Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Melanie (Sigrid M. Schnückel, li.) bedroht Walter (Katy Karrenbauer, re.), weil sie glaubt, dass Walter die Waffen vernichtet hat. (hi. Barbara Freier) Vergrößern
    Melanie (Sigrid M. Schnückel, li.) bedroht Walter (Katy Karrenbauer, re.), weil sie glaubt, dass Walter die Waffen vernichtet hat. (hi. Barbara Freier)
    Fotoquelle: MG RTL D / Richard Hübner
  • Nancy (Livia S. Reinhard) probt mit mit Lukas (David Kramer) und Hund Roxy für die Zirkusaufführung in Reutlitz. Vergrößern
    Nancy (Livia S. Reinhard) probt mit mit Lukas (David Kramer) und Hund Roxy für die Zirkusaufführung in Reutlitz.
    Fotoquelle: MG RTL D / Richard Hübner
  • Melanie (Sigrid M. Schnückel, unten) und Fisch (Aline Staskowiak) proben für die Zirkusaufführung in Reutlitz. Dabei beobachten sie argwöhnisch Walters Verhalten... Vergrößern
    Melanie (Sigrid M. Schnückel, unten) und Fisch (Aline Staskowiak) proben für die Zirkusaufführung in Reutlitz. Dabei beobachten sie argwöhnisch Walters Verhalten...
    Fotoquelle: MG RTL D / Richard Hübner
  • Walter (Katy Karrenbauer) und Nik (Solveig August) beobachten Fisch und Melanie, die anscheinend im Waffenrausch ist... Vergrößern
    Walter (Katy Karrenbauer) und Nik (Solveig August) beobachten Fisch und Melanie, die anscheinend im Waffenrausch ist...
    Fotoquelle: MG RTL D / Richard Hübner
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
RTL Passion
Fr., 20.07.
07:55 - 08:45
Explosiv


Melanie findet im Keller ein Waffenlager aus dem 2. Weltkrieg und fühlt sich wie im Paradies. Sie weiht Fisch ein, um ihr zu beweisen, dass sie trotz der unterlassenen Blutrache für Mike kein Waschlappen ist. Gemeinsam planen sie eine brutale Flucht, doch Jeannette, die sich um ihre Waffen betrogen sieht, schaltet Walter und Nik ein. Während Nik eine Flucht für viel zu gefährlich hält, schließt sich Walter der Mel-Front an. Es kommt zum Streit zwischen den beiden. Erst als Melanie Nik mit einer Waffe bedroht, begreift Walter, dass Melanie im Waffenrausch zu allem fähig ist. Mit Nik und Uschi an ihrer Seite fädelt Walter über Jeannette den Verkauf der Waffen ein, gibt aber gegenüber Melanie und Fisch weiter vor, deren blutigen Fluchtplan unterstützen zu wollen. Als Melanie hinter den Betrug kommt, richtet sie die Waffe gegen Walter... David macht Cobra klar, dass es zwischen ihm und ihr niemals eine Beziehung geben wird, doch Cobra will nicht von ihm lassen. Als Britta plötzlich in Reutlitz auftaucht und Cobra sie und David zusammen sieht, kocht die Eifersucht in ihr hoch. Um David unter Druck zu setzen, spielt sie drohend darauf an, dass ihr 'Massenmord' damals doch kein Unfall war. Von Cobras Vater erfährt der alarmierte David die ganze Wahrheit: Cobra hat ihren damaligen Geliebten aus Eifersucht getötet und dabei viele Menschen mit in den Tod gerissen. David informiert Baal und schließt Cobra vom Zirkusprojekt aus. Doch die gibt sich noch nicht geschlagen... Nancy vermisst Roxy und zeigt sich völlig desinteressiert. Erst ein Besuch von Lukas und Roxy und die Aussicht, mit dem Hund eine Nummer für den Zirkus einzustudieren, lassen sie wieder aufblühen. Bei den Proben beginnt es zwischen Nancy und Lukas leise zu knistern. Aber Nancy leidet unter ihrer Leibesfülle, und so erzählt sie Lukas, sie sei schlank und rank. Doch als er sie bei den Proben wegen einer gelungenen Dressurnummer umarmt, kommt die Wahrheit ans Licht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Beauty and the Beast

Beauty and the Beast - Erpressung

Serie | 23.07.2018 | 08:30 - 09:25 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
HR Der Winzerkönig

Der Winzerkönig - Eine Welt bricht zusammen

Serie | 28.07.2018 | 12:30 - 13:15 Uhr
4.18/5011
Lesermeinung
arte Johanna Luise Heiberg (Sidse Babett Knudsen) als Lady Macbeth

TV-Tipps 1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges

Serie | 02.08.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr