Himmel auf Erden

Klaus Krüger ist auf dem Klosterhof aufgewachsen und sammelt alles von und über Maulbronn, das er in die Finger bekommen kann. Vergrößern
Klaus Krüger ist auf dem Klosterhof aufgewachsen und sammelt alles von und über Maulbronn, das er in die Finger bekommen kann.
Fotoquelle: SWR/Tanja Hamilton
Report, Dokumentation
Himmel auf Erden

Infos
Produktionsland
Deutschland
SWR
Di., 25.12.
07:40 - 08:25
Die Klosterkirche Maulbronn


Die Klosterkirche Maulbronn ist mehr als 800 Jahre alt, hat aber nichts von ihrer Strahlkraft verloren. Das romanisch-gotische Meisterwerk bildet den Mittelpunkt des Klosters Maulbronn, das als Unesco Weltkulturerbe die Tradition der Zisterzienser bis heute bewahrt, auch wenn die Mönche das Kloster schon seit Jahrhunderten verlassen haben. Das Pfarramt der heutigen evangelischen Gemeinde leitet Christine von Wagner, als erste Frau in dieser Position in der Geschichte der Klosterkirche. Sie liebt den Baustil der Kirche, die strengen, romanisch-gotischen Formen. Das Wissen, in einer Kirche zu stehen, in denen seit mehr als 800 Jahren Gottesdienst gefeiert wird, hat sie für sie einen besonderen Reiz. Das Kloster Maulbronn mit seiner Klosterkirche ist kein totes Gestein. Die Menschen vor Ort hängen an ihrem Kloster, an den Sandsteinmauern in warm-gelben Farbtönen, die für manche voller Erinnerungen stecken. Klaus Krüger wuchs auf dem Klostergelände auf. Er führte hier bis zu seinem Ruhestand eine Buchhandlung. Als passionierter Sammler bewahrt er alles auf, was mit dem Kloster und der Kirche zu tun hat. Eine Passion, die auch auf seinen Sohn Reto Krüger übergesprungen ist, einen Kunsthistoriker, dem keine Geschichte entgeht, die in den Steinen steckt. Geschichten, für die sich auch die Schüler interessieren, die hier im traditionsreichen Evangelischen Seminar auf ihr Abitur hin lernen. Der Winzer Frank Jaggy zollt den Zisterziensern, die hier früher lebten und arbeiteten, seinen Respekt. Er bewundert die erstaunlich ausgeklügelte Weise, mit der die Mönche vor vielen hundert Jahren die Steinterrassen für den Weinbau angelegt haben. Große, moderne Maschinen kommen hier kaum durch. Diese Bauweise bedeutet für den Winzer harte körperliche Arbeit, doch er arbeitet in Tradition der Mönche, die den Sonnenstand optimal für ihren Mess- und Klosterwein zu nutzen gewusst haben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die 90-jährige Agnes Sester mit ihrer ersten Puppe.

Weihnachten auf dem Land

Report | 25.12.2018 | 06:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Monate währenden Feste und der morbide Prunk des Karnevals In Venedig waren die Vorboten eines schmerzhaften Erwachens.

Venedig, Stadt der Sehnsucht

Report | 25.12.2018 | 06:10 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der Mont-Saint-Michel gehört zu den wenigen Orten in Europa, an denen Brüder und Schwestern der Gemeinschaften von Jerusalem zusammenleben.

Klöster Europas - Zeugen des Unsichtbaren - An Ufern und Küsten

Report | 25.12.2018 | 08:35 - 09:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr

Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr