuhause aufzuhübschen - das Geld dafür hat sie allerdings gestohlen. Und als die Hochschwangere bei der Hausarbeit zusammenbricht, bittet sie nicht etwa Familie und Freunde um Hilfe, sondern engagiert eine Putzfrau. Um die zu bezahlen, macht sie ebenfalls lange Finger. Doch ihre Aktionen und Lügen bleiben nicht lange unbemerkt...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR verknallt & abgedreht

verknallt & abgedreht

Serie | 01.08.2018 | 05:50 - 06:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Polizeifoto eines Beweisstückes.

Anwälte der Toten - Rechtsmediziner decken auf

Serie | 02.08.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
5/503
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr