Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Die attraktive und liberal gesonnene neue Anstaltsleiterin Dr. Evelyn Kaltenbach (Franziska Matthus, li.) kommt zur Personalversammlung, um ihre Anrittsrede zu halten. Vergrößern
    Die attraktive und liberal gesonnene neue Anstaltsleiterin Dr. Evelyn Kaltenbach (Franziska Matthus, li.) kommt zur Personalversammlung, um ihre Anrittsrede zu halten.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die junge Gefangene Martina (Katja Strobel) ist nach dem Vergewaltigungsversuch durch den Vollzugsbeamten Zöllner völlig verwirrt und ängstlich. Vergrößern
    Die junge Gefangene Martina (Katja Strobel) ist nach dem Vergewaltigungsversuch durch den Vollzugsbeamten Zöllner völlig verwirrt und ängstlich.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Walter (Katy Karrenbauer, li.) droht Martina (Katja Strobel). Sie 'empfielt' ihr, Selbstmord zu begehen, da sie sonst von den Gefangenen umgebracht werden würde. Vergrößern
    Walter (Katy Karrenbauer, li.) droht Martina (Katja Strobel). Sie 'empfielt' ihr, Selbstmord zu begehen, da sie sonst von den Gefangenen umgebracht werden würde.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Neuzugänge Tina Tielmann (Katja Strobel, Mi.) und Susanne Teubner (Cheryl Shepard, 2.v.li.) werden im Gefängnis von Christiane Walter (Katy Karrenbauer, re.) empfangen. Sie gibt Tina zu verstehen, daß sie als Kindsmörderin nicht willkommen ist. Vergrößern
    Die Neuzugänge Tina Tielmann (Katja Strobel, Mi.) und Susanne Teubner (Cheryl Shepard, 2.v.li.) werden im Gefängnis von Christiane Walter (Katy Karrenbauer, re.) empfangen. Sie gibt Tina zu verstehen, daß sie als Kindsmörderin nicht willkommen ist.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Evelyn (Franziska Matthus, re.) spricht mit der Gefangenen Martina Tielmann (Katja Strobel) über die sexuelle Belästigung durch den Vollzugsbeamten Zöllner. Vergrößern
    Evelyn (Franziska Matthus, re.) spricht mit der Gefangenen Martina Tielmann (Katja Strobel) über die sexuelle Belästigung durch den Vollzugsbeamten Zöllner.
    Fotoquelle: RTLplus
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTLplus
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1997
RTL Passion
Mo., 08.10.
07:10 - 07:55
Die Kindsmörderin


Evelyn, die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt, macht sich mit ihren modernen Auffassungen vom Strafvollzug und mit ihrer Personalpolitik unbeliebt. Dass sie dazu noch jung und attraktiv ist und einen Doktortitel trägt, ruft Neider auf den Plan. Und ihre Gegenspielerin Jutta Adler schürt geschickt die Stimmung gegen sie. Auch die Gefangene Martina Tilmann hat mit einem harten Los zu kämpfen. Sie wird von ihren Mitgefangenen wegen des von ihr angeblich begangenen Kindsmordes gnadenlos schikaniert. Gerhard Zöllner, der unangenehmste Zeitgenosse unter den männlichen Beamten, ein notorischer Spanner und Grabscher, wittert seine Chance und bietet der verschüchterten Frau Schutz an - für sexuelle Gegenleistungen. Es scheint, als hätte Martina keine Wahl. Und doch, als Zöllner eines Nachts in ihre Zelle schleicht, setzt Martina ihn mit einer gezielten Ladung Haarspray in die Augen außer Gefecht. Der Anschlag auf den Kollegen, der bestreitet, die junge Frau belästigt zu haben, bringt das Personal endgültig gegen Evelyn auf. Bei ihrer offiziellen Antrittsrede wird die neue Leiterin vor versammelter Mannschaft ausgebuht. Evelyn beugt sich dem Druck und bestraft Martina mit Isolationshaft, obwohl sie spürt, dass die junge Frau die Wahrheit sagt. Evelyn hat nur einen einzigen Verbündeten: Den jungen Anstaltsarzt Dr. Beck. Ihm beichtet sie ihre Gewissensbisse wegen der ungerechten Bestrafung. Martina gewinnt während der Tage im 'Bunker' erstaunlicherweise neue Kraft. Sie erklärt Evelyn, dass sie stolz darauf ist, Zöllner abgewehrt zu haben. Diesen Stolz trägt Martina fortan wie einen Panzer, der sie vor neuen Gemeinheiten schützt. Von so viel Courage beeindruckt, tritt auch Evelyn erneut vor das Personal und verfügt, dass ab sofort keine Männer mehr Nachtdienst auf den Stationen machen dürfen. Ein Erlass, mit dem sie indirekt Zöllners Schuld offen legt...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Milk & Honey

TV-Tipps Milk & Honey - Die Bienenkönigin

Serie | 14.11.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
MDR Harald Krassnitzer spielt Thomas Stickler.

Der Winzerkönig - Die Reifeprüfung

Serie | 15.11.2018 | 08:55 - 09:40 Uhr
4.17/5012
Lesermeinung
ZDF Betty (Annaleigh Ashford, l.) gesteht Virginia (Lizzy Caplan, r.), dass sie ihr hinterherspionieren soll.

Masters of Sex - Eifersucht

Serie | 19.11.2018 | 00:40 - 01:35 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
News
Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? Drei Arbeiterinnen (von links: Katharina Marie Schubert, Alwara Höfels und Imogen Kogge) kämpfen im ARD-Drama "Keiner schiebt uns weg" im Ruhrgebiet der späten 70-er um Gerechtigkeit.

Drei Arbeiterinnen entdecken, dass sie deutlich weniger Lohn für gleiche Arbeit erhalten als Männer.…  Mehr

Herausragender Krimi-Sechteiler "Parfum" nach Motiven des Weltbestsellers Patrick Süskinds: Ermittlerin Nadja Simon (Friederike Becht) untersucht den Tatort eines grauenvollen Mordes.

Die Serie "Parfum" ist eine hochkarätig besetzte Neu-Adaption des Patrick-Süskind-Stoffes. Klugerwei…  Mehr

Deutsche Soldaten im Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren. Inzwischen hat sich das Image der Soldaten gewandelt.

Christian Frey beleuchtet in der 3sat-Dokumentation den Wandel des Soldatenbildes in der deutschen B…  Mehr

Die VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" ist am 4. September 2018 in die fünfte Staffel gestartet.

In der vorletzten Folge von "Die Höhle der Löwen" gab es keine spektakulären Deals, dafür aber Spann…  Mehr