Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Als Denise (Edina Robinson, li.) mal wieder vor Selbstmitleid zerfliessend in der Krankenstation sitzt, wird sie von Ruth (Katrein Frenzel) besucht. Die trietzt sie so lange, bis Denise tatsächlich versucht, ohne Krücken zu laufen - und es geht! Vergrößern
    Als Denise (Edina Robinson, li.) mal wieder vor Selbstmitleid zerfliessend in der Krankenstation sitzt, wird sie von Ruth (Katrein Frenzel) besucht. Die trietzt sie so lange, bis Denise tatsächlich versucht, ohne Krücken zu laufen - und es geht!
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Nachdem Denise (Edina Robinson) erfahren hat, dass sie nie wieder Eislaufen kann, ist sie am Boden zerstört. Sie leht alle Hilfsangebote der Frauen ab und zerstört sämtliche Zeugnisse ihrer Karriere. Vergrößern
    Nachdem Denise (Edina Robinson) erfahren hat, dass sie nie wieder Eislaufen kann, ist sie am Boden zerstört. Sie leht alle Hilfsangebote der Frauen ab und zerstört sämtliche Zeugnisse ihrer Karriere.
    Fotoquelle: MG RTL D
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2000
RTL Passion
Fr., 17.11.
07:10 - 07:55
Endlich vereint


Tom rettet Elke vor einem Anschlag der Vattkes. Die Angst, Elke fast verloren zu haben, gibt Tom den Mut, ihr endlich seine Liebe zu gestehen. Doch Elke glaubt ihm nicht und bezichtigt ihn, nur auf Sex aus zu sein. Als sie dann auch noch von dem Gerücht hört, dass Tom eine Affäre mit Evelyn Kaltenbach habe und ihm deshalb eine Position in Preekow angeboten wurde, sieht sie ihr Misstrauen bestätigt und will Tom nun um jeden Preis die Tour vermasseln. Elke schafft es tatsächlich, Tom gegenüber der Staatssekretärin Kaltenbach zu kompromittieren, die daraufhin ihr Jobangebot zurückzieht. Zu spät erkennt Elke, dass ihr Verdacht gegen Tom in Wahrheit völlig unbegründet war. Während Walter versucht, ihre Beziehung zu Bea zu retten, versucht Jörg, Jutta wieder versöhnlich zu stimmen. Jörg sieht seine Chance gekommen, als er Beas Besuch bei Walter, den Walter gegen Juttas Anweisung bei Kaltenbach durchgesetzt hat, durch einen perfiden Trick verhindert. Wird Jutta ihm jetzt endlich verzeihen? Nachdem Denise erfahren hat, dass sie nie wieder Eislaufen kann, ist sie am Boden zerstört. Sie lehnt alle Hilfsangebote der Frauen ab und zerstört sämtliche Zeugnisse ihrer Karriere. Erst dann kann sie ihrer Trauer freien Lauf lassen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die Stadt und die Macht

Die Stadt und die Macht - Familienbande

Serie | 22.11.2017 | 02:30 - 03:20 Uhr
2.58/5012
Lesermeinung
SWR Der Winzerkönig

Der Winzerkönig - Die Diagnose

Serie | 25.11.2017 | 11:45 - 12:30 Uhr
4.44/509
Lesermeinung
VOX Leo (Tim Oliver Schultz) ist auf dem Dach des Krankenhaus und versucht die richtigen Worte zu finden.

Club der roten Bänder - Schock

Serie | 27.11.2017 | 20:15 - 21:15 Uhr
4.35/5052
Lesermeinung
News
"Tod auf dem Nil" soll der nächste Agatha-Christie-Roman sein, den Fox auf die Leinwand bringt. 1978 wurde er schon einmal verfilmt.

Der nächste Agatha-Christie-Klassiker wird verfilmt: Kenneth Branagh, der bereits für "Mord im Orien…  Mehr

Handy gab es 1988 noch nicht. Also müssen Lili Kunze (links) und Mama Janine zum Telefonieren in eine Telefonzelle.

Für eine Spezial-Ausgabe der RTL-Sendung "Comeback oder weg?" reisen Janine und Lili Kunze in das Ja…  Mehr

Ulrich Tukur ist demnächst als "singender Don Draper der Reeperbahn" zu sehen. Er spielt nicht nur die Hauptrolle in einem Mehrteiler über die Hamburger Reeperbahn, sondern komponierte und performt auch die Songs des Films.

Ulrich Tukur spielt im Mehrteiler "Zellers Reeperbahn" einen abgründigen Familienvater, Nachtclubbes…  Mehr

Louis Hofmann ("Die Mitte der Welt") spielt die Hauptrolle in "Dark".

Endlich: Mit der Serie "Dark" läuft die erste deutsche Netflix-Eigenproduktion – und überzeugt als d…  Mehr

Musik begleitet jeden Menschen ein Leben lang: Ein Experiment soll feststellen, welche Erinnerungsbereiche sie im Gehirn aktiviert.

Caroline Pellmann und Marc Evers nehmen in ihrer kurzweiligen Dokumentation "Früher war alles besser…  Mehr