Hindernisse des Herzens

Andrea Bruckheim (Christina Plate) hat einiges erreicht. Das angegliederte Hotel ihres Mannes Thomas (Pierre Besson) ist permanent ausgebucht. Und ihre beiden Teenager-Kinder Eva (Rebecca Martin, li.) und Max (Pascal Andres, re.) sind - von Liebeskummer und Mathe-Hausaufgaben abgesehen - putzmunter. Vergrößern
Andrea Bruckheim (Christina Plate) hat einiges erreicht. Das angegliederte Hotel ihres Mannes Thomas (Pierre Besson) ist permanent ausgebucht. Und ihre beiden Teenager-Kinder Eva (Rebecca Martin, li.) und Max (Pascal Andres, re.) sind - von Liebeskummer und Mathe-Hausaufgaben abgesehen - putzmunter.
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Christiane Pausch
TV-Film, TV-Liebesfilm
Hindernisse des Herzens

Infos
Originaltitel
Hindernisse des Herzens
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Sa., 22. März 2008
SWR
Sa., 02.06.
21:50 - 23:20


Andrea Bruckheim hat eigentlich alles erreicht, wovon sie immer träumte. Die erfolgreiche Turnierreiterin betreibt einen gut gehenden Reitstall auf einem malerischen Anwesen. Das angegliederte Hotel ihres Mannes Thomas ist permanent ausgebucht. Und ihre beiden Teenager-Kinder Eva und Max sind - von Liebeskummer und Mathe-Hausaufgaben abgesehen - putzmunter. Doch über die Jahre hat die Ehe-Routine Spuren hinterlassen. Die beiden ziehen nicht wie früher an einem Strang, jeder hat sich in seine Aufgaben verbissen. Unterstützt von seiner Schwägerin Inge , die ihm mehr als nur eine Hilfe ist, widmet Thomas sich ganz dem Hotelbetrieb. Und Andrea konzentriert sich vollkommen auf die Vorbereitung zur großen Meisterschaft, bei der sie als eine der Favoritinnen antritt. Die Ehekrise wird unübersehbar, als Thomas den 16. Hochzeitstag vergisst und es versäumt, am nächsten Tag zu Andreas wichtigstem Reitturnier zu erscheinen. Zu allem Überfluss wird Andrea während des Wettkampfs von einem tragischen Ereignis geschockt: Kurz vor dem Ziel bricht ihr geliebtes Pferd Magic, mit dem sie so viele Erfolge erzielt hat, tot zusammen. Zeuge dieser bewegenden Szene ist Hans Duwe , ein Mann mit viel Pferdeverstand, der sich sofort in die attraktive Andrea verliebt. Auch Andrea fühlt sich vom ersten Moment an zu Hans hingezogen. Später stellt sich heraus, dass Thomas und Hans ihre Jugend gemeinsam verbrachten. Da Andrea nach Magics Tod nie mehr reiten will, engagiert Thomas ausgerechnet seinen Jugendfreund als Reitlehrer. Ein Angebot, das Hans gerne annimmt, da er so Andrea nahe sein kann.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Hindernisse des Herzens" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

TV-Film | 31.05.2018 | 09:45 - 11:10 Uhr
Prisma-Redaktion
4.11/509
Lesermeinung
WDR Unter weißen Segeln - Frühlingsgefühle

Unter weißen Segeln - Frühlingsgefühle

TV-Film | 31.05.2018 | 11:10 - 12:40 Uhr
5/502
Lesermeinung
MDR Hans-Werners (Heikko Deutschmann) Schwägerin Claudia Weigoldt (Iris Böhm) reagiert überaus skeptisch auf sein neues "Kindermädchen" Isabell (Julia Koschitz).

Ein Hausboot zum Verlieben

TV-Film | 02.06.2018 | 16:30 - 18:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.11/509
Lesermeinung
News
"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr