Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Da sich bis auf Kittler (Egon Hofmann) die ganze Belegschaft aus Protest gegen Eva Baals (Karen Böhne) Vorgehen beim Aufstand krank gemeldet hat, muss sie jetzt mit Kittler alleine das Essen verteilen. Vergrößern
    Da sich bis auf Kittler (Egon Hofmann) die ganze Belegschaft aus Protest gegen Eva Baals (Karen Böhne) Vorgehen beim Aufstand krank gemeldet hat, muss sie jetzt mit Kittler alleine das Essen verteilen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Kittler (Egon Hofmann) zeigt sich in der angespannten Lage den Frauen gegenüber besonders brutal. Raffaelas (Graziella de Santis) Tobsuchtsanfall nach dem langen Zelleneinschluss beendet er mit einer Ladung Pfefferspray. Vergrößern
    Kittler (Egon Hofmann) zeigt sich in der angespannten Lage den Frauen gegenüber besonders brutal. Raffaelas (Graziella de Santis) Tobsuchtsanfall nach dem langen Zelleneinschluss beendet er mit einer Ladung Pfefferspray.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Da sich bis auf Kittler (Egon Hofmann) die ganze Belegschaft aus Protest gegen Eva Baals (Karen Böhne) Vorgehen beim Aufstand krank gemeldet hat, muss sie jetzt mit Kittler alleine das Essen verteilen. Vergrößern
    Da sich bis auf Kittler (Egon Hofmann) die ganze Belegschaft aus Protest gegen Eva Baals (Karen Böhne) Vorgehen beim Aufstand krank gemeldet hat, muss sie jetzt mit Kittler alleine das Essen verteilen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Nach Jörgs Ermordung verhängt Eva (Karen Böhne, Mi.) über Reutlitz den Ausnahmezustand. Vergrößern
    Nach Jörgs Ermordung verhängt Eva (Karen Böhne, Mi.) über Reutlitz den Ausnahmezustand.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eva Baal hat zwei neue Schließer eingestellt: Maja Brehme (Anja Reßmer) und Hendrik Jansen (Ulrich Drewes). Vergrößern
    Eva Baal hat zwei neue Schließer eingestellt: Maja Brehme (Anja Reßmer) und Hendrik Jansen (Ulrich Drewes).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Kittler (Egon Hofmann) und Raffaela (Graziella de Santis) Vergrößern
    Kittler (Egon Hofmann) und Raffaela (Graziella de Santis)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Verschwörerinnen Ilse (Christiane Reiff, 2.v.li.), Martina (Judith Sehrbrock, 3.v.li.) und Melanie (Sigrid M. Schnückel, re.) fürchten unterdessen, von Raffaella (Garziella de Santis, li.) als Mörderinnen enttarnt zu werden. Vergrößern
    Die Verschwörerinnen Ilse (Christiane Reiff, 2.v.li.), Martina (Judith Sehrbrock, 3.v.li.) und Melanie (Sigrid M. Schnückel, re.) fürchten unterdessen, von Raffaella (Garziella de Santis, li.) als Mörderinnen enttarnt zu werden.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Nach dem Eva den Ausnahmezustand verkündet hat, droht die Gewalt in Reutlitz zu eskalieren. Vergrößern
    Nach dem Eva den Ausnahmezustand verkündet hat, droht die Gewalt in Reutlitz zu eskalieren.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Nach Jörgs Ermordung verhängt Eva (Karen Böhne, Mi.) über Reutlitz den Ausnahmezustand. Vergrößern
    Nach Jörgs Ermordung verhängt Eva (Karen Böhne, Mi.) über Reutlitz den Ausnahmezustand.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Nach dem Eva den Ausnahmezustand verkündet hat, droht die Gewalt in Reutlitz zu eskalieren. Vergrößern
    Nach dem Eva den Ausnahmezustand verkündet hat, droht die Gewalt in Reutlitz zu eskalieren.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eva Baal hat zwei neue Schließer eingestellt: Maja Brehme (Anja Reßmer) und Hendrik Jansen (Ulrich Drewes). Vergrößern
    Eva Baal hat zwei neue Schließer eingestellt: Maja Brehme (Anja Reßmer) und Hendrik Jansen (Ulrich Drewes).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Verschwörerinnen Ilse (Christiane Reiff, 2.v.li.), Martina (Judith Sehrbrock, 3.v.li.) und Melanie (Sigrid M. Schnückel, re.) fürchten unterdessen, von Raffaella (Garziella de Santis, li.) als Mörderinnen enttarnt zu werden. Vergrößern
    Die Verschwörerinnen Ilse (Christiane Reiff, 2.v.li.), Martina (Judith Sehrbrock, 3.v.li.) und Melanie (Sigrid M. Schnückel, re.) fürchten unterdessen, von Raffaella (Garziella de Santis, li.) als Mörderinnen enttarnt zu werden.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTLplus
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
RTLplus
Mo., 02.07.
22:00 - 22:55
Überreste


Nach Jörgs Ermordung ruft Eva in Reutlitz den Ausnahmezustand aus und rüstet ihr Personal auf. Schnoor steht der drohenden Gewalteskalation kritisch gegenüber und organisiert einen ungewöhnlichen Streik der Beamten. Eva bleibt nichts anderes übrig, als Schnoors Forderung nach mehr Personal nachzukommen. Hendrik Jansen, ein neuer Schließer, wird eingestellt und erweist sich als Glücksgriff. Nur Eva ahnt, dass Hendrik in Wahrheit ganz eigene Ziele in Reutlitz verfolgt. Die Verschwörerinnen Ilse, Melanie und Martina sehen in Raffaella eine unliebsame Zeugin ihres Mordes an Jörg. Als Eva beschließt, Raffaella durch einen Entlassungsstopp mürbe zu machen, befürchten die Frauen das Schlimmste. Doch Raffaella erhält unerwartete Hilfe. Kittler will Eva in ihrer harten Linie unterstützen und tut sich mit seinen 'Knüppelkünsten' ganz besonders hervor. Melanie nimmt schließlich Rache, indem sie Kittler einen Stromschlag verpasst. Kittler sucht nun Unterstützung bei der neuen Schließerin Maja. Doch auch hier erlebt er eine Bauchlandung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Freunde Markus (Sebastian Ströbel, 2.v.r.) und Thomas (Wolfgang Menardi, l.) geraten mit ihren Frauen Julia (Bettina Zimmermann, 2.v.l.) und Sabine (Astrid Posner, r.) in ein Lawinengebiet.

Die Bergretter - Abgeschnitten (1)

Serie | 23.06.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.63/50363
Lesermeinung
KabelEins Beauty and the Beast

Beauty and the Beast - Rot sehen

Serie | 25.06.2018 | 08:40 - 09:35 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
HR Der Winzerkönig

Der Winzerkönig - Unerwartetes Erbe

Serie | 30.06.2018 | 12:35 - 13:20 Uhr
4.18/5011
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr