Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Zöllner (Wolfgang Finck) erhält von Dagmar (Kristiane Kupfer) 12.000 Mark Vorschuß für die nächste Drogenlieferung. Vergrößern
    Zöllner (Wolfgang Finck) erhält von Dagmar (Kristiane Kupfer) 12.000 Mark Vorschuß für die nächste Drogenlieferung.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Zöllner (Wolfgang Finck) lässt sich auf eine Liebesnacht mit Jutta (Claudia Loerding) ein, um Geld von ihr zu bekommen. Vergrößern
    Zöllner (Wolfgang Finck) lässt sich auf eine Liebesnacht mit Jutta (Claudia Loerding) ein, um Geld von ihr zu bekommen.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Walter (Katy Karrenbauer, li.) will sich mit Vivi (Annette Frier) versöhnen. Sie ahnt nicht, dass Vivi gerade von Zöllner vergewaltigt wurde... Vergrößern
    Walter (Katy Karrenbauer, li.) will sich mit Vivi (Annette Frier) versöhnen. Sie ahnt nicht, dass Vivi gerade von Zöllner vergewaltigt wurde...
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Zöllner (Wolfgang Finck) erhält von Dagmar (Kristiane Kupfer) 12.000 Mark Vorschuß für die nächste Drogenlieferung. Vergrößern
    Zöllner (Wolfgang Finck) erhält von Dagmar (Kristiane Kupfer) 12.000 Mark Vorschuß für die nächste Drogenlieferung.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Dagmar (Kristiane Kupfer) überrascht Zöllner (Wolfgang Finck) beim Geldsuchen. Sie schlägt ihm einen Deal vor. Vergrößern
    Dagmar (Kristiane Kupfer) überrascht Zöllner (Wolfgang Finck) beim Geldsuchen. Sie schlägt ihm einen Deal vor.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Vivi (Annette Frier, re.) erzählt Dagmar (Kristiane Kupfer), dass Zöllner sie vergewaltigt hat. Vergrößern
    Vivi (Annette Frier, re.) erzählt Dagmar (Kristiane Kupfer), dass Zöllner sie vergewaltigt hat.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Nachdem sich Katrin (Tanya Neufeldt) bei Zöllner (Wolfgang Finck) prostituiert hat, befindet er, dass 20 Mark genug für ihren Liebesdienst sind. Vergrößern
    Nachdem sich Katrin (Tanya Neufeldt) bei Zöllner (Wolfgang Finck) prostituiert hat, befindet er, dass 20 Mark genug für ihren Liebesdienst sind.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Walter (Katy Karrenbauer, li.) will sich mit Vivi (Annette Frier) versöhnen. Sie ahnt nicht, dass Vivi gerade von Zöllner vergewaltigt wurde... Vergrößern
    Walter (Katy Karrenbauer, li.) will sich mit Vivi (Annette Frier) versöhnen. Sie ahnt nicht, dass Vivi gerade von Zöllner vergewaltigt wurde...
    Fotoquelle: RTLplus
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1997
RTL Passion
Do., 11.10.
14:15 - 15:05
Unter Druck


Zöllner steht extrem unter Druck: Er muss dringend hohe Schulden begleichen, wird aber in seinen lukrativen Drogengeschäften durch ständige Personalkontrollen behindert. Da ihm alle Mittel zur Geldbeschaffung recht sind, versucht er auch Vivis Situation auszunutzen, als sie sich Hilfe suchend an ihn wendet. Da sie seine Dienste nicht mit Geld bezahlen kann, verlangt er stattdessen 'Naturalien'. Vivi wehrt sich nach Kräften, doch Zöllner nimmt sich, was er will. Als Dagmar Vivi später zusammengekauert in der Dusche findet, erfährt sie von der Vergewaltigung. Mit dem Versprechen, Zöllner fertig zu machen, kann sie Vivi überreden, Zöllner nicht anzuzeigen. Später gesteht Vivi auch Walter die Vergewaltigung. Walter schwört, Zöllner umzubringen. Nachdem Zöllner von Dagmar einen hohen Vorschuss für die nächste Lieferung bekommen hat, versucht er das Geld aus dem Gefängnis zu schmuggeln. Erst einmal muss er es jedoch wegen einer überraschenden Kontrolle in einem Abfalleimer zwischendeponieren, wo es auch prompt von Jeannette Bergdorfer gefunden und mitgenommen wird. Verzweifelt wendet sich Zöllner an Dagmar und bittet sie, ihm nochmals Geld zu geben. Dagmar macht ihm daraufhin einen Vorschlag: Sie könnten eine Runde zocken. Entweder Zöllners Problem habe sich dann anschließend in Luft aufgelöst oder aber verdoppelt. Irritiert willigt Zöllner ein - und geht als Verlierer aus dem Spiel hervor. Als er sich weigert die Schulden anzuerkennen, erpresst Dagmar ihn mit ihrem Wissen um die Vergewaltigung Vivis. Da verliert der Beamte endgültig die Beherrschung und stürzt sich auf Dagmar...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der Winzerkönig

Der Winzerkönig - Ein neues Testament

Serie | 24.10.2018 | 08:55 - 09:40 Uhr
4.17/5012
Lesermeinung
VOX V.l.: President Theodore 'Ted' Morrison, Hayes Morrison (Hayley Atwell), Conner Wallace (Eddie Cahill) und Agent Cole Sexton (Clark Jackson)

Conviction - Unter Verschluss

Serie | 24.10.2018 | 23:05 - 00:00 Uhr
1/502
Lesermeinung
WDR hat den besten Blick auf das Wesentliche - als Angler am PHOENIX See.

Phoenixsee

Serie | 03.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr

Der Prinz (Pavel Trávnícek) passt Aschenbrödel (Libuse Safránková) den verlorenen Schuh an.

Der Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist ein Weihnachtsklassiker. Auch 2018 darf er im…  Mehr