Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Um Hilde (Petra Hartung, re.) bei ihrer Suche nach Yvonne aufzuhalten, stellt sich Wilhelmina (Dennenesch Zoude) ihr in den Weg und macht sie an. Vergrößern
    Um Hilde (Petra Hartung, re.) bei ihrer Suche nach Yvonne aufzuhalten, stellt sich Wilhelmina (Dennenesch Zoude) ihr in den Weg und macht sie an.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephanie Kulbach
  • Die Güstrower Hilde (Petra Hartung, re.) und Mandy (Anika Mauer, Mi.) wollen den Reutlitzern zeigen, wer das Sagen hat und nehmen Karin (Ines Müller) die Telefonkarte ab. Vergrößern
    Die Güstrower Hilde (Petra Hartung, re.) und Mandy (Anika Mauer, Mi.) wollen den Reutlitzern zeigen, wer das Sagen hat und nehmen Karin (Ines Müller) die Telefonkarte ab.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephanie Kulbach
  • Hilde (Petra Hartung, li.) will die Vorherrschaft im Knast an sich reißen - das heißt, sie muss gegen Walter (Katy Karrenbauer) kämpfen. Es kommt, wie es kommen muss... Vergrößern
    Hilde (Petra Hartung, li.) will die Vorherrschaft im Knast an sich reißen - das heißt, sie muss gegen Walter (Katy Karrenbauer) kämpfen. Es kommt, wie es kommen muss...
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephanie Kulbach
  • Misstrauisch beobachtet Walter (Katy Karrenbauer) die Vertrautheit zwischen der Türkin Ayse (Ilknur Bahadir, li.) und ihrer Manu (Constanze Priester). Bahnt sich da etwas an? Vergrößern
    Misstrauisch beobachtet Walter (Katy Karrenbauer) die Vertrautheit zwischen der Türkin Ayse (Ilknur Bahadir, li.) und ihrer Manu (Constanze Priester). Bahnt sich da etwas an?
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephanie Kulbach
  • Yvonne (Christiane Paulick, vo.re.) greift sich nach einem versehentlichen Rempler Teresa (Nicole Ernst, vo.li.) und merkt, dass Teresa nach Alkohol riecht. Eine Falle für die alkoholkranke Yvonne... Vergrößern
    Yvonne (Christiane Paulick, vo.re.) greift sich nach einem versehentlichen Rempler Teresa (Nicole Ernst, vo.li.) und merkt, dass Teresa nach Alkohol riecht. Eine Falle für die alkoholkranke Yvonne...
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephanie Kulbach
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTLplus
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RTL Passion
Di., 04.09.
02:10 - 02:55
Gastfeindschaft


Trotz der Spannungen nach dem Boxkampf bleiben Hilde und die anderen Güstrower in Reutlitz. Und sie bekommen Verstärkung: Nach einem Brand in der JVA Güstrow werden auch alle dort Einsitzenden nach Reutlitz verlegt. Hilde will die Vorherrschaft im Knast an sich reißen - das heißt, sie muss gegen Walter kämpfen. Zu allem Unglück wird Walter auch noch von Adler gewarnt, sich nicht weiter in Machtspiele einzumischen, da sie sonst verlegt werde. Anfänglich hält Walter sich tatsächlich zurück, doch ihre Neutralität währt nicht lange. Ayse hat sich in Manu verguckt und wirbt um sie. Nach anfänglicher Abneigung stellt Manu dann allerdings fest, dass ihr die junge Türkin immer besser zu gefallen beginnt. Teresa hegt wegen der Überfüllung in Reutlitz begründete Hoffnungen auf eine frühzeitige Entlassung. Doch als die Freiheit schon greifbar nahe ist, wird ihr von den Güstrowern ein Drogenhandel in die Schuhe geschoben. Die Entlassung rückt wieder in weite Ferne.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Beauty and the Beast

Beauty and the Beast - Durchgebrannt

Serie | 21.08.2018 | 08:35 - 09:30 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
HR Der Winzerkönig

Der Winzerkönig - Zeit der Lese

Serie | 25.08.2018 | 12:30 - 13:15 Uhr
4.18/5011
Lesermeinung
ZDF Axel (Christoph von Friedl) ist mit seinem Auto abgestürzt und hängt fest.

Die Bergretter - Zwischen Himmel und Hölle (1)

Serie | 25.08.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.64/50373
Lesermeinung
News
Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr

Gunther Witte ist im Alter von 82 gestorben. Er hat die deutsche Fernsehlandschaft geprägt. Nicht nur, aber vor allem durch den "Tatort".

Vor fast 50 Jahren entwickelte Gunter Witte das Konzept zum "Tatort". Bis heute prägt die Krimi-Reih…  Mehr