Wie jedes Jahr brechen Hannes und seine Frau Kiki mit Freunden zu einer Radtour auf. Dass Hannes ausgerechnet Belgien als Ziel festlegt, sorgt bei den anderen für Stirnrunzeln. Doch unterwegs wird klar: Er will dorthin, weil er wegen seiner unheilbaren Nervenkrankheit Sterbehilfe in Anspruch nehmen will. Zunächst schockiert, machen die Freunde die Tour zu einer einzigartigen Reise, auf der sie das Leben feiern wie nie zuvor. - Florian David Fitz in einem ebenso bewegenden wie humorvollen Roadmovie über eine letzte Reise. Vom Regisseur von "Dreiviertelmond".