Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Jutta (Claudia Loerding, 2.v.re.) muss Walter (Katy Karrenbauer, 2.v.li.) beruhigen, deren Plan, Natascha (Susann Uplegger, re.) anhand ihres Ringes zu überführen, fehlgeschlagen ist. (li. Cornelia Schindler) Vergrößern
    Jutta (Claudia Loerding, 2.v.re.) muss Walter (Katy Karrenbauer, 2.v.li.) beruhigen, deren Plan, Natascha (Susann Uplegger, re.) anhand ihres Ringes zu überführen, fehlgeschlagen ist. (li. Cornelia Schindler)
    Fotoquelle: MG RTL D / Richard Hübner
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTLplus
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
RTL Passion
Fr., 22.06.
07:55 - 08:45
Ringkampf


Walter wird mit der toten Ines in den Armen aufgefunden. Sofort wird sie von Miriam des Mordes beschuldigt. Walter beteuert ihre Unschuld. Als jedoch die vermeintliche Tatwaffe in Walters Jackentasche gefunden wird, gibt es für Miriam keinen Zweifel mehr. In ihrer Not bittet Walter Jutta um Hilfe. Auf Drängen Juttas gibt Miriam Walter schließlich noch eine Chance. Wird es Walter gelingen, Natascha als die wahre Mörderin zu überführen? Die Liebe zwischen Britta und David bleibt Hendrik nicht verborgen. Eifersüchtig stiftet er Brock an, die beiden inflagranti zu stellen. Doch David kann Brock überlisten und verbringt in der Gärtnerei ungestörte Stunden mit Britta. Außer sich vor Zorn stellt Hendrik Britta vor eine grausame Wahl.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Beauty and the Beast

Beauty and the Beast - Auf dünnem Eis

Serie | 26.06.2018 | 08:30 - 09:25 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
HR Der Winzerkönig

Der Winzerkönig - Unerwartetes Erbe

Serie | 30.06.2018 | 12:35 - 13:20 Uhr
4.18/5011
Lesermeinung
ZDF .

Die Bergretter - Abgeschnitten (2)

Serie | 30.06.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.63/50363
Lesermeinung
News
Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr

Ein neues Team: John (Mark Wahlberg) und Ted freuen sich über Samantha (Amanda Seyfried) an ihrer Seite.

Der kiffende Plüsch-Teddy ist wieder da! In "Ted 2" kämpft der versaute Bär um seine Persönlichkeits…  Mehr

"Ich bereue das nicht, aber ich hätte es anders gemacht. Ich wäre viel vorsichtiger vorgegangen", sagt Roberto Saviano über seinen Sachbuch-Bestseller "Gomorrha".

Roberto Saviano lebt seit dem Erscheinen seines detailliert recherchierten Bestsellers "Gomorrha" im…  Mehr

Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr